Kartoffelauflauf Rezept – Clever einen schnellen Auflauf zubereiten

Kartoffelauflauf in der Auflaufform geagrt. Rezept Bild.

OTHER LANGUAGES: Englisch

In diesem Beitrag zeige ich Dir das schnelle Kartoffelauflauf Rezept. Es stammt aus meinem ersten Kochbuch: Der Minutenkoch – schmeckt.schneller. Ich habe das Gericht in den letzten Jahren vielfach optimiert und verfeinert.

Neben der Kartoffel als Hauptzutat kommen zusätzlich Zucchini in den Auflauf. Mit etwas Geschick schaffst Du die Vorbereitung in weniger als 15 Minuten. Danach erledigt der Backofen die Arbeit und Du kannst dich schon für das Abendessen fein machen. 

Wünsche Dir gutes Gelingen und freue mich auf Kommentare am Ende der Seite.

Kartoffelauflauf Kartoffelsorte: Verwende eine festkochende Kartoffelsorte für Kartoffelauflauf und Kartoffelgratin

Vegetarische Lasagne auf dem Teller

Meinen Blumenkohlauflauf zeige ich Dir an anderer Stelle im Kochblog. © Thomas Sixt Food Fotograf

1. Kartoffelauflauf Einkaufsliste

Du benötigst für den Kartoffelauflauf:

  • festkochende Kartoffeln
  • Zucchini
  • Sahne
  • Knoblauch
  • Gemüsebrühe (Würfel oder Pulver)
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskat
  • Etwas Käse, zum Beispiel frisch geriebenen Emmentaler für das Finish

Die genauen Mengenangaben findest Du beim Kochrezept Kartoffelauflauf weiter unten auf der Seite.

Kartoffelauflauf Nahaufnahme

Der Kartoffelauflauf sieht lecker aus. Die Zubereitung gelingt ganz einfach und Du bekommst schnell ein gutes, selbst gekochtes Essen auf den Tisch.

2. Kartoffelauflauf vegetarisch und Beilagen

An der Einkaufsliste ist zu erkennen: Dieser Auflauf ist vegetarisch und schafft Abwechslung am Esstisch.

Ich serviere dazu gerne einen bunten Blattsalat. So findet die cremige Zubereitung mit Sahne eine erfrischende Beigabe.

Wasche den Salat immer gründlich, danach trocken schleudern und mit einem einfachen Essig -Öl Dressing marinieren. Tomaten, Radieschen und anderes Gemüse passt ausgezeichnet dazu.

3. Kartoffelauflauf zubereiten, Kochprofi Tipps

Beachte bei der Zubereitung bitte die nachfolgenden Zubereitungstipps:

  • Verwende eine festkochende Kartoffelsorte.
  • Hoble die geschälten Kartoffeln mit einem Küchenhobel gleichmäßig dünn.
  • Je dünner die Kartoffeln und Zucchini gehobelt sind, desto schneller ist Auflauf fertig.
  • Zusätzliches Gemüse wie Zucchini, Champignons oder Aubergine dünn schneiden.
  • Spinat dünn einlegen, weil der Spinat viel Wasser lässt.
  • Bestenfalls das Gemüse vorher kurz anbraten, dann sinkt die Gefahr, dass der Auflauf wässrig wird.
  • Anderes Gemüse immer zwischen eine üppige Schicht dünn geschnittene Kartoffeln legen.
  • Die Sahnesoße kräftig mit Salz, Pfeffer, Cayenne und optional Brühe „überwürzen“.
  • Überwürzen bedeutet sehr salzig abschmecken, da die Kartoffeln immer viel Salz benötigen.
  • Beim Käse kannst Du flexibel neue Dinge ausprobieren, ausgezeichnet passen Emmentaler, Gouda, leichter Blauschimmelkäse, Parmesan oder Pecorino.
  • Den Käse erst am Schluss auf den Auflauf geben und kurz gratinieren.
  • Klassisch bereite ich diesen Auflauf ohne Käse zu!
  • Dekoriere den Kartoffelauflauf mit verschiedenen Kräutern wie Majoran, frittiertem Salbei oder Petersilie
  • Gare die letzten 10 Minuten einige Cocktailtomaten, auf dem Auflauf liegend mit, das ist ein tolles Farbspiel!

4. Rezept Kartoffelauflauf

Hier nachfolgend die Anleitung für den wunderbaren Erdäpfelauflauf. Ich wünsche dir gutes Gelingen und einen guten Appetit. Kommentare freuen mich, schreib mir am Ende der Seite.

Kartoffelauflauf in der Auflaufform geagrt. Rezept Bild.
Rezept drucken
5 von 13 Bewertungen
Kartoffelauflauf Rezept
Rezept für Kartoffelauflauf mit Gemüse, ein Kochrezept von Kochprofi Thomas Sixt. Kartoffelgratin wie ein Sternekoch zubereiten.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 748kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Zwiebel
  • 0,4 l Sahne Du kannst auch Sojasahne verwenden
  • 1 Stück Gemüsebrühwürfel
  • 1 TL Salz
  • 6 Prisen weißer Pfeffer
  • 4 Prisen Muskatnuss
  • 3 Prisen Cayennepfeffer
  • 2 Prisen Curry gelber Madras Curry gibt eine geschmackliche Tiefe.
  • 6-8 Stück Kartoffeln Ich verwende eine festkochende Kartoffelsorte
  • 25 g Butter weich
  • 1-2 Stück Zucchini
  • 150 g geriebener Emmentaler Käse ist optional! Auch Gouda, Blauschimmelkäse, Parmesan, Pecorino
Anleitungen
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen. Knoblauch und Zwiebeln schälen und klein schneiden.
  • Zwiebelwürfel und Knoblauchwürfel in einen Topf geben. Die Sahne, Gemüsebrühwürfel, Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer und Curry dazu geben und aufkochen. Sahnestand mit dem Stabmixer aufmixen und 5 Minuten ziehen lassen.
  • Die Zucchini in längliche, dünne Scheiben schneiden oder gleichmäßig hobeln. Ideal ist eine Dicke von 2 mm.
  • Die Kartoffeln schälen. Geschälte Kartoffeln in 3 mm dicke Scheiben hobeln.
  • Eine Auflaufform mit der Butter ausstreichen.
  • Eine Schicht Kartoffelscheiben fächerförmig in die gebutterte Auflaufform einlegen, danach eine Schicht Zucchini. Zum Schluss eine gemischte Schicht Zucchinischeiben und Kartoffelscheiben einlegen.
  • Sahnestand durch ein Sieb über den Kartoffelauflauf gießen und die Flüssigkeit durch leichtes rütteln verteilen.
  • Den Kartoffelauflauf für 25-30 Minuten in den Backofen geben. Die Backofen-Temperatur auf 175°C reduzieren. Danach optional den fein geriebenen Käse aufstreuen. Kartoffelgratin weitere 10-15 Minuten garen.
  • Garprobe: Mit einer Fleischgabel in den Kartoffelauflauf stechen, gelingt dies ohne Widerstand, so ist der Kartoffelauflauf fertig!
  • Kartoffelauflauf aus dem Backofen nehmen, portionieren und servieren.
  • Der Kartoffelauflauf ist ein vollwertiges Hauptgericht, passt ebenso als Beilage zu kurz gebratenem Fleisch und Fisch wie zu einem Lammbraten oder Rinderbraten.
Notizen

5. Kalorien und Nährwerte in der Übersicht

Nutrition Facts
Kartoffelauflauf Rezept
Amount Per Serving
Calories 748 Calories from Fat 549
% Daily Value*
Fat 61g94%
Saturated Fat 38g238%
Polyunsaturated Fat 2g
Monounsaturated Fat 13g
Cholesterol 204mg68%
Sodium 1776mg77%
Potassium 806mg23%
Carbohydrates 35g12%
Fiber 4g17%
Sugar 4g4%
Protein 17g34%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

6. Weitere Ideen für Deine Küche

Typische Kartoffelgerichte:
Pommes frites selber machen
Einfache Ofenkartoffeln zubereiten
Bratkartoffeln mit Schritt für Schritt Fotos
Reibekuchen mit Apfelkompott
Kartoffelpuffer als Beilage, mit Zucker und mit Apfelmus
Auflauf Ideen:
Lasagne klassisch
Einfache Veggie-Lasagne
Moussaka
Kartoffelgratin
Blumenkohl Auflauf

OTHER LANGUAGES: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.