Eierlikör Rezept, selbst gemacht und doppelt lecker

Eierlikör Rezept

Deutsch English

Share this

Mein Eierlikör Rezept möchte ich Dir hier nun präsentieren. Cremig sahniger Likör, der einfach und schnell gemacht ist.

Die samtig gelbe Verführung mit Alkohol schmeckt ab 18 Jahren aufwärts allen gleich gut. 

Der Likör passt wunderbar zu Eis, Waffeln, Kuchen zum Kaffee, Tee und Kakao. Eierlikör lässt sich sogar mit Sekt oder Prosecco ergänzen. Eierlikör – ein Stück deutsches Kulturgut sozusagen – schmeckt ebenfalls hervorragend zum italienischen Espresso 😉

Viel Spaß bei der Zubereitung und beim Genuss!

Frische Waldmeister Bowle im Glas

Waldmeister Bowle, das Rezept zu diesem Frühlingsboten zeige ich Dir in einem anderen Beitrag. © Foodfotograf Thomas Sixt

1. Eierlikör zubereiten

Die Zubereitung von Eierlikör gelingt im Handumdrehen:

Zucker und Eigelb werden schaumig aufgeschlagen und mit geschlagener Sahne ergänzt. Das macht den Likör besonders cremig.

Ich mag besonders Rum als alkoholische Ergänzung. Brauner und lang gelagerter Rum ist besonders rund im Geschmack.

Hier siehst Du meine Zutaten auf einen Blick:

Zutaten Eierlikör

Alle Zutaten für einen Eierlikör auf einen Blick.

2. Besonderheiten und Haltbarkeit

Wenn Du einen schönen sahnigen Likör aus Eiern herstellen möchtest, empfehle ich Dir ein paar Dinge zu beachten:

  1. Benutze sehr frische Eier und von diesen nur das Eigelb.
  2. Ergänze mit sehr frischer süßer Sahne.
  3. Für die Haltbarkeit sorgt ein hochprozentiges Getränk wie Rum mit mind. 30% Alkoholgehalt und achte bitte auf die Qualität vom Rum.
  4. Für einen schönen gelben Farbton sorgt Safran.
  5. Für ein besonderes Flavour sorgt das Mark von frischer Vanille.

Der Eierlikör ist im Kühlschrank gut 8 Wochen haltbar.

3. Eierlikör Rezept

Eierlikör Rezept
Rezept drucken
5 von 7 Bewertungen
Eierlikör Rezept
Eierlikör Rezept mit frischen Eigelb. Ein sahniges Likör Rezept von Kochprofi Thomas Sixt.
Vorbereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Drinks
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 10 Portionen
Kalorien: 247kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
  • 6 Stück Eigelb von rohen frischen Eiern
  • 300 ml frische Schlagsahne
  • 200 ml Rum oder Cognac
  • 150 g Zucker
  • 1 Stück Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Safranfäden
Anleitungen
  • 6 frische Eigelb vom Eiweiß trennen.
    Eier trennen
  • Feinen Zucker und Eigelbe zusammenfügen und schaumig aufschlagen.
    Eigelb und Zucker
  • Safranfäden im einem Schnapsglas in warmen Wasser einweichen.
    Safranfäden einweichen
  • Eine Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs halbieren. Das Mark der Vanilleschote mit dem Messer heraus kratzen.
    Vanilleschote Mark auskratzen
  • Das Vanillemark dem Zucker-Eigelb Gemisch hinzufügen.
    Vanille und Eigelb und Zucker
  • Mit geschlagener Sahne ergänzen.
    Schaumig rühren von Eigelb, Zucker und Vanille
  • Rum und Safran hinzufügen und weiter aurfschlagen. Für gut 2 Stunden im Kühlschrank lagern.
    Eierlikör mit Sahne und Rum und Safran
  • Zu Espresso, Kaffee oder so frisch genießen.
    Eierlikör

4. Kalorien und Nährwerte

Nutrition Facts
Eierlikör Rezept
Amount Per Serving
Calories 247
% Daily Value*
Fat 0.03g0%
Saturated Fat 0.004g0%
Polyunsaturated Fat 0.004g
Monounsaturated Fat 0.01g
Sodium 12mg1%
Potassium 175mg5%
Carbohydrates 8g3%
Fiber 0.1g0%
Sugar 2g2%
Protein 0.2g0%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

5. Weitere Rezepte für Likör und Cocktail

Waldmeister Bowle
Erdbeershake

6. Häufige Fragen

Welche Eier verwende ich für Eierlikör?

Verwende am besten ganz frische Bio-Eier, die nicht älter als eine Woche sind. Du benötigst nur die Eigelbe.

Wie lange ist selbst gemachter Eierlikör haltbar?

Der Likör ist bei korrekter Zubereitung bis zu einer Woche im Kühlschrank haltbar. Das Eigelb beim Aufschlagen mindestens 10 Minuten bis zu einer Temperatur von 72°C erhitzen und generell auf die Hygiene achten. Die Flasche vor dem Abfüllen mit Essigessenz ausspülen.

Wie wird der Eierlikör schön cremig?

Kondensmilch macht den Eierlikör sehr cremig, ich verwende lieber Sahne, daher ist mein Likör etwas flüssiger. Optional kannst du die Sahne leicht angeschlagen und unter die lippenwarme Zucker-Eigelb-Alkoholmasse ziehen und damit kurzfristig einen sehr cremigen, sahnigen Likör zubereiten.

Welcher Alkohol kommt in den Eierlikör?

Ausgezeichnet eignet sich ein gereifter Rum, ebenso Cognac und Weinbrand. Trinkalkohol  und der in der DDR früher oft verwendete Primasprit kommt für mich nicht in Frage.

Share this

4 Gedanken zu „Eierlikör Rezept, selbst gemacht und doppelt lecker“

  1. 5 stars
    Hallo Thomas, tolles Rezept und wunderbare Bilder. Die Idee mit dem Safran war mir neu. Gerade vor zwei Tagen ausprobiert, köstlich, Dankeschön Gruß Marina

  2. 5 stars
    Tatsächlich ist der Likör mit Safran ein Burner… hab Deine tolle Anleitung am Sonntag in der Küche gehabt und den Likör jetzt gerade zum ersten mal probiert. Tolle Konsistenz und geschmacklich eine Wucht! Danke für die Anleitung und die tollen Bilder.
    Liebe Grüße Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




nv-author-image

Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf.Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft.Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen.Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte.Gutes Gelingen wünscht