Granatapfelkerne – Wie Du die Fruchtkerne ohne Gemetzel aus dem Apfel bekommst

Granatapfelkerne pulen zeige ich Dir in diesem Kochschulen Beitrag. Eine Anleitung, wie Du die Kerne perfekt aus dem Apfel bekommst.

Bestimmt sind Dir auf Foodfotos schon häufiger die herrlich roten, wie Rubine glänzenden Fruchtkerne aufgefallen. Köche lieben diese Kerne weil sie ein schönes Farbspiel auf den Teller zaubern, wunderbar schmecken und dazu noch gesund sind.

Damit der rote Zauber auch in Deine Küche kommt, habe ich für Dich alles mit Schritt für Schritt Fotos dokumentiert und ein Kochvideo erstellt.

Viel Spaß beim Anschauen und Lesen. Gutes Gelingen in Deiner Küche!

1. Granatapfelkerne pulen, die Schritt für Schritt Anleitung

Dann schauen wir beide mal, wie Du ohne Gemetzel zu den Kernen kommst. In meiner Küchenpraxis haben sich folgende Schritte bewährt:

Granatapfel auf Schwarz fotografiert.

Schritt 1:

Granatapfel besorgen und möglichst frisch verarbeiten!

Granatapfelhälften, die Kerne sind gut zu sehen.

Schritt 2:

Verwende ein kleines, scharfes Küchenmesser – wir Köche haben in der Regel ein Officemesser. Ich halte das Messer mit zwei Fingern etwa 5 mm vor dem Ende der Klinge. So habe ich eine begrenzte Klingenlänge und schneide nur die Haut vom Apfel ein. Das Messer führe ich so einmal um die Frucht.

Granatapfelhälfte in der Schüssel mit Wasser

Schritt 3:

Nach dem Aufschneiden der Haut lässt sich der Granatapfel mit den Händen aufbrechen. Ich lege eine Hälfte in ein Schüssel mit kaltem Wasser und pule die Granatapfelkerne unter Wasser gehalten aus. Die Kerne sinken zum Boden der Schüssel, die Fasern sind leichter und schwimmen an der Oberfläche.

Granatapfelkerne im Glas und halbierter Granatapfel.

Schritt 4:

Die schwimmenden Faserteile von der Wasseroberfläche mit einem Sieb abnehmen. Die Kerne kontrollieren und eventuell nacharbeiten. Dann die Kerne in das saubere Sieb passieren und auf Küchenkrepp trocken legen.

Granatapfelkerne im Glas auf schwarzem Untergrund.

Schritt 5:

Die Kerne fülle ich meistens in ein Schraubglas und verstaue dieses im Kühlschrank. Nach Bedarf kann ich die Kerne nun hervorzaubern. Die Haltbarkeit liegt, je nach Kühlschranktemperatur, bei 4-6 Tagen.

2. Kochvideo Granatapfelkerne vorbereiten

Für Deinen Pulerfolg habe ich noch ein Kochvideo gemacht.

Unser Essen mag Farbe, die roten Kerne sind eine Augenweide und schmecken köstlich. Mit 10 Minuten Aufwand zauberst Du eine Woche tolle Deko und Vitamine auf den Teller!

Empfiehlt Dir Koch Thomas Sixt

3. Rezepte mit Granatapfelkerne

Hier findest Du schon von mir gekochte und vorgestellte Ideen für Deine Küche…

Linsensalat
Weihnachtliche Vorspeise mit Orangenfilets
Karottensalat mit Minze und Walnüssen.
Griessbrei mit neuen Varianten und Früchte
Salat mit Garnelen
Rotkohlsalat
Müsli mit Orangenfilets
Spaghetti mit Garnelen mit Zucchini und Granatapfelkerne

Das Fruchtkerne-Spiel kannst Du mit vielen Speisen machen. Denk auch an Dein Müsli am Morgen, den Salat im Home Office in der Mittagszeit, am Abend kannst Du die Kerne als gesunden Snack wärend der Netflix Serie knabbern!

Meint Koch Thomas Sixt

4. Häufige Fragen zu Granatapfelkerne

Was muss ich beim Pulen der Granatapfelkerne beachten

Die Kerne sind recht empfindlich und der rote Saft spritzt in alle Richtungen. Halte die Granatapfelhälfte in einer Schüssel unter Wasser und pule die Kerne vorsichtig aus.

Wie lange kann ich Granatapfelkerne aufbewahren

Die gepulten Kerne kannst Du im Kühlschrand 4-6 Tage aufbewahren. Verwende ein verschließbares Glas.

Kann ich Granatapfelkerne erhitzen?

Die Kerne verlieren beim Kochen an Farbe, daher hat sich die Verwendung als rohe Zutat bewährt.

Wozu kann ich Granatapfelkerne verwenden?

Die Kerne kannst Du in Dein Frühstücksmüsli geben, Desserts, Nachtisch, jedoch auch Hauptgerichte und Salat dekorativ und schmackhaft ergänzen.

Weitere Fragen und Anmerkungen kannst Du am Ende dieses Artikels über die Kommentarfunktion an mich richten. Schreib mir einfach. Ich freue mich auf jede Deiner Kochfragen und beantworte sie gerne und persönlich an Dich!

5. Weitere Kochtipps aus der Online-Kochschule

2 Gedanken zu „Granatapfelkerne – Wie Du die Fruchtkerne ohne Gemetzel aus dem Apfel bekommst“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen. Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte. Gutes Gelingen wünscht