OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Lachsspaghetti
Rezept für geniale Pasta mit Lachs. SENSATIONELL – SOULFUL – SPANNEND. Eine Chefkoch Anleitung, gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Kochprofi Thomas Sixt!
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Spaghetti Zubereitung
  • 350g Spaghetti al Nero di Seppiaoder andere Spaghetti
  • 1Stück Zwiebelfein gewürfelt
  • 2Stück Knoblauchzehen
  • etwas Chiliflocken oder eine halbe frische Chili gehackt
  • 30ml Olivenöl
  • 80ml WeißweinIch verwende trockenen Weißwein.
  • 80ml Gemüsebrühe
  • 1/2Stück Saft und etwas Abrieb von Zitrone
  • 1Prisen SalzIch verwende Himalaya Salz
  • 80g frische Erbsenalternativ gehen auch Tiefkühlerbsen
  • 1/2Bund frische Petersiliegrob gehackt, glatte oder krause Petersilie
Lachs, Tomate und Dekoration
  • 1EL Olivenöl
  • 200g Lachsfilet
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1Stück mittelgroße Tomate
  • 1Bund Basilikum
Anleitungen
  1. Einen großen Topf mit Wasser auf den Herd aufstellen und zum Kochen bringen. Die Pasta bereit legen. Salze das Wasser reichlich, Pastawasser darf wie Meerwasser schmecken!
  2. Zwiebeln fein würfeln und Knoblauch sehr fein würfeln.
  3. Die Zwiebel glasig in Olivenöl anbraten zusammen mit dem Knoblauch und Chili und wenig Salz. Auch der Knoblauch soll ganz leicht geröstet werden. Dies erzeugt einen typischen Geschmack alla Spaghetti Aglio e Olio.
  4. Weißwein und Gemüsebrühe und Zitronenabrieb und -saft zum Ablöschen hinzu geben.
  5. Jetzt erst die Spaghetti in den großen Topf mit dem kochenden Wasser im Ganzen einlegen.
  6. Die Erbsen vorsichtig mit der Hand aus den Schoten befreien und beiseite legen.
  7. Den Ansatz mit Brühe, Zwiebel, Knoblauch und Weißwein nochmals aufkochen lassen. Die frischen Erbsen zum schnellen Garen hinzugeben.
  8. Die Grillpfanne mit etwas Öl anheizen. Den Fisch säubern, trocknen und in feine Happen schneiden. Mit Pfeffer und Salz leicht würzen. Die Stücke vom Lachs kurz und heiß auf beiden Seiten in der Grillpfanne braten. Das Grillmuster soll sich deutlich sichtbar im Fisch zeigen.
  9. Die Pasta al dente kochen. Die Spaghetti in den Ansatz aus Brühe, Zwiebel, Knoblauch, Weißwein und jetzt auch Erbsen legen. Mit einer Spaghettizange wenden, damit die Nudeln richtig drin baden und sich etwas vollsaugen dürfen. Die Spaghetti mit grob gehackter Petersilie anreichern. Teller oder Bowls zum Anrichten warm stellen.
  10. Die Tomaten in Viertel schneiden und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden.
  11. Nun die erwärmten Teller benutzen. Die Spaghetti aus ihrem Bad holen und sie mit einer Gabel oder Spieß wie ein langes Wollknäuel aufwickeln. Tomatenwürfelchen drapieren und die Spaghetti mit dem gebratenen Lachs belegen. Mit Basilikumblättern, in feine Streifen geschnitten, garnieren. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

4. Kalorien und Nährwerte im Überblick

Nährwertangaben
Lachsspaghetti
Menge pro Portion
Kalorien 659 Kalorien aus Fetten 297
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 33g 51%
gesättigte Fettsäuren 16g 80%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3g
einfach ungesättigte Fette 10g
Cholesterin 197mg 66%
Natrium 415mg 17%
Kalium 344mg 10%
Kohlenhydrate gesamt 68g 23%
Ballaststoffe 5g 20%
Zucker 5g
Protein 22g 44%
Vitamin A 29%
Vitamin C 20%
Kalzium 6%
Eisen 6%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

5. Weitere, passende Ideen zum Selberkochen

Lachsnudeln mit Sahnesauce
Lachsnudeln asiatisch

OTHER LANGUAGES: enEnglisch