Alle RezepteFischHauptgerichteVorspeisen

Heringsschmaus Rezept für Aschermittwoch, spannender Heringssalat für den Start in die Fastenzeit

By 13. Februar 2018 No Comments
Heringssalat mit Apfel und rote Bete lecker angerichtet mit Meerrettich und Frühlingszwiebeln.

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Der Heringsschmaus ist ein traditionelles Essen für den Aschermittwoch. Die Fastenzeit beginnt und startet mit diesem traditionellen Gericht. Der Heringsschmaus unterstützt unsere Verdauung und hilft bei Entschlacken nach der Ballsaison. Das Rezept am Ende der Seite gelingt absolut einfach. Ich wünsche Dir gutes Gelingen und viel Spass beim selber Kochen.

1. Heringsschmaus selber machen, Hering ist gesund!

Ernährungsexperten sind sich einig: Der Hering wirkt entgiftenden und darmreinigend. Das Fleisch der Meerestiere enthält wertvolle Omega-3-Fettsäuren sowie unter anderem die Vitamine A, D und B12. Damit ist der Heringssalat ein optimales Essen für den Start in die Fastenzeit! Du kannst Deinen Heringsschmaus auf viele Arten selber zubereiten. Neben dem hier vorgestellten Rezepte gibt es noch die cremige Variante vom Hering mit Sauerrahm, Créme Fraîche oder Sojacreme. Schau Dir dazu bitte mein Rezept Matjessalat mit zwei Kochvideos an.

Ein wenig Warenkunde zum Hering: Wenn Du im Supermarkt stehst wirst Du eingelegten Hering und Matjesfilet entdecken. Zur Erklärung: Der Matjes ist der junge Hering und noch nicht laichfähig. Es handelt sich also um einen sehr jungen Fisch, daher ist der Matjes im Auftritt feiner und weicher. Für mich die erste Wahl!

Matjes ist der bessere Hering, verwende Matjesfilet für Deinen Heringsschmaus!

Ein wichtiger Zubereitungstipp für Dich: Nimm den Hering oder Matjes aus der Verpackung und lege den Fisch für 15 Minuten in kaltes Wasser. Durch das Wässern verliert der Fisch die salzige Schärfe und wird milder und angenehmer im Geschmack.

2. Heringssalat Rezept mit Apfel

Der Apfel bietet sich als logischer Begleiter zum Hering und Matjes. Die Süße vom Apfel fängt den säuerlichen Geschmack auf und gleicht das Gericht aus. Ich ergänze zusätzlich mit Minze, die Deine Verdauung in Schwung und alles in Fluss bringt. Die Minze wirkt erfrischend und nimmt Dir die Schwere. Ich schneide die Apfelstücke gerne mit einem Sparschäler fein auf, so verbindet sich der Apfel später im Heringsschmaus ganz wunderbar mit den restlichen Zutaten. Beim Apfel selbst bin ich wählerisch und bevorzuge einheimische Sorten.

3. Heringssalat mit Rote Bete

Rote Bete oder rote Rüben sind die zweite Hauptzutat in meinem Heringsschmaus. Die rote Bete ist enorm gesund und bei mir kommt die tolle Rübe nur frisch gekocht in den Heringssalat. Ich suche mir möglichst kleine Rüben aus, koche diese gut eine Stunde in Salzwasser, dann schütte ich die Rüben ab und schäle diese mit den Händen unter fließendem, kaltem Wasser. Als Beigabe im Heringssalat schneide ich die gekochten Rüben möglichst dünn und fein damit die feinen Rüben mit den restlichen Zutaten gut harmonieren. Das feine, dünne Schneiden der Zutaten hat generell mehrere Vorteile:

  • Der Salat erhält ein geschmeidiges Gesammtbild und lässt sich angenehm essen.
  • Die Zutaten verbinden sich optimal und schmecken im Salat ausgewogen.
  • Der Salat lässt sich besser und mit Volumen anrichten, verwende eventuell einen Anrichtering.

4. Beilagen und Beigaben zum Salat mit Hering

Ich hab es gerne farbenfroh prächtig auf dem Teller, daher kombiniere ich neben Apfel, rote Bete, Minze und Matjes noch Frühlingszwiebeln und etwas frisch gerissenen Meerrettich zum Salat mit Hering. Als Beilagen zum Heringsschmaus eignen sich Pellkartoffeln, Bratkartoffeln und Rösti.

5. Rezept Heringsschmaus für Aschermittwoch und die Fastenzeit

Ich kombiniere zu meinem Salat mit Hering Leinöl und Olivenöl sowie Zitronensaft. Leinöl enthält hochwertige Omega 3 Fettsäuren und unterstützt die Verdauung. Olivenöl fördert den feinen Geschmack. Der Zitronensaft bringt Frische auf den Gaumen.

Heringssalat mit Apfel und rote Bete lecker angerichtet mit Meerrettich und Frühlingszwiebeln.
Heringsschmaus
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Heringsschmaus Rezept für Aschermittwoch, spannender Heringssalat für den Start in die Fastenzeit mit Apfel, rote Bete, Minze Meerrettich und Frühlingsziebeln.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 60 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 60 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Heringssalat mit Apfel und rote Bete lecker angerichtet mit Meerrettich und Frühlingszwiebeln.
Heringsschmaus
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Heringsschmaus Rezept für Aschermittwoch, spannender Heringssalat für den Start in die Fastenzeit mit Apfel, rote Bete, Minze Meerrettich und Frühlingsziebeln.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 60 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 60 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
  • 2 Stück rote Bete frische rote Rüben kochen!
  • 2 EL Zitronensaft oder wenig Weißweinessig
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 Prisen Zucker
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 EL Leinöl
  • 1 EL Olivenöl
  • 3-6 Stück Matjesfilet
  • 2 Stück Apfel mit Schale, geviertelt ohne Kernhaus fein schneiden
  • 1 EL Minze fein in Streifen schneiden
  • 1 TL Meerrettich frisch gerissen
  • 4 Stück Frühlingszwiebeln in feine Stifte oder Ringe schneiden
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die roten Bete in reichlich Salzwasser weich kochen. Ich koche immer einen ganzen Topf voll mit rote Bete und lege die übrigen roten Rüben, die ich nicht für den Heringsschmaus verbrauche in etwas Olivenöl ein.
  2. Die Beilagen zum Heringsschmaus zubereiten: Pellkartoffeln, Rösti oder Bratkartoffeln bzw. Brot oder Brötchen vorbereiten.
  3. Die weich gegarten roten Bete unter fließendem Wasser schälen und abkühlen lassen, anschließend fein schneiden und zwei Stück eine große Schüssel legen. Rote Bete mit Zitronensaft, Salz, Zucker, Pfeffer, Leinöl und Olivenöl marinieren.
  4. Matjesfilet oder Hering aus der Verpackung nehmen, unter fließendem, kaltem Wasser abwaschen und 15 Minuten in kaltem Wasser wässern.
  5. Äpfel vorbereiten, nach Geschmack mit oder ohne Schale halbieren, Kernhaus ausschneiden und in dünne Scheiben schneiden. Ich schäle meine Äpfel für den Heringssalat nicht, weil mit der Schale wertvolle Ballaststoffe und Vitamine in den Salat kommen. Apfelscheiben zu den vorbereiteten, roten Rüben geben und vermischen.
  6. Die Minze fein in Streifen schneiden, Matjes abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden, beide Zutaten mit Apfel und rote Bete vermischen und 10 Minuten marinieren lassen.
  7. Frühlingszwiebeln und Meerrettich vorbereiten. Heringsschmaus auf Teller anrichten, mit Zwiebeln und Meerrettich dekorieren, Beilagen dazu setzen und rasch servieren und genießen. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

6. Kalorien Heringsschmaus, die Nährwerte im Überblick

Die Nährwerte beziehen sich nur auf den Heringssalat ohne Beilagen.

Nährwertangaben
Heringsschmaus
Menge pro Portion
Kalorien 399 Kalorien aus Fetten 261
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 29g 45%
gesättigte Fettsäuren 3g 15%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 14g
einfach ungesättigte Fette 10g
Cholesterin 58mg 19%
Natrium 572mg 24%
Kalium 625mg 18%
Kohlenhydrate gesamt 18g 6%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 12g
Protein 19g 38%
Vitamin A 3%
Vitamin C 20%
Kalzium 3%
Eisen 6%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Leave a Reply

Ich akzeptiere