Alle RezepteOsternSalat VorspeisenSalateVegetarisch

Panierte Champignons auf buntem Blattsalat zubereiten

By 14. März 2019 No Comments
panierte Champignons knusprig gebacken als Vorspeise angerichtet mit Salat.

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Heute zeige ich Dir mein Rezept panierte Champignons. Die gebackenen Champignons sind ein wunderbares Gericht und ich serviere dazu bunte Blattsalate und einen leckeren Dip.

Die Zubereitungszeit liegt bei ca. 40 Minuten, dieses Schwammerl-Gericht macht Spass und ist ein ideales vegetarisches Abendessen.

Du kannst die knusprigen Champignons auf Blattsalat ebenso als Vorspeise in einem Menü servieren und machst damit sicher alle glücklich.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit! Schreib mir gerne einen Kommentar am Ende beim Rezept, ich freue mich!

1. Einkaufsliste für panierte Champignons

Für das Gericht brauchst du die nachfolgenden Zutaten…

  • Champignons
  • Mehl
  • Eier
  • Semmelbrösel
  • bunte Blattsalate
  • kleine Tomaten, Radieschen und Kresse als Salat-Beigaben 
  • Olivenöl und Sonnenblumenöl
  • Weißweinessig
  • Dijon Senf
  • Mayonnaise
  • Créme Fraîche
  • Zitronensaft
  • Thymian
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Die genauen Zutatenmengen findest du weiter unten beim Rezept Panierte Champignons.

Gebackene, panierte Champignons angerichtet mit Salat und Dip.

Du kannst die gebackenen Champignons als Vorspeise anrichten. Anstelle von bunten Blattsalat passt auch junger Spinat oder Rucola… © Foodfotograf Thomas Sixt

2. Kochprofi Tipps, damit Dir die Zubereitung einfach gelingt

Panierte Champignons zubereiten geht einfach, trotzdem hier einige Ideen um Dir die Zubereitung zu erleichtern…

  • Kümmere Dich zuerst um den Salat und die Beigaben. Salat waschen, trocken legen.
  • Die Salat-Beigaben waschen, trocken legen und nach Wunsch adrett schneiden.
  • Bereite Tomaten-Concassée zu, wenn Du dieses Gericht als Vorspeise servierst.
  • Die Pilze am besten nur mit dem Messer reinigen und nicht waschen.
  • Verrühre die Zutaten für das Salatdressing.
  • Bereite den Dip zu den gebackenen Champignons zu.
  • Panierstrasse aufbauen: Mehl, Eier, Semmelbrösel
  • Kleine Pilze im Ganzen, große Pilze in Scheiben schneiden und dann panieren.
  • Brate die panierten Pilze in reichlich Öl und lege die gebackenen Pilze im Backofen bei 140°C Heißluft warm.
  • Kümmere Dich dann ums Salat marinieren und anrichten, den Dip, lege die Pilze dazu und genieße ein tolles Gericht.

Wichtig sind noch die folgenden drei Punkte:

  1. Salat immer nur trocken marinieren, weil das Dressing sonst nicht am Salat haften bleibt.
  2. Beim Salatdressing die Reihenfolge beachten: Essig, Salz, Zucker, Pfeffer, Senf, verrühren, dann erst das Öl.
  3. Beim Panieren die Reihenfolge einhalten: Zutat zuerst ins Mehl, dann durch das Ei ziehen, dann mit Semmelbrösel durch sanftes Andrücken panieren.

3. Panieren ohne Ei

Du kannst die Pilze auch ohne Ei panieren, das funktioniert wie folgt:

  • Das Mehl mit etwas Wasser verrühren…
  • Die Pilze eintauchen…
  • Anschließend mit Semmelbrösel panieren.

Ich backe die panierten Champignons immer in neutralem Sonnenblumenöl. Damit habe ich die beste Erfahrung gemacht.

Du kannst die panierten Champignons auch frittieren. Dabei hat sich eine Temperatur von 175°C bewährt!

Salat mit gebackenen Champignons.

Variante zwei… Blattsalate mittig auf einen Teller anrichten. Die panierten und gebackenen Champignons zum Salat legen und mit Kresse, Radieschen und Tomatenwürfel bestreuen. © Foodfotograf Thomas Sixt

4. Rezept Panierte Champignons

Nachfolgend das Rezept für gebackene, panierte Champignons mit den genauen Mengenangaben. Wünsche Dir gutes Gelingen!

panierte Champignons knusprig gebacken als Vorspeise angerichtet mit Salat.
Panierte, gebackene Champignons auf buntem Blattsalat
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Einfaches und farbenfrohes Rezept für panierte, gebackene oder frittierte Champigons von Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
panierte Champignons knusprig gebacken als Vorspeise angerichtet mit Salat.
Panierte, gebackene Champignons auf buntem Blattsalat
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Einfaches und farbenfrohes Rezept für panierte, gebackene oder frittierte Champigons von Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Zutaten für den Salat
  • 100 g bunter Blattsalat Ich verwende auch gerne jungen Spinat oder Rucola
  • 2 EL Tomatenwürfel oder Sie Link im Beitrag Tomaten Concasse zubereiten!
  • 3 Stück Cocktailtomaten
  • 2 - 3 Prisen Salz Ich verwende Himalaya Salz oder Ursalz.
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 2 Stück Radieschen
  • 1/4 Päckchen Kresse
Zutaten für die Pilze zum Panieren
  • 5 - 8 Stück Champignons oder Austernpilze
  • 2 EL Mehl
  • 2 Stück Ei
  • 4 Prise Salz
  • 4 Prise Pfeffer
  • 1/2 TL Thymian
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 150 ml Pflanzenöl zum Ausbacken
Zutaten für das Salat-Dressing
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL braunen Zucker
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
Zutaten für den Zitronen-Mayonnaise Dip
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Créme Fraîche
  • 1 - 2 TL Zitronensaft
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Blattsalate zuputzen, in kaltem Wasser zweimal waschen. Blattsalate in einer Salatschleuder trocken schleudern und bereit stellen.
  2. Die Tomatenwürfel vorbereiten, siehe dazu den Link zum Tomatenwürfel zubereiten im Artikel (Tomaten-Concassée) oder entsprechend Cocktailtomaten halbieren, das Grün ausschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Radieschen in Viertel schneiden und leicht salzen. Kresse bereit stellen.
  3. Die Champignons mit einem Messer säuber. Kleine Champigons direkt bereit legen, große Pilze in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Den Backofen bei 160°C Heißluft vorheizen.
  4. Das Mehl in einer Schüssel bereit stellen. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, mit Salz, Pfeffer und Thymian kräftig abschmecken und mit einer Gabel verquirlen. Das Paniermehl in einer Schüssel bereit stellen.
  5. Die Champignons panieren, zuerst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen, in die Semmelbrösel legen und sanft andrücken. Panierte Champignons auf einem Teller mit Semmelbröse bestreut bereit stellen.
  6. Das Salatdressing zubereiten, dafür alle oben angeführten Zutaten in der Reihenfolge verrühren. Das Öl am Schluss langsam zugeben und dabei kräftig mit dem Schneebesen rühren.
  7. Die panierten Champignons in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ausbacken. Danach auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit Salz würzen und in den vorgheizten Backofen stellen. Eventuell Brot als Beigabe im Backofen wärmen.
  8. Die Zutaten für den Dip flink in einer Schüssel zusammen rühren und bereit stellen.
  9. Teller bereit stellen, vorbereitete Salate marinieren und mittig auf die Teller anrichten. Pilze rundherum dazu legen, den Teller und die Pilze mit Pfeffer bestreuen. Zitronen Mayonnaise Dip dazu setzen, Salat mit Kresse, Tomaten und Radischen dekorieren und servieren. Guten Appetit!
  10. Alternativ die gebackenen Champignons als Vorspeise anrichten: Zitronen-Mayonnaise-Dip auf einen großen Teller streichen. Marinierten Salat dazu setzen. Die gebackenen Champignons in den Dip legen, dekorieren mit Radieschenstreifen und schwarzem Pfeffer.
Rezept Hinweise

5. Kalorien panierte, gebackene Champignons auf Blattsalate mit Zitronen-Mayonnaise-Dip

Nährwertangaben
Panierte, gebackene Champignons auf buntem Blattsalat
Menge pro Portion
Kalorien 483 Kalorien aus Fetten 369
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 41g 63%
gesättigte Fettsäuren 8g 40%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 5g
einfach ungesättigte Fette 26g
Cholesterin 52mg 17%
Natrium 1781mg 74%
Kalium 346mg 10%
Kohlenhydrate gesamt 25g 8%
Ballaststoffe 3g 12%
Zucker 6g
Protein 7g 14%
Vitamin A 83%
Vitamin C 38%
Kalzium 8%
Eisen 16%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

6. Hinweise zur glutenfreien Ernährung

Paniere die Champignons mit glutenfreiem Mehl und glutenfreien Semmelbrösel
Paniere die Champignons nur mit Speisestärke, Ei und Kichererbsen-Mehl

 

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Leave a Reply

Ich akzeptiere