Go Back
+ servings
Die bekannte Bortsch ist eine rote Rüben Suppe aus Osteuropa, wird in Russland und in der Ukraine traditionell zubereietet.
Rezept drucken
4.98 von 96 Bewertungen
4.98 von 96 Bewertungen
Borschtsch
Traditioneller Eintopf neu interpretiert, gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Eintopf, Hauptgericht
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 986kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Borschtsch
  • 4 Stück rote Bete geschält
  • 2 Stück Karotten
  • 1 Stück Zwiebel oder Schalotte
  • 40 g Butter
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 1 Prise gemahlener Kümmel
  • 4 Prisen Salz
  • 4 Prisen Pfeffer schwarz, gemahlen
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1/4 Bund Petersilie
Dekoration und Saisonale Ergänzungen
  • 2 Stück Eier 14 Minuten gekocht, geschält, geviertelt
  • 4 Stück Frühlingszwiebel in feine Streifen oder Ringe geschnitten roh als Dekoration
  • 4 Stück Radieschen in feine Scheiben oder Julienne (rechteckige Streifen) geschnitten
  • 1/4 Bund Dill frisch oder getrocknet
  • 1/4 Stück Salatgurke ohne Kerne und Haut in Würfel geschnitten
Fleisch oder Fisch bzw. Ersatz
  • 200 g gekochtes Rindfleisch in Würfel geschnitten als Eintopf-Einlage
  • 200 g Shrimps als Dekoration und Eintopf-Einlage
  • 200 g Räuchertofu Gewürfelt als Eintopf-Einlage
Anleitungen
  • Die roten Rüben und die Karotten schälen, die Hälfte der Rot Rüben und alle Karotten grob raspeln. Gemüse mit der gewürfelten Zwiebel in einem Topf mit der Butter ca. 5 Minuten farblos anschwitzen.
  • Mit dem Weißwein und der Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblatt, Kümmel, Salz, Pfeffer und Muskat dazu geben und aufkochen.
  • Die Borschtsch 25-35 Minuten leicht köchelnd ziehen lassen, dann final abschmecken und mit frisch geschnittener Petersilie und Sauerrahm sowie gewünschten Beigaben servieren.
  • Die Borschtsch Grundzubereitung habe ich vegan bzw. vegetarisch gehalten. Ergänze die rote Suppe, Deinen Borschtsch Eintopf nach Bedarf mit den gewünschten Beigaben. Gutes Gelingen und guten Appetit!