Hähnchenschenkel im Backofen, Rezept mit Video für einfache Zubereitung

Hähnchenschenkel im Backofen mit Salat serviert
Hähnchenschenkel im Backofen Rezept Bild.

von Thomas Sixt
Servus, ich bin Koch und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne am Ende der Artikel. Viel Spaß und Gutes Gelingen!

Hier in diesem Beitrag stelle ich Dir mein Rezept Hähnchenschenkel im Backofen in verschiedenen Varianten vor.

Mein Vorschlag für Dich für eine praktische und einfache Zubereitung ist besonders nach der Arbeit und am Abend eine zeitsparende Variante.

Mit meinen Tipps kannst Du dieses Gericht sehr einfach ergänzen und abwandeln. Ich kaufe mein Geflügel oft im Ganzen. Das kostet  7-8 Euro für das normale, oder 15 Euro für das Biohähnchen. Im Ganzen kaufen ist immer günstiger als einzelne, bereits zerlegte Geflügelteile.

Im Kochvideo zeige ich Dir alles Schritt für Schritt. Gutes Gelingen!

1. Hähnchenschenkel im Backofen lecker zubereiten

Ich lege die Hähnchenhaxen auf ein Backpapier auf das Backblech oder in einen Bräter. Der Backofen wird vorgeheizt, ich neige zu hohen Temperaturen von 200-220°C. Wenn die Hähnchen und das Gemüse vorbereitete sind geht es ab in den Backofen.

Hähnchenhaxen im Backofen mit Gemüse, das ist praktisch und schnell zubereitet

Minutenkoch Tipp von Chefkoch Thomas Sixt

Tipps für die Vorbereitungsarbeiten:

Huhn schlachten
Fleisch ist in vielen Ländern der Welt eine Festtagsspeise. Diese beiden Hühner wurden für ein Familienfest vorbereitet. Ich staunte nicht schlecht, daraus wurde Hähncheneintopf für 20 Personen gemacht. Das Foto habe ich bei meiner Schamanen Reise im Himalaya Gebirge gemacht.

2. Hähnchenschenkel mit diesen Tipps marinieren

Ich würze gerne einfach mit Salz, Pfeffer, Thymian und Olivenöl. Ich mag diese Würzung und sie schmeckt mir ausgezeichnet.

Tipp zum Marinieren:

Mein bevorzugter Umgang mit den Marinaden ist recht einfach. Ich verwende einen 4-6 Liter Gefrierbeutel, gebe die Zutaten für die Marinade direkt in den Beutel, die Hähnchen-Schenkel dazu, verschließe den Gefrierbeutel mit einem Knoten und massiere die Fleischteile gleichmäßig mit der Marinade ein.

So kann ich das Geflügelfleisch auch praktisch in den Kühlschrank legen oder zum Grillfest mitbringen.

H-Keulen in einem großen Gefrierbeutel marinieren und die Marinade gut einmassieren!

Tipp zum Marinieren von Geflügelteilen von Koch Thomas Sixt

Ideen für Marinaden:

Rosmarin MarinadePaprika MarinadeCurry MarinadeHot und Spicy
1-2 EL Rosmarin getrocknet oder frisch2 EL Paprika edelsüß2 EL gelber Curry 1 EL gelber Curry und 1 EL Paprika edelsüss
je 2 Prisen Salz und Pfeffer1/2 TL gelber CurryJe 2 Prisen Salz und Pfeffer1 EL Tomatenmark
1- 2 EL Olivenöl1-2 EL Olivenöl1-2 EL Olivenöl3 Prisen Salz, Pfeffer, 1 EL Honig oder brauner Zucker
1/2 TL feinen Zitronenabrieb1 TL brauner Zucker, je 3 Prisen Salz und Pfeffer1 TL brauner Zucker oder Honig. 1/2 TL Limetten oder Zitronenabrieb2 Prisen Cayennepfeffer
Rezept für Grillmarinade, so wird Fleisch für grill und Pfanne lecker mariniert.
Fleischmarinaden für Grill und Backofen zeige ich Dir ausführlich an anderer Stelle. © Thomas Sixt Food Fotograf

3. Passende Beilagen zu Hähnchschenkel im Ofen

Bei mir gibt es mehrere Arten von Gemüse als Beilage:

  1. Aus Suppengemüse also Karotten, Gelbe Rüben, Petersilienwurzeln, Sellerie und Lauch eine Art Röstgemüse zubereiten. Das funktioniert auf dem Backblech im Ofen.
    oder
  2. Es gibt die mediterrane Variante mit Fenchel, Paprikaschoten und Zucchini.oder
  3. Ich serviere einen Kartoffelsalat dazu.

Zu beiden Gemüse-Varianten passt ein selbst gemachtes Pesto ausgezeichnet – wenn Du die Hähnchenteile einfach nur mit Salz und Pfeffer (Thymian oder Rosmarin) würzt.

Ich zeige Dir bei diesem Gericht als Beilage Fenchel, zusätzlich kannst Du Kartoffeln in Viertel geschnitten im Backofen mitgaren. Schau Dir mein Ofengemüse an, das wäre eine zusätzliche Variante.

Beachte bei den Kartoffeln bitte die Größe der Kartoffeln. Du kannst die Kartoffeln schälen oder mit Schale zubereiten, ganz so, wie Du es selber lieber magst.

Jedenfalls die Kartoffeln in Scheiben oder in Achtel schneiden, damit die Kartoffeln mit den Fleisch im Ofen gleichzeitig gar sind.

Hähnchenschenkel schmecken lecker mit Kartoffelsalat

Beilagen Tipp von Koch Thomas Sixt

Zu den Hähnchenschenkel kannst du auch Kartoffelsalat reichen. Ich empfehle dir einen Mayonnaise Kartoffelsalat oder meinen bayrischen Kartoffelsalat genial ist das Rezept klassischer Kartoffelsalat.

Kartoffelsalat Rezepte, Kochrezepte für Kartoffelsalat
Kartoffelsalat Rezepte vom Chefkoch Thomas Sixt. In der Kategorie kannst Du Dir Deinen Lieblingssalat aussuchen!

4. Wie lange brauchen Hähnchenschenkel im Backofen?

Die Garzeit ist von der Größe abhängig und von der Power Deines Backofens. Meine Video-Schenkel waren bei 220°C ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen.

Wenn du mit Paprika oder Curry marinierst dann reduziere die Temperatur bitte auf 180°C und achte auf die Bräunung der Hähnchenhaut, rechne 5-10 Minuten mehr Garzeit.

Die Hähnchenschenkel werden bei Stufe Heißluft und guter Würzung mit Salz immer knusprig. Beachte das der Ofen vorgeheizt ist, Du kannst gegen Ende der Garzeit die Temperatur leicht erhöhen und damit dem knusper-Vorgang nachhelfen.

Curry Brathuhn mit Ananas
Das Curryhähnchen mit Ananas zeige ich Dir in diesem Bild. Das Rezept ist noch nicht ganz fertig, lässt sich aber erahnen! Bei der Zugabe von Curry bitte auf die Backofentemperatur achten 🙂 © Thomas Sixt Foodfotograf

5. Rezept Hähnchenschenkel im Backofen

Jetzt folgt die Anleitung, hinterlasse mir gerne eine Kochfrage oder Küchentratsch am Ende der Seite!

Hähnchenschenkel im Ofen

Anleitung mit Tipps von Kochprofi Thomas Sixt.

Portionen 2 Personen
Kalorien 568
Vorbereitungszeit 40 Min.

Hähnchenschenkel im Backofen zubereiten, damit beschäftigt sich dieser Rezepte Beitrag mit Kochvideo und vielen Tipps. Ich stelle verschiedene Marinaden vor, gebe Infos zu den Garzeiten und den Gemüse-Varianten. Praktisch, einfach und lecker!

Jetzt bewerten!

5.00 Von 142 Bewertungen

Hähnchenschenkel im Backofen mit Salat serviert
Hähnchenschenkel im Backofen Rezept Bild.

Zubereitungszeit

15 Min.

Arbeitszeit

25 Min.

Zutaten

2-4 Stück Hähnchenschenkel (Ich kaufe BIO-Hähnchen)
1 TL Olivenöl
2-3 Stück Fenchel
6 Prisen Pfeffer
4-6 Prisen Salz
1 TL Thymian
1 TL Chilischote getrocknet

Anleitungen

Backblech
Backblech

Das Backblech aus dem Backofen nehmen und mit Backpapier belegen. Oder das Backblech direkt würzen. Den Backofen bei 200-220° Celsius Stufe Heißluft vorheizen.

hähnchenschenkel
hähnchenschenkel unterschied hähnchenkeulen im bild erklärt

Hähnchenstücke unter fließendem kalten Wasser abwaschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit der Hautseite nach oben auf das Backpapier legen.

Madras Currypulver
Unbedingt Gewürze in der erotischen Küche verwenden. So kommt Geschmack und Pepp in die Sache!

Hähnchenfleisch mit Olivenöl bestreichen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Optional passt auch Curry

Fenchelschnittarten
Verschiedene Arten für Fenchelschnitt aller Teile vom Fenchel

Den Fenchel abwaschen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Fenchel-Scheiben auf das Backpapier legen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen.

hähnchenschenkel im backofen
Hähnchenschenkel im Backofen zubereiten mit Fenchel.

Das Backblech in den Backofen schieben und den Küchenwecker auf 30 Minuten stellen.

Den Gargrad vom Hähnchen durch anstechen prüfen, läuft klarer Saft aus ist das Hähnchenfleisch fertig gegart.

Video

Die Garzeit vom Hähnchen ist abhängig vom Backofen. Manche Herde, besonders ältere Modelle, erreichen die Temperatur nicht, dann dauert es etwas länger.

Beim Fenchel schneiden lege ich das Fenchelgrün beiseite und verwende es später für die Dekoration.

Der gebratene Fenchel lässt sich wunderbar mit Blattsalaten und Tomatenwürfel zu einem bunten Salat verfeinern.

6. Kalorien und Nährwerte

7. Weitere Ideen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.