Go Back
+ servings
Zwetschgen Crumble
Rezept drucken
4.98 von 84 Bewertungen
4.98 von 84 Bewertungen
Zwetschgen Crumble
Einfaches Backrezept für einen wunderbaren Nachtisch mit Früchten.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Nachtisch & Desserts
Land & Region: Bayerische Küche, Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2
Kalorien: 367kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
  • 250 g Zwetschgen
Streusel
  • 70 g Butter kalt
  • 70 g brauner Rohrzucker zu Puderzucker gemahlen
  • 140 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Sonstiges
  • etwas Minze als Dekoration
Anleitungen
Zwetschgen vorbereiten
  • Die Zwetschgen beim Einkaufen gut auswählen und auf die Qualität achten.
    schöne Zwetschen im Korb
  • Die Zwetschen waschen und danach trocken legen.
    Zwetschgen waschen
  • Die Früchte mittig halbieren und um den Stein herum schneiden.
    Zwetschgen halbieren
  • Die Kerne aus den halbierten Früchten entfernen.
    Zwetschgenkerne aus der Frucht entfernt
  • Die Zwetschenhälften in dünne Spalten schneiden und bereit stellen.
    Zwetschgenspalten
Streusel zubereiten
  • Die kalte Butter klein schneiden, mit dem Zucker rasch vermischen, dann das gesiebte Mehl flink einarbeiten. Die Streusel für 10 Minuten kalt stellen. Den Backofen bei 210°C Heißluft vorheizen.
    streusel für kuchen zubereiten
Crumble zubereiten
  • Die Zwetschgenspalten in die Förmchen einlegen oder auf ein großes Backblech verteilen. Ebenso kannst Du eine Kuchenform verwenden.
    Zwetschgen in die Form legen
  • Streusel nach Geschmack auf die Früchte legen. Du kannst ein wenig Streusel unter die Früchte heben.
    Zwetschgen und Streusel roh iim Förmchen
  • Zwetschencrumble ca. 20-25 Minuten bei 200°C backen und leicht gebräunt lauwarm servieren.
    Zwetschgen Crumble