Rhabarberkuchen in zwei Varianten mit und ohne Baiser – Rezept für einen saftigen Kuchen

Rhabarberkuchen mit Baiser

Deutsch English

Share this

Nun möchte ich Dir mein Rhabarberkuchen Rezept vorstellen. Mein feiner saftiger Kuchen ist ein gern gesehenes Gebäckstück in der heimischen Kaffeestube.

Das spannende Blattstielgemüse harmoniert mit seinem fruchtig-säuerlichem Aroma einfach fantastisch im Kuchen. Die süße Baiserhaube hebt den Kontrast.

Die Rhabarberstangen sind frisch saisonal im Frühjahr erhältlich. TK geht auch zum Rest des Jahres – nur mit ein bisserl weniger Gaumenspaß.

Roh sollte man die Stangen nicht genießen. Aber das haben wir auch nicht vor. Unser feines Gebäck kannst Du mit Freude genießen.

Hab Spaß beim Backen und gutes Gelingen!

Rhabarberkompott
Rhabarberkompott einkochen zeige ich Dir in einem anderen Beitrag © Thomas Sixt Food Fotograf

1. Kuchenteig zubereiten

Rhabarberkuchen mit Baiser
Saftiger Rhabarberkuchen unter der Baiserhaube auf dem Teller mit feinem Rhabarberkompott zum Tunken – Herz, was willst du mehr? © Thomas Sixt

Unser Teig ist ein einfacher Rührteig mit folgenden Zutaten:

  • Mehl
  • Butter
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Backpulver
  • Zitronenabrieb
Kuchenteig für Obstkuchen
Da möchte ich doch gern – wie als Kind – vom Teig naschen… © Food Fotograf Thomas Sixt

2. Exkurs – das Palaver über den Rhabarber

Die Pflanze verbinde ich gedanklich auch gerne mit dem Ausdruck „rhabarber-rhabarber“ und beziehe mich damit auf die sogenannten Vielredner oder Unsinnschwätzer 🙂

Das tun wir allerdings nicht, wir haben nur wertvolle Informationen:

  • Wusstest Du, dass die Rhabarberpflanze eigentlich aus China stammt? In der Tat gibt es sie hier in Deutschland erst seit 150 Jahren.
  • Die Pflanze ist gesund mit Vitamin C, Eisen , Kalium etc. enthält aber auch Oxalsäure, welche ein Kalziumräuber ist.
  • Die Oxalsäure ist geringer in den rot-stengeligen Sorten. Dies zur Info für Hobbygärtner. Es werden i.d.R. nur die roten Stiele auch im Supermarkt angeboten.
  • Oxalsäure bildet sich beim Erblühen der Pflanze verstärkt aus.

Saison ist vor der Blüte: April – Juni. Am Johannistag, den 24 Juni ist Schluss mit dem Rhabarber…

Weiß Backtalent Thomas Sixt
frische Rhabarberstangen
Frische Rhabarberstangen beeindrucken uns mit ihrer schönen Farbe. © Thomas Sixt

3. Baiser auf dem Kuchen oder lieber ohne…

Eischnee oder Baiser ist eine wunderbare Sache bei Kuchen mit leicht säuerlichem Belag/Füllung wie Stachelbeere, rote Johannisbeere oder eben Rhabarber.

Wichtig für einen Eischnee ist, dass kein Fett beim Aufschlagen der Eier in die Schüssel gerät. Das bedeutet, Eigelb und Eiweiß müssen sauber getrennt werden.

Eine Prise Salz verleiht dem Eischnee Steifigkeit und Stabilität!

Meint Koch Thomas Sixt

Das Schöne ist, ein „Überschlagen“ von Eischnee ist nicht möglich. Der Eischnee ist perfekt, wenn Du die Schüssel mit Eischnee in der Luft drehen kannst, ohne dass irgend etwas rausfällt.

Baiser-Eischnee
Baiser oder Eischnee vor dem Fertig-Backen auf dem Kuchen – eine süße Haube auf dem Kuchen © Thomas Sixt
Einfacher Rhabarberkuchen
Die Qual der Wahl: Du kannst den Kuchen mit oder ohne Eischnee-Häubchen zubereiten. © Thomas Sixt

4. Rezept Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen mit Baiser
Rezept drucken
5 von 5 Bewertungen
Rhabarberkuchen
Rhabarberkuchen mit Baiser Rezept, ein kontrastreicher Kuchen, der den Gaumen kitzelt und an der Kaffeetafel Spaß macht.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Nachtisch & Desserts
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 282kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Kuchen mit Rhabarber
  • 1 Stück Ei
  • 3 Stück Eigelb Ich verwende hier vom Baiser das Eigelb
  • 130 g brauner Zucker
  • 1 TL Zitronenabrieb Ich nehme eine Bio-Zitrone.
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 140 g Mehl
  • 100 g Butter weich oder leicht geschmolzen
  • 5 Stangen Rhabarber
Baiserhaube
  • 3 Stück Eiweiß Ich verwende das Eigelb im Kuchenteig.
  • 4 EL feinen Zucker
  • 1 Prise Salz
Anleitungen
Kuchenteig zubereiten und backen
  • Backofen bei 190°C Heissluft vorheizen. Die Kuchenform, 24 cm Durchmesser, mit genügend Butter ausfetten.
    Kuchenform ausfetten
  • Die Rhabarberstangen mit einem Sparschäler schälen.
    Rhabarber schälen
  • Den Rhabarber in Würfelform von den Stangen herunter schneiden.
    Rhabarber klein schneiden
  • Eigelbe vom Eiweiß sauber trennen. Eiweiß für das Baiser im Kühlschrank beiseite stellen.
    Aufgeschlagenes Ei plus Eigelbe, Zucker, Zitronenabrieb und Vanillezucker 4 Minuten mit einem Handmixgerät oder Standmixer schaumig verrühren.
    Teig zubereiten Stufe 1
  • Backpulver, Mehl und Butter zu der Masse geben und weitere 3 Minuten verrühren.
    T3eig fertig gerührt nach Stufe 2
  • Kuchenmasse in die Backform geben.
    Kuchenteig in die Kuchenform geben
  • Die Rhabarberwürfel auf dem Kuchenteig verteilen.
    Rhabarber auf den Kuchenteig geben
  • Jetzt kann der belegte Kuchen in den vorgeheizten Backofen.
    Rhababerkuchen vor dem Backen
  • Nach der Backzeit von 40-45 Minuten kann der Kuchen aus dem Ofen geholt werden.
    Um sicher zu gehen, dass der Teig gut gebacken ist, steche ich mit einem Hölzchen (z.B. Schaschlikspieß aus Holz) in den Kuchenteig. Wenn kein flüssiger Teig hängen bleibt, ist der Kuchen perfekt. Ansonsten muss der Kuchen noch länger backen.
    fertig gebackener Rhabarberkuchen
  • Du kannst den Kuchen nun in der Variante 1 abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren oder Dich an die Variante zwei heran wagen und die Baiserhaube als wunderbares Finish ergänzen.
    Rhabarberkuchen mit Puderzucker
  • Serviere den aufgeschnittenen, einfachen Kuchen mit einem Rhabarberkompott oder mit einigen bunten Früchten. Als Dekoration ist Minze sehr schön.
    Rhabarber Kuchen einfach
Kuchen mit Baiserhaube zubereiten
  • Mit einem Handmixer das Eiweiß mit feinem Zucker plus einer Prise Salz auf höchster Stufe mixen. Die Masse solange schlagen, bis sie schnittfest ist.
    Eischnee geschlagen
  • Mit einer Spritztüte oder Tüte mit Tülle den Eischnee auf dem fertig gebackenen Kuchen verteilen und bei Oberhitze 230°C wieder in den Backofen stellen.
    Baiser-Eischnee
  • Bitte vor dem Ofen stehen bleiben! Wenn die Baiserhaube eine leichte Färbung angenommen hat, den Kuchen flink aus dem Ofen entnehmen und auskühlen lassen.
    Baiserhaube auf Rhabarberkuchen
  • Kuchen anschneiden und nett auf einem Teller mit Garnitur wie Früchten oder Kompott servieren. Guten Appetit!
    Rhabarberkuchen mit Baiser

5. Kalorien und Nährwert auf einen Blick

Nutrition Facts
Rhabarberkuchen
Amount Per Serving
Calories 282 Calories from Fat 63
% Daily Value*
Fat 7g11%
Saturated Fat 4g25%
Polyunsaturated Fat 0.3g
Monounsaturated Fat 2g
Cholesterol 66mg22%
Sodium 391mg17%
Potassium 264mg8%
Carbohydrates 52g17%
Fiber 2g8%
Sugar 35g39%
Protein 4g8%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

6. Weitere Backideen

Share this

2 Gedanken zu „Rhabarberkuchen in zwei Varianten mit und ohne Baiser – Rezept für einen saftigen Kuchen“

  1. 5 stars
    Hallo Thomas, hatte noch eingefrorenen Rhabarber von diesem Jahr im Tiefkühlschrank und hab Deinen Kuchen am Sonntag gebacken. Ist sehr fein geworden, vielen Dank für die herrliche Anregung! Liebe Grüße Undine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




nv-author-image

Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf.Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft.Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen.Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte.Gutes Gelingen wünscht