Go Back
+ servings
Nudeln mit Pesto, Bohnen Kartoffeln und Tomaten
Rezept drucken
5 von 71 Bewertungen
5 von 71 Bewertungen
Spaghetti Pesto alla genovese
Anleitung mit Tipps von Kochprofi Thomas Sixt.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht, Spaghetti
Land & Region: Italienische Küche, Mediterrane Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 626kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
  • 15 Stück Cocktailtomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Prisen Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen brauner Rohrzucker
  • 2 Stück Kartoffel groß
  • 150 g feine grüne Bohnen
  • 10 Blätter Basilikum frisch
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 2 Prisen Salz
  • 100 g Basilikumpesto
  • 80 g Parmesan
  • 300 g Spaghetti Mein Geheimtipp: Linguine
Anleitungen
  • Die Cocktailtomaten waschen, trocken legen und in einer feuerfesten Form oder Schüssel mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Tomaten bei Stufe Heißluft 220°C für 20 Minuten im Backofen karamelisieren.
    marinierte Cocktailtomaten vor dem Garen im Backofen.
  • Die Basilikumblätter im heißen Sonnenblumenöl knusprig frittieren, auf einen Teller mit Küchenkrepp legen und mit Salz würzen.
    Knuspriger Basilikum, die blätter schmecken köstlich.
  • Kartoffel schälen und in 0,5-1 cm große Würfel schneiden, in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren. Die Bohnen zuputzen und mundgerecht zurecht schneiden, in kochendem Salzwasser blanchieren und mit den Kartoffelwürfel bereit stellen.
    Zutaten für Nudeln mit Pesto.
  • Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, die Hälfte vom Basilikumpesto zum Gemüse geben und vermischen. Die gekochten und abgetropften Nudeln mit dem Gemüse, Basilikumsoße und einigen Tomaten sowie dem Fond der Tomaten vermischen und anrichten.
    Spaghetti mit Pesto
  • Den Teller schön mit den restlichen Tomaten, frisch geriebenem Parmesan und Basilikumblätter dekorieren und rasch servieren.
    Nudeln mit Pesto Rezept Bild