OTHER LANGUAGES: Englisch

Vorspeisen, die besten Rezepte vom Chefkoch

Vorspeisen Rezepte, Kochrezepte für Vorspeisen

Vorspeisen Rezepte findest du auf dieser Seite. Du planst ein Menü und willst Deine Gäste überaschen und verwöhnen?

Lasse Dich hier von meinen besten Rezeptideen inspirieren.

1. Meine Top Empfehlungen

Voressen variieren von Land zu Land: Daher habe ich hier einige meiner beliebtesten Ideen zusammen gestellt. In Italien finden wir herrliche Antipasti, in Frankreich serviert man kalte Hors d’œuvre. Im Orient kennen wir sie unter dem Namen Mezze. In Spanien serviert man übrigens gern Tapas vor dem Hauptgericht.

2. Vorspeisen mit Garnelen

Gerade wenig Zeit? Trotzdem auf der Suche nach einer bezaubernden Idee? Hier meine Empfehlung: Flink einen ersten Gang mit Garnelen selber zubereiten und die Gäste verzaubern!

3. Horsd'œuvre mit Fisch

Einen raffinierten ersten Gang gefällig? Einfach mal an … Fisch denken! Hier einige Ideen mit Geling-Garantie und Tipps aus den Sterneküchen dieser Welt – wünsche Dir viel Spaß!

4. Horsd'œuvre mit Muscheln

Voressen mit Muscheln, das ist Luxus-Klasse und dennoch erschwinglich. Miesmuscheln oder Austern, Vongole oder Jakobsmuscheln, hier schlägt das Kenner-Herz höher! Nachfolgend einige Ideen mit Muscheln zum selber Kochen und Genießen mit den Liebsten!

P.S. Muscheln sind, Verträglichkeit vorausgesetzt, der ideale Einstieg in ein Liebesmenü 🙂

5. Suppen als Vorgericht

Eine Suppe als ersten Gang gesucht? Dann bist Du hier genau richtig! Nachfolgend einige wunderbare Suppen, die den Einstieg in ein Menü zu einem großartigen Event machen. Die Suppe ist ein Schmeichler und lässt die Gäste richtig gut ankommen. Viel Spaß und gutes Gelingen…

6. Vegetarische Vorkost

Meine vegetarischen und veganen Ideen für den ersten Gang werden Dir sicher gefallen und …gut tun!  Entdecke aromatische, würzige und pikante Geschmackswelten und freue Dich darauf, wenn Deine Gäste Nachschlag verlangen. Lasst es Euch schmecken…

7. Glutenfreie Horsd'œuvre

Die Glutenfreie-Küche liegt mir besonders am Herzen! Viele Menschen vertragen Gluten, das Klebereiweiß, enthalten in unserem Getreide nicht.

Die Folge sind Bauchschmerzen, Reizdarm und Zöliakie. Generell kann eine Glutenfreie-Diät das Wohlbefinden steigern und zu einer Gewichtsabnahme beitragen.

Mein Artikel Glutenfreie Ernährung gibt weitere Auskünfte: Erfahre, welche Lebensmittel Gluten enthalten; die Liste glutenfreie Getreidesorten und Pseudogetreide hilft bei der Auswahl geeigneter Lebensmittel.

Zusätzlich habe ich einen besonderen Tipp für Dich: Mein Rezept glutenfreie Pizza zeigt Dir wie Du trotz Ernährungsthematik eine tolle und fantastisch schmeckende Pizza auf den Tisch bekommst. Gutes Gelingen!

8. Salat als erster Gang

Hier findest Du Ideen für Salate, passend als erster Gang von Deinem Menü. Das sind Kochrezepte die das Auge und den Gaumen erfreuen. Lasse Dich inspirieren. Salat waschen und Feldsalat waschen zeige ich in einem eigenen Beitrag. Gutes Gelingen!

Horsd’œuvre und wie der Koch das sieht…

Die Zubereitung der Vorkost gehört für einen Koch zum vergnüglichsten Bereich in der Küche. Das gilt für die Profi-Gastronomie als auch für die Küche zu Hause.

Man kann der Phantasie freien Lauf lassen und auf dem Teller mit den Zutaten spielen, immer wieder etwas Neues komponieren. Die Optik spielt beim ersten Gang eine wichtige Rolle: Verschiedenen Farben machen Lust auf das Essen, überraschende Zutaten bringen manchmal einen spannenden Effekt auf den Teller.

Zu Hause wird eher selten ein aufwendiger erster Gang zubereitet, meistens handelt es sich um eine Suppe oder einen Salat. Daher möchte ich Dir auf dieser Seite einige großartige Ideen zeigen, die Dir und Deinen Liebsten eine Augenweide sind und das Staunen auf den Gaumen zaubern.

Lasse Dich hier inspirieren, ich wünsche Dir viel Spaß beim Selberkochen und Gutes Gelingen! Alle Rezepte Thomas Sixt… 

Horsd’œuvre Tipps von Kochprofi Thomas Sixt

Der Begriff Vorspeisen (franz. entrée) beschreibt kleine, kalte oder warme Speisen, die wir unseren Gästen gerne vor dem Hauptgang servieren.

Der erste Gang ist der Eingang zum Hauptgericht. Ein Eingang ist immer eine Visitenkarte des Hauses. Das Gericht ist gelungen, wenn es optisch perfekt auf dem Teller liegt.

Im klassischen Menü kommt der erste und der zweite Gang aus der kalten Küche.

Vorspeisen Rezepte Kategorie Titelbild

Der Gardemanger ist als Chefkoch der kalten Küche für die Zubereitung dieser Gerichte verantwortlich. Die Zubereitung der kleinen Speisen erfordert viel Kleinarbeit und Liebe zum Detail.

Wichtige Vorbereitungsarbeiten wie Wachteleier kochen und Tomatenwürfel vorbereiten, Salat richtig waschen, trocknen und anrichten, sowie Salatdressing zubereiten fallen in diesen Aufgabenbereich.

Video Salatdressing zubereiten:

Amuse-Gueule und Amuse-Bouche

In gehobenen Restaurants lässt der Küchenchef in der Regel als ersten Gang einen Appetithappen, den Gruß aus der Küche, als Amuse-Gueule servieren.

Amuse-Gueule, einfach übersetzt “Gaumenfreude” und Amuse-Bouche, welches Mundfreude bedeutet, sind die kleinen und köstlichen Appetitanreger die uns zum Weiteressen einladen und den Gaumen auf die kommenden Gerichte vorbereiten.

Spargelsalat mit Erdbeeren Nahaufnahme.

Spargelsalat mit Erdbeeren und Balsamico Glace. Ein erfrischendes Amuse Gueule

Warme Horsd’œuvre

Die warme Vorspeise kennen wir ursprünglich als Voressen.

Häufig sind die warmen, kleinen Gerichte als Zwischengang das Bindeglied zwischen Suppe, Fisch- und Hauptgericht.

Jakobsmuscheln Vorspeise mit Trüffel

Jakobsmuscheln auf getrüffeltem Kartoffelpüree als warmes Voressen.

Kalte und lauwarme Appetizer

Horsd’œuvre sind in der Regel leichte, appetitanregende Speisen wie Salate, Sülzen, Terrinen und Pasteten, Fisch und Meeresfrüchte.

Kalt und lauwarm serviert machen diese Speisen Lust auf mehr.

Überhaupt ist die Mischung von kalt und lauwarm die bessere Wahl! Die Sinne werden besser angesprochen und die Speisenkombinationen aus knusprig, warm und kalt überaschen den Gaumen.

Einige beliebte Gerichte dieser Kategorie sind “gravad lax” oder Räucherlachs mit Rösti, Jakobsmuscheln und Heringssalat, rosa gebratene Entenbrust auf Feldsalat, Carpaccio und Steak Tatar.

lachs geräuchert für lachsnudeln

Räucherlachs mit Rösti und Senfsauce.

Brot und Aufstriche

Lauwarmes und selbst gebackenes Brot, Brioche oder kleine Brötchen begleiten mit gesalzener Butter und Brotaufstrich den Einstieg in das vergnügliche Essen.

Grossartige Küchenchefs backen das Brot selbst und bieten Gästen eine tolle Auswahl an.

An dieser Stelle habe ich einen kleinen Tipp für Dich: Probiere das frisch frittierte Brot aus Hefeteig, ich mag diese Brotstangen denn sie schmecken köstlich.

Bei den Aufstrichen habe ich für Dich einige Klassiker vorbereitet: Thunfischaufstrich, Kräuterquark, Kartoffelkäse und veganes Schmalz kannst Du im Handumdrehen gelingsicher selber zubereiten.

Veganer Brotaufstrich auf dem Brot angerichtet, Nahaufnahme

Veganer Brotaufstrich mit Gemüse sieht auf dem Teller besonders farbenfroh und lecker aus.

Die Suppe als erster Gang

Die Suppe stellt in der klassischen Menüfolge einen eigenen Gang dar und wird dennoch häufig als Vorgericht serviert.

Hier kannst Du nach Saison herrliche Suppen als Vorspeise reichen. Die Suppe eignet sich sogar als Gericht in einem Flying-Dinner: Serviere die Suppe in kleinen Kaffee- oder Espressotassen.

Foodfotograf Thomas Sixt Referenz Bild Food Fotografie

Kräutersuppe mit gebackenem Ei als erster Gang in einem Menü für Gäste.

Frühling

Im Frühjahr freuen wir uns auf Bärlauchsuppe, danach folgt die Spargelzeit und die Spargelsuppe macht dann richtig Spass.

Sommer

Aus Spanien kennen wir das kalt servierte Gazpacho Andaluz. Bei sommerlichen Temperaturen ist die kalte und würzige Suppe ein Hit!

Die kalte Tomatensuppe hat sich international als Evergreen durchgesetzt, mit Maischips oder mit knusprigen Brotwürfeln serviert, das bleibt Geschmacksache.

Die kalte Gurkensuppe mit Joghurt ist ein erfrischendes Sommersüppchen, wir geniessen die Suppe mit Lachstatar oder vegan mit Tufotatar.

Nahaufnahme von Gurken Kaltschale mit Lachs und Strudelteigblatt.

Kalte Gurkensuppe mit Lachstatar und knusprige Strudelteigblätter. Leckere Nahaufnahme. Lege das Tatar in eine kleie Schüssel, dann kannst Du das ansprechend Servieren und das Strudelblatt bleibt knusprig.

Herbst

Im Herbst lieben wir Kürbissuppe und Rote Bete Suppe als Voressen oder als Einstieg in ein Dreigang-Menü.

Kürbis-Suppe mit Garnelen und Kokosmilch

Kürbissuppe mit Garnelen und Kokosmilch, rote Beeren und Sojasauce als farbenfrohe Dekoration.

Winter und Weihnachten

Für die Weihnachtszeit bietet sich eine getrüffelte Kartoffelsuppe, eine Maronensuppe oder eine Selleriesuppe als Voressen an.

Die weihnachtliche Vorspeise mit Garnelen ist besonders beliebt und ich möchte diese hier nicht vergessen. Ich habe eine vegetarische Variante zu diesem Gericht hinzugefügt.

Rezeptbild für Weihnachtliche Vorspeisen mit Garnele oder Tofu auf winterlichem Salat und Wasabi dip

Garnelen im knusprigen Strudelblatt auf winterlichen Salaten als Weihnachtliche Vorspeisenvariante.

Internationale Vorspeisenküche

Die internationale Vorspeisenküche bietet spannende Gerichte und häufig eine unterschiedliche Herangehensweise an das das Thema.

Frankreich

Aus der französischen Küche kennen wir kalte Hors d’œuvre und gleichzeitig warm servierte Blätterteig-Pastetchen mit Leberragout.

Die ursprünglich bäuerliche Küche hat sich hier mit der imperialen Hochküche verbunden.

Euro-asiatische küche am beispiel Sushi mit Gänseleber. Danke an Sushi planet Paris und Saint Tropez

Die asiatische Küche gibt es eigentlich nicht, nur die Euro-Asiatische Küche. Hier ein Euro Asiatisches Sushi, gefunden in Paris, eine Maki-Kombination mit Reis, Gänseleber, Mango und Zwiebelchutney.

Italien

In Italien reicht man uns am Anfang mehrere Antipasti.

Gegrilltes und eingelegtes Gemüse, Rohschinken, Parmesan, Fisch und Meeresfrüchte, dazu köstliches und frisch gebackenes Brot aus Hefeteig mit Olivenöl und eingelegten Oliven.

Das ist Italien und neben Pasta und Pizza die herrlichsten Speisen.

italienischer Brotsalat

Brotsalat, zubereitet wie in Italien.

Spanien

Aus Spanien kennen wir Tapas, die kleinen Appetithäppchen, kalt, lauwarm und selten heiß serviert.

Der Tapas-Gedanke ist überhaupt sehr spannend. Reiche doch Deinen Gästen verschiedene kleine Speisen oder lasse Deine Gäste selber auswählen:

Meine Empfehlungen: Mini-Fleischpflanzerl mit Kartoffelsalat, Mini-Heringssalat mit Rösti, kleine Schüsselchen mit Blattsalaten dazu Garnelen und weiche Wachteleier, Mini-Labskaus mit Wachtelspiegelei,…

Das durchbricht die klassische Menüfolge und bringt uns auf neue Gedanken.

Zutaten für Tapas aus Spanien

Tapas in Spanien genießen, die Küche der Balearen ist eine köstliche Angelegenheit.

Naher Osten

Werfen wir zuletzt einen Blick auf die Küche der verschiedenen Länder im nahen Osten.

In der Türkei sind die kleinen Vorspeisenteller, die Maza, in der Tischmitte aufgebaut.

Die Gäste können verschiedenste Speisen genießen und sich dabei wunderbar unterhalten.

Mezze oder Meze bezeichnet generell die Vorspeisen in der Arabischen Küche.

Kochfragen

Wünsche Dir gutes Gelingen! Kochfragen kannst Du mir über die Kommentarfunktion beim jeweiligen Rezept schicken. Gruß Thomas Sixt

OTHER LANGUAGES: Englisch