Häufige Fragen zum Grillen von Fisch

Lachsfilet grillen
Lachsfilet grillen geht ganz einfach, Du findest hier im Blog noch weitere weitere Grill Rezept.

von Thomas Sixt
Servus, ich bin Koch und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit diesem Foodblog möchte ich zum Gelingen beitragen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne am Ende der Artikel. Viel Spaß und Gutes Gelingen!

Dieser Beitrag beantwortet die häufigsten Fragen zum Grillen von Fisch. Meine Koch Tipps zum Fisch grillen findest Du an anderer Stelle.

Viel Spaß beim Lesen! Am Ende der Seite kannst Du mir über die Kommentarfunktion eine eigene Frage oder Küchentratsch hinterlassen!

1. Kann ich tiefgekühlten Fisch ohne Auftauen grillen?

Nein, den Fisch am besten in Folie verpackt in kaltem Wasser auftauen lassen, trocken legen und dann grillen.

2. Soll ich Fisch zum Grillen in Öl einlegen

Nein. Es genügt die Grillfäche bzw. den Rost leicht mit Öl zu bepinseln. Lege den Fisch oder das Filet trocken, kurz vor dem Auflegen auf den Grill würzen und ohne Öl auf dem Grillrost zubereiten.

3. Soll ich Fisch vor dem Grillen marinieren?

Stark marinierten Fisch bitte in Buchenholzspan, im Bananenblatt oder in der Alufolie grillen.

4. Welcher Fisch eignet sich zum Grillen?

Du kannst theoretisch jeden Fisch im Ganzen oder in Filets portioniert grillen. Beliebte sind: Forelle, Zander, Waller, Dorade, Wolfsbarsch, Seeteufel, Lachs, Kabeljau, Dorsch und Heilbutt. Seezungenfilets und Schollenfilets kannst Du als Röllchen geformt auf dem Spieß kurz indirekt grillen.

5. Bei welcher Temperatur Fisch grillen?

Fisch grillst Du am besten nach dem erreichen einer weißen Glut.

6. Soll ich Fisch vor dem Grillen säuern?

Säuern bezeichnet das Marinieren mit Zironensaft. Als Kochprofi empfehle ich Dir, Zitronensaft nach dem Grillen auf den gegarten Fisch zu geben.

7. Benötige ich zum Fisch grillen Alufolie oder Schalen?

Mit etwas Geduld und Anleitung kannst Du Fisch direkt auf dem geölten Grillrost grillen. Warte bis die Kohle eine weiße Farbe angenommen hat und gare Filets kurz. Das geht im Regelfall sehr schnell und Du kannst den Garprozess durch die Veränderung der Farbe erkennen.

8. Muss ich ganzen Fisch zum Grillen seitlich einritzen?

Als Kochprofi empfehle ich Dir den Fisch nicht seitlich einzuschneiden. Die Filets werden schnell trocken und der Fisch gart gleichmäßiger ohne einschneiden.

9. Kann ich großen Fisch grillen?

Davon rate ich Dir als Koch ab. Kaufe Portionsfische und filetiere große Fische lieber. —> Flammlachs liefert hier einen guten Hinweis! Die großen Lachsfilets garen indirekt auf einem Brett.

10. Kann ich Edelfisch wie Limandes oder Seezunge im Ganzen grillen?

Die Zubereitung dieser Fischarten auf dem Grill ist je nach Größe eine Kunst! Du könntest den Fisch indirekt auf einem Brett gelingsicher zubereiten. Empfehlenswert sind jedoch Filets, diese kannst Du zu Fischröllchen drehen und dann mit einem Holzspieß fixieren. Das Zubereiten auf dem Grill gelingt dann einfacher, ebenso das Wenden.

11. Tipps für Grillrezepte

Besuche die Grillen Rezepte Welt

12. Weitere Kochfragen und Antworten