Alle KochideenFischItalienische PastaPasta

Lachsnudeln mit Zitronensauce, Artischocken und Kresse – einfaches Rezept für Lachspasta

By 15. März 2019 No Comments
Lachsnudeln mit Zitronensauce Rezept Bild

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Heute zeige ich dir ein einfaches Rezept Lachsnudeln mit Zitronensoße, Artischocken und Kresse. Diese Pasta mit Zitronensauce wirst du lieben! Du bekommst alle Zutaten im Supermarkt und das Gericht ist in weniger als 30 Minuten auf dem Tisch. 

Dieses Lachsnudel-Rezept ist einfach toll, weil Du die Zutaten nach Saison und persönlichem Gusto austauschen kannst.  

Verwende grünen oder weißen Spargel, Zucchini, Champignons und Pfifferlinge, Du kannst sogar kurz karamellisierte Erdbeeren zu dieser Zitronen-Pasta servieren.

Ich wünsche Dir jetzt gutes Gelingen beim Vor- und Zubereiten und einen… Guten Appetit!

1. Lachsnudeln Einkaufsliste für den Supermarkt

  • Tagliatelle
  • Butter
  • Jungzwiebeln
  • Lorbeerblatt
  • Knoblauch
  • Weißwein
  • Sahne
  • Speisestärke
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer
  • Artischocken aus der Dose oder Glas
  • Lachsfilet frisch keinen Räucherlachs!
  • Zitrone
  • Kresse
  • Kresse, Kerbel oder Petersilie

Die genauen Mengenangaben zu den Zutaten findest du weiter unten beim Rezept Lachsnudeln.

Lachsfilet frisch mit Kräuter

Frischer Lachs ist für diese Lachsnudeln perfekt. Die Haut unbedingt durch einen sauberen Schnitt entfernen. Bunter Pfeffer dient hier nur dekorativen Zwecken! ©Thomas Sixt Foodfotograf

2. Lachsnudeln einfach zubereiten

Dieses Rezept ist mein einfachstes Lachsnudeln Rezept. Bei einem anderen Rezept für Lachsnudeln zeige ich Dir die verschiedenen Varianten der Lachsnudeln aus Räucherlachs oder frischem Lachs.  Asiatische Lachsnudeln findest Du in einem weiteren Rezept.

Hier meine Kochprofi Tipps für die schnelle Zubereitung aus frischem Lachs. Frischer Lachs passt zur Zitronensauce besser daher lassen wir den Räucherlachs im Kühlschrank.

Lasse die Zwiebeln gut 10 Minuten bei mäßiger Hitze im Topf anschwitzen, gemeinsam mit dem Lorbeerblatt ergibt das den besonderen Geschmack.

Gib ganz wenig Knoblauch zur Sauce, dieser soll einen leichten und vorzüglichen Geschmack beisteuern.

Reibe wenig Zitronenschale in die Soße, passe den Geschmack vorsichtig an, ergänze mit Zitronensaft

Pochiere den Lachs in der Soße.

Koche die Pasta erst, wenn die Zitronensoße (ohne Lachs) fertig ist.

Lachsnudeln mit Zitronensauce, und Artischocken angerichtet in einer Bowl.

Lachsnudeln Nahaufnahme, schneide die Lachsstücke lieber größer, so kannst Du den Gargrad genau bestimmen. © Thomas Sixt Foodfotograf

3. Rezept Lachsnudeln

Nachfolgend mein Rezept für die Lachsnudeln mit allen Zutaten und genauen Angaben.

Probiere zu den Lachsnudeln mit Zitronensauce verschiedene Kräuter wie Thymian, Petersilie, Kerbel oder Kresse.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Lachsnudeln mit Zitronensauce Rezept Bild
Lachsnudeln mit Zitronensoße, Artischocken und Kresse
Stimmen: 11
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rezept für einfache, schnelle Lachsnudeln mit Zitronen-Sauce, Artischocken und Kresse von Kochprofi Thomas Sixt. Lachs Pasta lecker zubereiten und genießen!
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Lachsnudeln mit Zitronensauce Rezept Bild
Lachsnudeln mit Zitronensoße, Artischocken und Kresse
Stimmen: 11
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rezept für einfache, schnelle Lachsnudeln mit Zitronen-Sauce, Artischocken und Kresse von Kochprofi Thomas Sixt. Lachs Pasta lecker zubereiten und genießen!
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Zitronensauce
  • 8 Stück Jungzwiebeln
  • 20 g Butter
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 20 g Butter
  • 70 ml Weißwein Ich verwende trockenen Weißwein.
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 1-2 TL Speisestärke
  • 4 Prisen Salz Ich verwende Himalaya Salz
  • 4 Prisen Pfeffer Ich empfehle hier weißen Pfeffer
  • 4 Prisen Muskat
  • 2 Prisen Cayennepfeffer
  • 1 Stück Zitrone
Lachs, Pasta, Artischocken
  • 350 g tagliatelle
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Glas eingelegte Artischocken
  • 2 Prisen brauner Zucker
  • 1 Prise Peperoncino
  • 200 g Lachsfilet
  • 1 Packung Kresse
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Einen großen Topf mit Wasser auf den Herd aufstellen und zum Kochen bringen. Die Pasta bereit legen. Salze das Wasser reichlich, Pastawasser darf wie Meerwasser schmecken!
  2. Das weiße und das hellgrüne der Jungzwiebeln fein in Streifen schneiden und mit der Butter und dem Lorbeerblatt 10 Minuten bei mäßiger Hitze glasig schwitzen.
  3. Hinweis: Das langsame Anschwitzen der Zwiebel erzeugt den weichen Geschmack der Sauce, den auch Paul Bocuse in seinen Rezepturen beschrieben hat.
  4. Das dunkelgrüne von den Jungzwiebeln in größere Streifen schneiden und extra bereit legen. Wenn das Wasser kocht, die Streifen der Jungzwiebeln kurz für eine Minute blanchieren, unmittelbar unter kaltem Wasser abkühlen und trocken legen. Blanchierte Zwiebelstreifen in einer extra Pfanne bereit stellen.
  5. Den Weißwein zu den angeschwitzten Zwiebeln geben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Den Soßenansatz aufkochen lassen. Die kalte Sahne mit der Speisestärke vermischen und langsam in die kochende Flüssigkeit einlaufen lassen.
  6. Die Soße sanft wallend für 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen. Die Soße mit fein abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft dezent fein zur Zitronensauce abschmecken.
  7. Die Pasta mit Olivenöl in das Salzwasser geben und al dente kochen. Teller oder Bowls zum Anrichten warm stellen.
  8. Die Artischocken aus dem Glas nehmen und gut abtropfen lassen. Die Artischockenherzen in feine Viertel schneiden und zu den blanchierten Zwiebelstreifen in die Pfanne geben. Die Pfanne kurz erhitzen, das Gemüse mit wenig Salz, zwei Prisen Zucker und Peperoncino elegant abschmecken.
  9. Den Lachs in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zitronensauce aufkochen, von der Herdplatte ziehen und die Lachswürfel in die Sauce legen. Die Pochierzeit für die Lachswürfel beträgt maximal 2 Minuten!
  10. Die Tagliatelle abschütten und gut abtropfen lassen. Die Zitronensauce ohne Lachs in eine große Pfanne gießen und die Pasta dazu geben. Die Pasta gut mit der Sauce vermischen. Die Pasta mit Hilfe einer großen Fleischgabel aufrollen und auf die gewärmten Teller oder in die Bowls anrichten.
  11. Die Lachsstücke, Zwiebelstreifen und Artischocken gefällig zur Pasta setzen. Die Zitronenpasta mit der Kresse dekorieren und rasch servieren.
Rezept Hinweise

4. Kalorien Lachsnudeln mit Zitronensauce dazu Artischocken und Kresse

Nährwertangaben
Lachsnudeln mit Zitronensoße, Artischocken und Kresse
Menge pro Portion
Kalorien 659 Kalorien aus Fetten 297
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 33g 51%
gesättigte Fettsäuren 16g 80%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3g
einfach ungesättigte Fette 10g
Cholesterin 197mg 66%
Natrium 415mg 17%
Kalium 344mg 10%
Kohlenhydrate gesamt 68g 23%
Ballaststoffe 5g 20%
Zucker 5g
Protein 22g 44%
Vitamin A 29%
Vitamin C 20%
Kalzium 6%
Eisen 6%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

5. Weitere Rezepte für Lachsnudeln

Lachsnudeln mit Sahnesauce
Lachsnudeln asiatisch

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Thomas Sixt

Thomas Sixt

Servus!Ich bin Thomas und zeige Dir auf dieser Website tolle Kochrezepte zum selber kochen.Als Kochprofi begleite ich Dich gerne in der Küche und als Foodfotograf möchte ich Dir Lust auf gutes Essen machen.Gutes Gelingen & Guten Appetit!

Leave a Reply

Ich akzeptiere