Spargelrisotto mit grünem Spargel zubereiten. Schritt für Schritt Rezept für Feinschmecker!

Spargelrisotto mit grünem Spargel dazu Tomaten

OTHER LANGUAGES: Englisch

Mein Rezept für Spargelrisotto stelle ich Dir in diesem Beitrag vor. Egal ob Du grünen Spargel oder weißen Spargel verwendest, beide Varianten schmecken lecker.

Die Spargelzeit beginnt in Deutschland im April und endet zu Spargel-Silvester am Johannistag, den 24 Juni.

Ich zeige Dir die Spargel-Risotto Zubereitung Schritt für Schritt im Beitrag. Zusätzlich gibt es Tipps, wie Du Dein Spargelrisotto farblich perfekt abstimmst.

So zauberst Du Freude auf den Tisch. Ich wünsche Dir Gutes Gelingen!

1. Spargelrisotto Einkaufsliste für den Supermarkt

Für das Spargelrisotto benötigst Du die nachfolgenden Zutaten:

  • Einen Bund Spargel weiß oder grün
  • jungen Knoblauch
  • einige Cocktail-Tomaten
  • 1-2 Schalotten
  • Risottoreis
  • optional trockener Weißwein
  • Gemüsebrühe
  • Butter, Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Muskatnuss
  • Pecorino oder Parmesan

Die genauen Mengenangaben findest Du unten beim Rezept Spargelrisotto!

2. Spargelrisotto Step by Step zubereiten

Für das Spargelrisotto bereite ich zuerst die Dekoration und Beigaben zu…

Spargelrisotto Zutaten

Für mein Spargelrisotto braucht es Spargel, Schalotten, jungen Knoblauch, Cocktailtomaten.

 

Grüner Spargel geschält.

Grünen Spargel nur an den Enden schälen, weißen Spargel beginnend 3-4 cm unterhalb der Spitze.

Junger Knoblauch ideal für Spargelrisotto!

Junger Knoblauch ist die erste Wahl für das Spargelrisotto. Junger Knoblauch ist erkennbar am Grün. Das grün schneide ich in feine Ringe…

Junger Knoblauch in der Pfanne beim Frittieren

Den jungen Spargel fein geschnitten in heißem Öl hellbraun knusprig frittieren. Das dauert nur ca. 2-3 Minuten.

Frittierter junger Knoblauch

Knusprig frittierten, jungen Knoblauch aus der Pfanne nehmen, auf Küchekrepp aptropfen lassen, mit Salz gewürzt zur Dekoration vom Spargelrisotto bereit stellen.

Spargel-Risotto-Ansatz mit Schalotten

Schalotten fein würfeln und in einem Topf mit dem Reis in etwas Olivenöl farblos anschwitzen. Anschließend mit Brühe aufgießen und 18-20 Minuten rührend köcheln lassen. Halte das Risotto flüssig, damit Du ein cremiges Risotto auf den Tisch bekommst.

Spargel für Spargelrisotto kochen.

Den geschälten Spargel in kleine oder große Stücke schneiden. Für dieses Risotto habe mich entschlossen die Spargelstangen in dünne Scheiben zu schneiden. Die langen Spitzen und die Spargelstücke in einem Topf mit Wasser bissfest garen. Das Wasser vorher mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Gelingsicher: Koche den Spargel in einem extra Topf exakt bissfest. Verwende wenig Wasser zum Spargel kochen und würze das Wasser mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Zucker. Den Spargelsud im Anschluss zusätzlich zur Gemüsebrühe für die Risotto-Zubereitung verwenden. So kommt Spargelgeschmack in das Risotto und der Spargel ist exakt bissfest.

 

Cocktailtomaten karamellisieren.

Die Cocktailtomaten mit etwas Olivenöl, Salz. Pfeffer und Zucker marinieren. Dann mit einem Creme Brulee Brenner karamellisieren und zum Anrichten bereit stellen.

Spargel zum Spargelrisotto geben.

Den gekochten Spargel auf ein Sieb legen und das Risotto bissfest zu Ende garen. Risotto mit Butter, geriebenem Käse, Salz, Pfeffer, Muskatnuss abschmecken und die Spargelstücke ohne die Spitzen unter das Risotto ziehen.

 

Spargelrisotto beim Anrichten.

Spargelrisotto anrichten: Teller erwärmen, Spargelrisotto auf die Teller geben, die Spargelspitzen in Butter schwenken und dazu richten. Cocktailtomaten dazu setzen und mit fein geriebenem Käse, frittiertem Knoblauch und Olivenöl betreufelt servieren.

 

Spargelrisotto nahaufnahme.

Das Spargelrisotto sieht köstlich aus und schmeckt phantastisch.

3. Rezept Spargelrisotto

Unten stehend findest Du mein Rezept für Spargel Risotto. Die Art der Zubereitung habe ich von einem italienischen Koch in Verona gelernt. Mit den Tipps im Artikel kannst Du das Rezept nach eigenem Geschmack verändern und ergänzen. Du findest ein weiteres, einfaches Spargelrisotto Rezept an anderer Stelle mit vielen Tipps! Wünsche Dir gutes Gelingen!

Spargelrisotto mit grünem Spargel dazu Tomaten
Rezept drucken
4.95 von 20 Bewertungen
Spargelrisotto Rezept grüner oder weißer Spargel
Risotto mit Spargel, Spargelrisotto mit Spargel grün und Spargel weiß Schritt für Schritt mit Fotos zubereiten. Tipps aus der Sterneküche mit toller und farbenfroher Dekoration. Kochprofi Thomas Sixt zeigt dir seine Tipps.
Vorbereitungszeit19 Min.
Zubereitungszeit26 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienische Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 731kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Spargelrisotto Zutaten
  • 1 Bund Spargel grüner oder weißer Spargel
  • 1-2 Stück Schalotten
  • 300-400 ml Gemüsebrühe
  • etwas brauner Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • etwas Butter
  • 120 g Risottoreis
  • 80 ml trockener Weißwein optional!
  • etwas Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
Dekoration und Beigaben
  • etwas Olivenöl
  • 1 Stück junger Knoblauch
  • etwas Salz
  • 6 Stück Cocktailtomaten
  • 40 g Parmesan oder Pecorino
Anleitungen
  • Junges Knoblauchgrün in dünne Scheiben schneiden und in heißem Öl 2-3 Minuten hellbraun frittieren. Frittierten Knoblauch auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Salz würzen.
    Junger Knoblauch als Beigabe zur Spargel Pasta
  • Risottoreis und gewürfelte Schalotten in einen Topf mit etwas Butter und Olivenöl anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen mit Gemüsebrühe aufkochen und leicht köchelnd weiter garen. Das Risotto stetig umrühren.
    Spargel-Risotto-Ansatz mit Schalotten
  • Spargel schälen und die Enden abschneiden, Spargelstangen bis auf die Spitzen in feine Stücke schneiden. Etwas Wasser mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und aufkochen. Spargelstücke bissfest garen, abschütten und das Kochwasser für das risotto verwenden.
    Grüner Spargel geschält
  • Die Cocktailtomaten in einer Pfanne mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker marinieren und mit dem Creme Brulee Brenner karamelisieren.
    Tomaten am offenen Feuer karamellisieren.
  • Den Käse fein Reiben, Risotto mit etwas Käse, Butter und Olivenöl cremig verfeinern.
    Risotto im Topf.
  • Das bissfest gegarte Spargelrisotto mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Spargelstücke ohne die Spitzen unter das Risotto heben.
    Spargel zum Spargelrisotto geben.
  • Spargelrisotto auf gewärmte Teller anrichten und vorbereiteten Deko-Spargelspitzen in aufgeschäumter Butter schwenken und auf das Risotto legen. Risotto mit Käse bestreuen, karamellisierte Cocktailtomaten dazu legen, knusprigen Knoblauch aufstreuen, Risotto mit etwas kaltem Olivenöl beträufeln und rasch servieren.
    Spargelrisotto mit grünem Spargel dazu Tomaten
Notizen

4. Kalorien Spargelrisotto, die Nährwerte

Nutrition Facts
Spargelrisotto Rezept grüner oder weißer Spargel
Amount Per Serving
Calories 731 Calories from Fat 441
% Daily Value*
Fat 49g75%
Saturated Fat 19g119%
Polyunsaturated Fat 3g
Monounsaturated Fat 22g
Cholesterol 68mg23%
Sodium 1700mg74%
Potassium 212mg6%
Carbohydrates 55g18%
Fiber 4g17%
Sugar 5g6%
Protein 16g32%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

5. Infos zu Spargelrisotto nach Schuhbeck, Lafer, Jamie Oliver und Poletto

Alfons Schuhbeck kocht sein Spargelrisotto mit Ingwer und Zitronenschale.
Johann Lafer kocht sein Spargel Risotto unter anderem mit Kalahari Salz und Malabar Pfeffer.
Cornelia Poletto kocht Spargelrisotto mit Piment d'Espelette und Minze.
Jamie Oliver kocht sein Spargelrisotto mit sehr viel Zitrone und Minze.

6. Weitere Rezepte für Risotto

Gemüserisotto mit Trüffel
Kürbisrisotto
Radicchio Risotto
Steinpilzrisotto
Rotweinrisotto
Pilzrisotto
Einfaches Risotto
Einfaches Spargelrisotto
Erdbeerrisotto
Safran Risotto
Safran Risotto mit Garnelen oder Fisch
Champignon Risotto
Zitronenrisotto
Gemüserisotto einfach mit Saison Tipps

OTHER LANGUAGES: Englisch

2 Gedanken zu „Spargelrisotto mit grünem Spargel zubereiten. Schritt für Schritt Rezept für Feinschmecker!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.