KochwikisRezepteVegetarischVegetarische Hauptgerichte

Spinat Gnocchi mit Sahnesoße dazu Pinienkerne, Tomaten und Parmesan. Ein vegetarisches Gericht das Freude macht!

By 14. Januar 2018 One Comment
Leckere Gnocchi mit Spinat, Gemüse und Sahnesoße

Spinatgnocchi mit Sahnesauce, das ist ein leckeres vegetarisches Essen. Ideal wenn ich mal chillen will. Genug von den Arbeitsklamotten? Gemütlich ein Filmchen gucken und auf dem Sofa essen? Prima. Das geht. Ein bisschen Zauber in der Küche und schon wird es vollkommen entspannt. Ich zeig Dir die Zubereitung in diesem Rezept Schritt für Schritt mit vielen Fotos. Deine Gnocchi mit Spinat und Sahnesoße sind in weniger als 30 Minuten auf dem Tisch.

1. Gnocchi mit Spinat und Sahnesoße

Da ich diese Spinat-Gnocchi im Schwerpunkt vegetarisch zubereite verwende ich für die cremige Sauce eine Sojasahne. Du kannst ebenso Kuhmilchsahne verwenden, das bleibt Geschmacksache. Mir schmeckt beides und da ich beim Käse nicht auf das Original, den guten Parmesan verzichten mag, verwende ich für die Sahnesoße dieses mal Sojasahne.

2. Spinatgnocchi zubereiten, die Schritt für Schritt Anleitung

Stelle zuerst einen Topf mit Wasser zum Kochen der Gnocchi auf den Herd. Das kochende Wasser für die Gnocchi mit reichlich Salz (1 EL) abschmecken. Die Gnocchi werden erst später gekocht, wenn die Sahnesauce fertig ist. Eine Pfanne oder einen Wok auf den Herd aufstellen und erhitzen. Schneide die gesäuberten Champignons in dünne Scheiben. Die Champignonscheiben als erstes anbraten, dazu etwas Olivenöl zugeben. Während die Champignons etwas Farbe nehmen kannst Du das hellgrüne der jungen Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und nach einigen Minuten zu den Champignons legen.

Champigons anbraten und Farbe nehmen lassen, das gibt Geschmack für die Sahnesoße!

Gemüse für den Sossenansatz, angeschwitzte Zwiebeln und Champigons

Mein Saucenansatz für die Spinat-Sahne-Soße mit jungen Zwiebeln und leicht gebräunten Champignons.

Den Saucenansatz nun mit etwas Weißwein ablöschen und die Sojasahne zugeben. Sauce flott aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Kochende Sahnesosse in der Pfanne

Die kochende Sahnesoße mit Frühlingszwiebeln und Champignons.

Den gewaschenen Spinat in die Sahnesauce geben und einmal stark unter rühren aufkochen. Am besten verwendest du frischen, jungen Spinat. Der gewaschene Spinat darf nur kurz in der Sauce kochen, damit er schön grün bleibt.

Spinat nur kurz in der Soße kochen – so bleibt der Spinat schön grün!

Wenn Du den Spinat zu lange kochst wird er grau und unansehnlich. Das kurze Kochen ersetzt bei dieser Zubereitungsform das aufwendige Blanchieren vom Spinat.

Frischer Spinat in der Sahnesauce.

Der Frische Spinat kommt zur Sahnesauce in die Pfanne.

Der Spinat fällt nun sehr schnell zusammen und bleibt schön grün.

Sauce für Gnocchi mit Spinat in der Pfanne.

Der zugegebene, frische Spinat fällt in der kochenden Sahnesoße schnell zusammen.

Den Wok mit der Sahnesauce nun zur Seite schieben und Pinienkerne in einem zweiten Wok oder einer kleinen Pfanne kurz anrösten. Du kannst die Gnocchi jetzt in das kochende Wasser geben, die Kochzeit beträgt in der Regel nur wenige Minuten.

Geröstete Pinienkern in der Pfanne

Aufpassen beim Rösten, Pinienkerne verbrennen schnell!

Die Pinienkerne rösten am Herd, daneben schneide ich noch schnell eine Tomate in Viertel. Nehme das Kernhaus heraus und gebe dieses zur Sahnesauce. Das bringt ein wenig Säure und Geschmack in die Sauce und die Kerne sind mir zu schade zum wegwerfen. Die Tomatenhaut filettiere ich mit einem scharfen Messer ab und schneide das reine Tomaten-Fruchfleisch flink in Würfel. Bitte aufpassen  und parallel auf die Pinienkerne achten, damit diese nicht verbrennen.

Tipp: Pinienkerne immer auf Vorrat rösten, so stehen diese Griffbereit im Küchenschrank bereit

Geviertelte Tomate

Tomaten in Viertel geschnitten

Die Gnocchi mit der Schaumkelle aus dem Wasser heben und zur vorbereiten Sahnesauce in den Wok bzw. Pfanne legen.

Die Gnocchi gut abtropfen lassen, damit die Sahnesoße nicht verwässert.

gekochte gnocchi in der pfanne mit spinat, champigons sahnesauce

Gekochte Gnocchi in der Pfanne mit Spinat, Champigons Sahnesoße.

Die Gnocchi nun anrichten, dabei die gekochten Gnocchi nicht mit Soße und Gemüse vermischen, sondern nur durch die Sauce ziehen. So kannst du die Gnocchi leichter und gleichmäßiger anrichten.

leckere, farbenfrohe Spinatgnocchi

Spinat Gnocchi mit Sahnesoße im tiefen Teller angerichtet, farbenfroh mit Tomatenwürfel, Pinienkerne, Champignons und Parmesan.

Die Gnocchi wirken im tiefen Teller sehr gut hier ein weiteres Bild:

Leckere Gnocchi mit Spinat und Gemüse

Spinatgnocchi mit Sahnesoße dazu Tomatenwürfel, Pinienkerne, Parmesan. Foodbild © Thomas Sixt

Auch auf einem flachen Teller sehen die Gnocchi großartig aus, hier zwei Bilder:

Gnocchi mit Spinat Nahaufnahme, Foodbild Foodbild und Foodstyling © Thomas Sixt

So eine Nahaufnahme mag ich sehr gerne. Die Spinatgnocchi mit cremiger Soße sind herrlich geworden.

Von Oben sehen die Gnocchi so aus:

Fein agngerichtete Gnocchi mit Sahnesosse und Spinat auf einem flachen Teller von oben fotografiert Foodbild © Thomas Sixt

Gnocchi vegetarisch zubereitet auf flachem Teller angerichtet, das sieht doch sehr sehr lecker aus!

3. Der Geheimtipp für Deine Spinat Gnocchi

Verfeinere Deine Gnocchi mit einigen Tropfen weißem Trüffelöl, das ist ein wirklicher Knaller und ein absoluter Kick.

 

4. Rezept Spinatgnocchi mit Sahnesauce

Unten stehend mein Rezept für Gnocchi mit cremiger Spinatsauce

Leckere Gnocchi mit Spinat, Gemüse und Sahnesoße
Spinat Gnocchi Rezept mit Sahnesoße dazu Pinienkerne, Tomaten und Parmesan. Ein vegetarisches Gericht das Freude macht!
Stimmen: 4
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Leckere vegetarische Variante für Spinat Gnocchi mit cremiger Sahnesoße, Champignons, Tomatenwürfel und Parmesan.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 17 Minuten
Kochzeit
13 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 17 Minuten
Kochzeit
13 Minuten
Leckere Gnocchi mit Spinat, Gemüse und Sahnesoße
Spinat Gnocchi Rezept mit Sahnesoße dazu Pinienkerne, Tomaten und Parmesan. Ein vegetarisches Gericht das Freude macht!
Stimmen: 4
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Leckere vegetarische Variante für Spinat Gnocchi mit cremiger Sahnesoße, Champignons, Tomatenwürfel und Parmesan.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 17 Minuten
Kochzeit
13 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 17 Minuten
Kochzeit
13 Minuten
Zutaten
  • 250 g Gnocchi glutenfrei und vegan
  • 7 Stück Champignons
  • 1 TL Olivenöl
  • 80 g Jungzwiebeln
  • 60 ml trockener Weißwein
  • 200 ml Sojasahne oder Kuhmilchsahne
  • 3 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 3 Prisen Muskatnuss
  • 150 g Blattspinat frisch junger Blattspinat ist ideal!
  • 2 EL Pinienkerne geröstet oder frisch rösten
  • 1 Stück Tomaten
  • 50 g Parmesan frisch und fein gerieben
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Gnocchi bereit legen und einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Wasser mit einem EL Salz gut abschmecken.
  2. Champignons in 2 mm dicke Scheiben schneiden und mit Olivenöl in der Pfanne oder im Wok anbraten.
  3. In dünne Scheiben geschnittenes, hellgrüne der Jungzwiebeln zu den Champignons geben und weiter anbraten.
  4. Saucenansatz mit Zwiebeln und Champignons nach 3-5 Minuten mit Weißwein ablöschen, die Sojasahne zugeben und aufkochen.
  5. Die Sahnesoße mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.
  6. Den gewaschenen und abgetropften Spinat in die Sahnesoße geben. Die Soße einmal aufkochen und den Spinat unterheben. Pfanne oder Wok mit der Sahnesoße vom Herd nehmen und bereit stellen.
  7. Die Gnocchi im Salzwasser kochen. Meine Gnocchi brauchen dafür nur 2 Minuten, beachte bitte die Angaben zur Kochzeit auf der Verpackung.
  8. Pinienkerne anrösten, Tomate in Viertel schneiden, Kernhaus zur Sahnesoße geben und unterheben, Tomatenfilets mit einem scharfen Messer enthäuten, Tomatenfruchtfleisch in Würfel schneiden.
  9. Die an der Oberfläche schwimmenden Gnocchi mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen, die Gnocchi in die Sahnesoße legen und mit einem Löffel mit Sahnesoße überziehen.
  10. Gnocchi und Spinat auf einem heißen Teller anrichten. Abwechselnd zuerst Gemüse, dann Gnocchi auf den Teller legen, damit ein schönes Bild entsteht.
  11. Spinatgnocchi mit Pinienkernen, Parmesan und Tomatenwürfel dekorieren und genießen!
Rezept Hinweise

5. Kalorien Spinat Gnocchi, die Nährwerte auf einen Blick

Nährwertangaben
Spinat Gnocchi Rezept mit Sahnesoße dazu Pinienkerne, Tomaten und Parmesan. Ein vegetarisches Gericht das Freude macht!
Menge pro Portion
Kalorien 538 Kalorien aus Fetten 279
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 31g 48%
gesättigte Fettsäuren 12g 60%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3g
einfach ungesättigte Fette 15g
Cholesterin 38mg 13%
Natrium 1124mg 47%
Kalium 1185mg 34%
Kohlenhydrate gesamt 44g 15%
Ballaststoffe 5g 20%
Zucker 16g
Protein 19g 38%
Vitamin A 163%
Vitamin C 60%
Kalzium 46%
Eisen 26%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

One Comment

  • Jürgen sagt:

    Lieber Thomas,
    vielen Dank für dieses Rezept! Mir rinnt bereits das Wasser im Mund zusammen und ich hab das Gefühl, dass ich das heut abend hinkriegen werde und freu mich schon sehr drauf. Ich bin seit einigen Monaten glutenfrei unterwegs und daher paßt das perfekt in mein Ernährungskonzept. Ich esse auch immer öfter vegetarisch und vegan, überlege mir das noch mit dem Parmesan, aber abgesehen davon ist alles perfekt und ich freu mich schon auf MEINE Version davon.
    Alles Liebe
    Jürgen

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.