Go Back
+ servings
Spargel Risotto Rezept Bild
Rezept drucken
4.69 von 22 Bewertungen
Spargelrisotto
Risotto mit Spargel, großer Anleitung mit vielen Tipps von Kochprofi Thomas Sixt. Spragelrisotto einfach in vielen Varianten zubereiten. Artikel mit tollen Kochprofi Ideen für perfektes Risotto mit weißem und grünen Spragel.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienische Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 731kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
  • 5 Stangen weißer Spargel
  • 300-400 ml Gemüsebrühe
  • etwas brauner Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • etwas Butter
  • 120 g Risottoreis Arborio, Vialone nano
  • 80 ml trockener Weißwein
  • etwas Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Parmesan
  • etwas Kresse oder Petersilie, Thymian, Kerbel
Anleitungen
  • Spargel schälen und die Enden abschneiden, Spargelreste in der Brühe aufkochen und 15-20 Minuten zur Geschmacksbildung ziehen lassen. Die Brühe mit etwas Zucker im Geschmack ausgleichen.
  • Risottoreis in einen Topf mit etwas Butter und Olivenöl anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, die vorbereitete und passierte Spargel-Gemüsebrühe zugeben und leicht köchelnd weiter garen, stetig umrühren.
  • Die Spargelstangen der Länge nach halbieren, Spargelspitzen extra in einem kleinen Topf mit etwas Brühe, Butte und Weißwein bissfest garen. Restlichen Spargel klein schneiden und nach 10 Minuten Garzeit (Risotto) zum Risotto geben.
  • Das Spargelrisotto mit Butter, Olivenöl und geriebenen Parmesan cremig rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Spargelrisotto auf gewärmte Teller anrichten und vorbereiteten Deko-Spargelspitzen auf das Risotto legen.
  • Mit etwas kaltem Olivenöl beträufeln, Kräuter dazu legen und mit geriebenem Käse bestreut servieren.
  • Spargel Risotto kann mit gebratenen Pilzen oder gebratenen Zucchini ergänzt werden. So kann der Gemüseanteil erhöht werden.