+
Alle KochideenDessertsFrühstück & Brunchgastro-4Vegetarisch

French Toast Rezept vom Kochprofi mit allen Chefkoch Tipps

By 22. März 2019 August 11th, 2019 No Comments
Rezept Bild French Toast.

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Heute zeige ich Dir mein French Toast Kochrezept. In Deutschland kennen wir die gebackenen Toastscheiben als Arme Ritter.

Die Schweizer nennen die gebacken Brotzubereitung Fotzelschnitten… In Österreich heißen die süßen, gefüllten Weißbrotscheiben Pofesen. Das sind viele Namen für eine Fastenspeise.

Er passt toll zum Frühstück, serviere die süßen Schnitten als Hauptgericht in der Fastenzeit.

Die Toastschnitte ist toller Kuchen-Ersatz zum Kaffeetratsch. Mein erster Tipp: Probiere anstelle von Toastbrot ein feines Hefeteig-Brioche. 

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit!

1. Einkaufsliste für den Supermarkt…

Du benötigst für die nachfolgenden Zutaten…

  • Ein Bäcker-Toastbrot oder ein Brioche aus Hefeteig
  • Sahne/Schlagobers
  • Eier
  • Marmelade zum Füllen
  • Butter bzw. Butterschmalz
  • Puderzucker und Zimt
  • Minze als Dekoration

Wenn Du ein Brioche beim Bäcker oder im Supermarkt findest, dann nimm es mit…

French Toast auf einem Brett angerichtet Hochformat Food Foto

Pofesen sind eine beliebte Zubereitung für das Frühstück und den Brunch. Gefüllt oder ungefüllt zubereitet, das bleibt Dir überlassen! © Thomas Sixt Foodfotograf

2. Weißbrot mit Marmelade oder ohne Marmelade oder mit Schokocreme füllen

Ich kenne den Backtoast in zwei Varianten: Gefüllt oder ungefüllt.

2.1 Gelingsicher füllen

Wenn Du füllen möchtest kanns Du Marmelade oder Schokocreme verwenden.

Lege zwei Brotscheiben auf die Arbeitsfläche, bestreiche die Brothälften mit verquirltem Ei.

Dann mittig die gewünschte Füllung auf die Brotscheiben legen und zusammen klappen.

Die gefüllten Brotscheiben recht rasch durch das Ei-Sahne-Gemisch ziehen und unmittelbar in die heiße Pfanne legen und ausbacken.

French Toast beim Füllen.

Pofesen gelingsicher füllen: Bestreiche die Toastscheiben sparsam mit Ei und lege die Marmelade, Konfitüre oder Schokocreme mittig auf die Weißbrotscheiben. Dann verschließen und die Seiten gut andrücken. © Thomas Sixt Foodfotograf

2.2 Toast ungefüllt ausbacken

Bei dieser Variante ziehst du die Brotscheiben direkt durch das Ei-Sahne-Gemisch und gibst die Brotscheiben dann rasch in die Pfanne.

Nach dem Ausbacken mit Puderzucker und Zimt bestreuen. Pistazien machen sich farblich gut… Serviere dann Ahornsirup, Marmelade, Schokoladencreme, frisches Obst oder Joghurt einfach als extra dazu.

Erdbeeren in einem Becher beim marinieren

Kombiniere den ungefüllten Backtoast mit frischem Obst nach Saison. Hier bieten sich ein Obstsalat, Erdbeeren und Kirschen an, ebenso frische Aprikosen und Kiwi. © Thomas Sixt Foodfotograf

3. Der wichtigste Tipp

Wenn Du Toastbrot oder Brioche mit Eier und Sahne zusammen bringst saugt sich das Brot unmittelbar voll. Dadurch wird das Brot schnell instabil und kann leicht brechen. Daher ibitte aufpassen:

Alle Zutaten bereit stellen, bevor du Dein Brot anfeuchtest unbedingt die Pfanne vorheizen und flink arbeiten!

Achte bitte auf die Temperatur beim Ausbacken der Toastscheiben. Kenner schwören auf die Verwendung von Butter doch diese wird manchmal zu heiß in der Pfanne.

Du kannst als Alternative zur Butter einfach Butterschmalz verwenden. Butterschmalz oder Ghee ist hitzebeständig und schmeckt ebenso lecker!

4. Hier gehts zum Rezept

Nachfolgend mein Rezept mit den genauen Mengenangaben. Ich wünsche Dir gutes Gelingen und freue mich über Fragen und Kommentare…

Rezept Bild French Toast.
French Toast
Stimmen: 9
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eine Chefkoch Anleitung, gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Rezept Bild French Toast.
French Toast
Stimmen: 9
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eine Chefkoch Anleitung, gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Zutaten
  • 8 Stück Toastbrotscheiben Ich verwende gerne Toast oder Brioche bzw. glutenfreien Toast
  • 4 EL Marmelade Ich verwende gerne Zwetschgen oder Aprikosenmarmelade
  • 3-4 Stück Eier
  • 2 EL Sahne
  • 40 g Butter oder Butterschmalz
  • 2 EL Puderzucker/Staubzucker
  • 4 Prisen Zimt
  • 1/2 Bund Minze Optional als erfrischende Dekoration
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Toastbrotscheiben oder Briochescheiben auf ein Küchenbrett bereit legen. Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen. Die Weißbrotscheiben mit Ei bestreichen.
  2. Die Toastbrot-Scheiben mit Ei bestreichen.
  3. Die Marmelade mittig auf die Tostbrotscheiben auftragen, dann mit einer zweiten Toastbrotscheibe verschließen. Die Seiten gut andrücken, damit die Füllung gut verschlossen ist. Alle French-Tost Brotscheiben entsprechend füllen und vorbereiten.
  4. Ein beschichtete Pfanne auf die Herdplatte stellen und erhitzen. Die Butter oder das Butterschmalz in die Pfanne geben.
  5. Die Eier mit etwas Sahne verrühren. Die Sahne macht die Zubereitung im Geschmack weicher und angenehmer.
  6. Vorbereitete, gefüllte Toast Scheiben flink in die Eier-Sahne-Mischung tauchen und unmittelbar in die heiße Pfanne legen.
  7. Die getauchten Brotscheiben bei mittlerer Hitze beidseitig hellbraun ausbacken.
  8. Backtoast aus der Pfanne nehmen, halbieren und anrichten. Mit Puderzucker/Staubzucker und Zimt bestreut servieren. Nach Geschmack kannst Du mit Pistaziensplitter ergänzen. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

5. Kalorien und Nährwert im Überblick

Nährwertangaben
French Toast
Menge pro Portion
Kalorien 555 Kalorien aus Fetten 216
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 24g 37%
gesättigte Fettsäuren 13g 65%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2g
einfach ungesättigte Fette 7g
Cholesterin 113mg 38%
Natrium 670mg 28%
Kalium 287mg 8%
Kohlenhydrate gesamt 73g 24%
Ballaststoffe 7g 28%
Zucker 21g
Protein 13g 26%
Vitamin A 13%
Vitamin C 2%
Kalzium 18%
Eisen 28%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

6. Weitere Ideen

Toast Hawaii
Pimp your Leberwurstbrot

 

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Thomas Sixt

Thomas Sixt

Servus!Ich bin Thomas und zeige Dir auf dieser Website tolle Kochrezepte zum selber kochen.Als Kochprofi begleite ich Dich gerne in der Küche und als Foodfotograf möchte ich Dir Lust auf gutes Essen machen.Gutes Gelingen & Guten Appetit!

Leave a Reply

Ich akzeptiere