Sauce Hollandaise
Rezept für Sauce Hollandaise mit Schritt für Schritt Anleitung und vielen Kochtipps. Ein Kochvideo und viele Profitipps helfen Dir gelingsicher bei der Zubereitung Deiner Chefkoch Hollandaise.
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
  • 1Stück Schalotte
  • 30ml trockener Weißwein
  • 80ml Wasser
  • 1EL Essig
  • etwas Petersilie
  • 1/2TL Estragon
  • 1Stück Lorbeerblatt
  • 2Stück Pfefferkörner
  • 220g Butter
  • 2Stück Hühnerei Eigelb
  • etwas Cayennepfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Die Schlagschüssel der Kitchen Aid oder eine andere Metallschüssel in den 80 Grad heißen Backofen stellen und 15 Minuten erhitzen.
  2. Reduktion zubereiten: Die Schalotte schälen, würfeln und mit Weißwein, Wasser, Essig, Petersilie, Estragon und Lorbeerblatt sowie den Pfefferkörnern aufkochen und auf die Menge von 3-4 Eßlöffel einkochen lassen. Die vorbereitete Reduktion bereit stellen.
  3. Die Butter für die Sauce Hollandaise erhitzen, zum Schäumen bringen und bis zu einem leichten Braunton klären. Die Butter durch ein feines Sieb passieren und neben dem Herd temperieren lassen (ca. 90°C).
  4. Die Eigelbe in die vorgewärmte Schlagschüssel geben, die Kitchen Aid auf voller Stufe mit dem Schlagbesen laufen lassen, vorbereitete Reduktion langsam beigeben.
  5. Die geklärte, braune Butter zuerst Löffelweise langsam, dann schneller beigeben – Eigelb und Butter sollten gut miteinander emulgieren und sich verbinden. Die Sauce Hollandaise dazwischen mit etwas Chili oder Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  6. Die Sauce Hollandaise kann ohne Probleme für 10-30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 70-75 Grad warm gehalten werden. Eventuell ein kleines Stück Butter auf die Sauce legen, damit sich keine Haut bildet.
  7. Beim Servieren der Sauce Hollandaise zum Spargel, Kartoffeln oder Fisch bitte unbedingt vorgeheizte Teller oder eine Sauciere verwenden, damit die schmackhafte, füllige Sauce warm auf den Tisch kommt.
Rezept Hinweise

Die Sauce Hollandaise kann bei 90°C im Backofen etwa 15 Minuten warm gehalten werden. Gib auf die Sauce ein Stück Butter, so entsteht keine Haut!

Gourmet Tipp Sauce Hollandaise und Hummer:
Das absolute Highlight der gehobenen Küche ist der Hummer Thermidor. Ausgelöste Hummerstücke glasiere ich hierfür in aufgeschäumter Butter, fülle die Hummerstücke dann in die Hummerkarkassen und überziehe diese mit der Sauce Hollandaise. Kurz unter den Grill stellen und dann servieren. Das lässt Gourmet-Herzen höher schlagen und sicher eine gute Idee für ein perfektes Dinner zu zweit.

8. Kalorien (kcal) Sauce Hollandaise

Nährwertangaben
Sauce Hollandaise
Menge pro Portion
Kalorien 884 Kalorien aus Fetten 855
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 95g 146%
gesättigte Fettsäuren 58g 290%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4g
einfach ungesättigte Fette 25g
Cholesterin 484mg 161%
Natrium 996mg 42%
Kalium 182mg 5%
Kohlenhydrate gesamt 5g 2%
Ballaststoffe 0.4g 2%
Zucker 0.4g
Protein 5g 10%
Vitamin A 71%
Vitamin C 9%
Kalzium 8%
Eisen 10%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.