Spargel kochen, häufige Fragen und Kochprofi Antworten

Spargel kochen häufige Fragen
Titelbild FAQ Spargel kochen.

von Thomas Sixt
Servus, ich bin Koch und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne am Ende der Artikel. Viel Spaß und Gutes Gelingen!

Dieser Beitrag beantwortet die häufigsten Fragen zum Spargel kochen. Meine Koch Tipps zum Spargel schälen findest Du an anderer Stelle. Aufgrund der Übersichtlichkeit habe ich alle Kochfragen zum Spargel garen hier an einer Stelle zusammen gefasst.

Viel Spaß beim Lesen! Am Ende der Seite kannst Du mir über die Kommentarfunktion eine eigene Frage oder Küchentratsch hinterlassen!

1. Kann ich Spargel in Stücke geschnitten zubereiten?

Spargel schälen und je nach Dicke der Spargelstangen der Länge nach halbieren. Die Spargelstangen in 2 cm lange Stücke schneiden und mit Butter anschwitzen. Das Gemüse mit Deckel 5 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskatnuss abschmecken und bissfest zu Ende garen.

2. Benötige ich zum Kochen von Spargel einen Spargeltopf?

Du kannst Spargel in einem breiten Topf schwimmend kochen. Ein hoher Spargeltopf ist nicht unbedingt notwendig. Würze den Fond mit Salz, Pfeffer, Zucker, Butter oder Olivenöl. Reduziere nach dem Aufkochen die Temperatur und gare den Spargel knapp unter dem Siedepunkt sanft simmernd.

3. Lässt sich Spargel ohne kochen roh grillen?

Bei indirekter Hitze kannst Du Spargelstangen ca. 30 Minuten auf dem Holzkohlegill oder Gasgrill zubereiten. Als Kochprofi empfehle ich Dir den Spargel kurz zu kochen. Anschließend auf dem Grill oder in der Grillpfanne final garen.

4. Wie kann ich Spargel Sous Vide zubereiten?

Das Vakuumgaren funktioniert mit Spargel ausgezeichnet: Die geschälten Spargelstangen mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dann mit kalter Butter vakuumieren. Die Spargelstangen im Beutel bei 85°C ca. 50 Minuten garen und servieren.

5. Wie schäle ich Spargel richtig?

Beim Spargel weiß wird knapp unterhalb der Spitzen mit dem Schälen begonnen. Beim grünen Spargel schälst Du die Spargel-Enden in einer Länge von ca. 4-6 cm. Der Beitrag Spargel schälen zeigt Dir das Schritt für Schritt.

6. Welche Gewürze harmonieren zum Spargel?

Als Kochprofi empfehle ich Dir schwarzen oder weißen Pfeffer, wenige Cayennepfeffer, Ursalz oder Himalayasalz sowie braunen Rohrohrzucker und frisch geriebene Muskatnuss.

7. Wie kann ich Spargel im Backofen zubereiten?

Geschälte, rohe Spargelstangen kannst Du bei 200°C direkt auf Backpapier, offen, auf einem Backblech garen. Beträufle den Spargel mit Olivenöl und würze mit Salz, Pfeffer, Zucker. Ebenso funktioniert das Einpacken vom Spargel in Backpapier bzw. Aluminiumfolie. Die Garzeit liegt bei ca. 25-30 Minuten. Rezepte Ideen findest Du hier im Artikel.

8. Kann ich Spargel in der Pfanne grillen oder braten?

Die Spargelstangen schälen, kurz kochen, anschließend in einer heißen Pfanne grillen und braten. Eine genau Anleitung dazu findest Du hier im Artikel.

9. Kann ich gekochten Spargel in Essig einlegen?

Du kannst gekochten Spargel in einer Marinade aus Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, Kräuter und Öl einlegen und so mehrere Tage Spargel als Salat bzw. Spargelstücke als Ergänzung zu Deinen Gerichten servieren.

10. Welche Soßen harmonieren zum gekochten Spargel

Du kannst Spargel mit kalten Soßen wie Pesto Genovese, Karottengrün Pesto, Bärlauchpesto oder mit einer Soße aus gekochten Eiern servieren. Bei den warmen Soßen bieten sich die Klassiker Sauce Hollandaise, Sauce Bernaise und Buttersoße an. Die Buttersoße ist gebräunte Butter und in Norddeutschland als solche bekannt.

11. Welche Vorteile bietet das Dämpfen vom Spargel?

Das Dämpfen vom Spargel funktioniert mit einem Dampfgarer oder einem Topf mit Siebaufsatz über kochendem Wasser bei geschlossenem Deckel. Beim Dampfgaren bleiben mehr Vitamine und Mineralstoffe im Gemüse. Der Spargel schmeckt kräftiger nach Spargel. Ein guter Temperaturbereich für Spargelstangen liegt bei 85-95 °C und einer Garzeit von ca. 30 Minuten. Bitte bachten: Die Garzeit ist abhängig von der Dicke der Spargelstangen!

12. Kannst Du als Kochprofi ein besonderes Spargelgewürz empfehlen?

Ich kombiniere den Spargel gerne klassisch mit knusprig frittierten Bärlauchblättern. In diesem Jahr sehe ich als Trend Sesam in den verschiedenen Furikake Gewürz-Varianten. Wasabi-Sesam, Ume-Pflaumen-Sesam, Kimchi-Sesam und Yuzu bieten ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Dafür habe ich eine Sesam Kochbox zusammen gestellt.

13. Spargel Rezepte Ideen

Besuche die Seite Spargel kochen mit einer tollen Übersicht und vielen Tipps.

14. Weitere Kochfragen und Antworten