Rezept Schweinefilet im Backofen, so gelingt ein schnelles, tolles Gericht Schritt für Schritt!

Schweinefilet auf Gemüse in der Alufolie, Fielt rosa gebraten

Deutsch English

Share this

Heute zeige ich Dir mein Rezept Schweinefilet im Backofen. Das Rezept ist super praktisch, Du kannst das Filet und die Beilagen direkt im Backofen zubereiten!

Das Schweinefilet oder Schweinelendchen gehört zu den beliebtesten Fleischstücken und verspricht ein zartes Geschmackserlebnis. Dieses Gericht ist Low Carb und ideal für die Gästeküche. 

Kaufe bitte Biofleisch, damit tust Du Dir selbst und Deinen Liebsten etwas gutes. JETZT gehts los, ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit…

1. Schweinefilet richtig braten

Lasse Dir das Schweinefilet vom Metzger oder Fleischer zuputzen. Das Silberhäutchen auf dem Filet abnehmen lassen.

So kann dem zarten Geschmackserlebnis nichts mehr im Wege stehen.

Bevor das Schweinefilet in den Backofen kommt bitte kurz anbraten… So bekommt das Fleisch Röstaromen und eine appetitliche Farbe.

schweine-filet in der Pfanne, angebraten schmeckt es besser!

Schweinefilet in der Pfanne braten

1.1 Schweinefilet Schritt für Schritt anbraten

  • Damit es schneller geht schneide ich das Filet bei dieser Zubereitung in Medaillons. Das sind Scheiben von ca.2,5 cm Dicke.
  • Eine beschichtete, große Pfanne erhitzen und etwas Öl bereitstellen.
  • Die Schweinefilet-Stücke trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Öl in die Pfanne geben und die Schweinefilet-Medaillons kurz allseitig für 2 Minuten anbraten.
  • Die Schweinefilet-Stücke aus der Pfanne nehmen und bereit stellen.

Die Medaillons unbedingt aus der Pfanne nehmen, damit diese nicht durchziehen oder trocken werden. Lege die Filet-Stücke auf einen kalten Teller.

2. Gemüse für Schweinefilet im Backofen zubereiten

Du kannst für dieses Gericht die nachfolgenden Gemüsesorten als Beilagen verwenden:

  • Paprikaschoten gelb, rot, grün
  • Fenchel
  • Zucchini
  • Aubergine
  • Cocktailtomaten
  • Schalotten
  • Kapern
  • Oliven

Den Backofen vorheizen 220°C Heißluft. Lege pro Portion eine Bahn von 40 cm  Alufolie bereit. Schneide das Gemüse in 2-3 mm dicke Scheiben, damit das Gemüse schnell gart.

Lege das Gemüse auf die matte Seite der Alufolie. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit etwas Olivenöl begießen.

Die Alufolie Päckchen in den Backofen schieben. Das Gemüse soll schön bräunen, daher verschließe ich die Alufolie nicht. Wecker auf 25 Minuten stellen.

Nach Ablauf der Garzeit legst Du die vorbereiteten, bereits angebratenen Schweinefilet Stücke dazu. Stelle den Wecker auf 8 Minuten…

3. Soße zum Schweinefilet mit Gemüse

Als Soße zum Schweinefilet aus dem Backofen empfehle ich Dir ein selbst gemachtes Pesto.

Bärlauchpesto praktisch aufbewahren im Schraubglas

Bärlauchpesto oder Basilikumpesto sind der perfekte Begleiter zu diesem Gericht. Die Zubereitung dauert etwa 12 Minuten!

Für Basilikum-Pesto selber machen gibt es einen extra Beitrag.

Zur Bärlauchsaison kannst du ein Bärlauchpesto selber machen!

Ansonsten lohnt sich ein Blick auf meine Grillsoßen, du findest sicher etwas passendes.

Schnelle Soße: 2 EL italienische, tiefgekühlte Kräutermischung mit Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken…

4. Rezept Schweinefilet im Backofen

JETZT bist du gut gerüstet, nachfolgend mein Rezept mit genauen Zutaten-Angaben. Wünsche Dir gutes Gelingen. Ich Freue mich über einen Kommentar von Dir!

Schweinefilet auf Gemüse in der Alufolie, Fielt rosa gebraten
Rezept drucken
4.67 von 21 Bewertungen
Schweinefilet im Backofen mit Gemüse
Rezept für Schweinefilet im Ofen. Ein praktisches Rezept von Chefkoch Thomas Sixt. Beilagen und Fleisch im Backofen zusammen zubereiten. Low-Carb-Gericht für gesunden Genuss. Gutes Gelingen!
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Land & Region: Mediterrane Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 348kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
  • 500 g Schweinefilet
  • 3 Prisen Salz ich verwende Himalaya Salz
  • 3 Prisen Pfeffer Für dieses Gericht verwende ich schwarzen Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Stück Knoblauchzehe je 1/2 Knoblauchzehe pro Päckchen dazu legen!
  • 800 g Paprika gemischt rot, gelb, grün
  • 1 Bund Basilikum
  • 20 Stück Oliven gemischt ohne Kerne
  • 4 EL Pinienkerne
  • 4 EL Kapern
  • etwas Rosmarin
Anleitungen
  • Den Backofen bei 220 °C Heißluft vorheizen.
  • Das Schweinefilet vom Metzger putzen und säubern lassen.Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in 2-3 cm dicke Medaillons schneiden.Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne mit wenig Öl 2 Minuten allseitig anbraten.Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und bereit stellen.
  • Den Knoblauch schälen und fein würfeln, den Knoblauch bereitstellen.Die Paprikaschoten halbieren, Strunk und Kerne entfernen, waschen und in Streifen schneiden. Basilikum waschen und bereitstellen.4 Bahnen Alufolie á 30 cm Länge vorbereiten.
  • Die Alufolienbahnen auslegen. Gemüse auf die Alufolie legen. Bitte die matte Seite verwenden!Den Knoblauch auf dem Gemüse verteilen, die Pinienkerne, Kapern, Oliven und Basilikum gezupft dazu legen.
  • Die gesamte Zubereitung von oben mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Alufolie leicht hochklappen und für 25 Minuten in den Backofen schieben.
  • Ein Soße zubereiten, schau dafür bitte oben im Artikel nach...
  • Nach 25 Minuten die vorbereiteten, angebratenen Schweinefilet-Stücke zum Gemüse legen und weitere 8-10 Minuten garen.
  • Schweinefilet aus dem Backofen in der Alufolie auf Teller legen und rasch servieren.
Notizen

5. Kalorien Schweinefilet aus dem Backofen

Nutrition Facts
Schweinefilet im Backofen mit Gemüse
Amount Per Serving
Calories 348 Calories from Fat 189
% Daily Value*
Fat 21g32%
Saturated Fat 4g25%
Polyunsaturated Fat 3g
Monounsaturated Fat 9g
Cholesterol 61mg20%
Sodium 1264mg55%
Potassium 475mg14%
Carbohydrates 18g6%
Fiber 5g21%
Sugar 10g11%
Protein 25g50%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
 
Share this

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.