Rezept Hähnchenspieße auf Tomatenreis mit Kochprofi Tipps für perfekte Spieße

Rezept für Hähnchenspieße mit Tomatenreis angerichtet Rezept Foto ©Thomas sixt Foodfotograf

OTHER LANGUAGES: Englisch

Das Hähnchenspieße Rezept mit Tomatenreis zeige ich Dir in diesem Beitrag. Die Hähnchenspieße mit Gemüse kommen wunderbar farbenfroh daher.

Ich serviere die Spießchen dieses mal auf Tomatenreis und zeige eine sommerliche Variante mit weniger Fleisch.

Bei der Zubereitung der Hähnchenspieße mit Gemüse fällt etwas Gemüse ab, das verwenden wir gleich für die  Zubereitung vom Tomatenreis. Das ist Kochen für Schlaue! 

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit! 

1. Einkaufsliste Hähnchenspieße auf Tomatenreis

Für die Hähnchenspieße braucht es die nachfolgenden Zutaten…

  • Holzspieße
  • Hühnerbrust
  • Rote Paprikaschoten
  • Gelbe Paprikaschoten
  • Zwiebel
  • Basmati Reis
  • Dosentomaten
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Thymian
  • Olivenöl

Die genauen Mengen der Zutaten findest du weiter unten beim bei der Rezeptur

2. Hähnchenspieße zubereiten zwei Varianten auf einen Blick

Du kannst Hähnchenspieße auf zwei Arten zubereiten. Erstens das Fleisch und Gemüse roh auf die Spieße stecken und dann anbraten, oder die Zutaten für die Spieße zuerst garen und erst danach auf den Holzspieß stecken.

2.1 Hähnchenspieße roh stecken

Stücke von der Paprikaschote, Zucchinischeiben und Stücke vom Hähnchenfleisch auf die Spieße stecken. Die Spieße vorher für 30 Minuten in kaltes Wasser legen, dann halten die Spieße die Hitze besser aus.

Die Spieße dann in einer Pfanne bei hoher Hitze braten und direkt anrichten. Das restliche Gemüse klein geschnitten und angebraten zum Tomatenreis geben.

2.2 Hähnchenspieße gegart stecken

Das ist meine bevorzugte Variante, weil die Zutaten so perfekt gegart auf den Spieß kommen.

Dafür die Gemüsestücke bei hoher Hitze kurz anbraten und rasch aus der Pfanne nehmen.

Das Fleisch ebenso bei hoher Hitze kurz allseitig anbraten.

Die Spieße später mit den gegarten Zutaten stecken und im Backofen bei 150°C 5-8 Minuten erwärmen.

Das restliche Gemüse einfach klein schneiden und zum Tomatenreis geben. Ich bepinsle die Spieße gerne zusätzlich mit einem frisch zubereiteten Rosmarin/Knoblauchöl. Das schmeckt toll.

Hähnchenspieße mit Tomatenreis

Hähnchenspieße auf Tomatenreis mit Gemüse und Kräuter. © Thomas Sixt Food Fotograf

3. Beilage zu den Hähnchenspießen

Als Beilagen eignen sich:

Mir persönlich schmeckt der Basmati-Tomatenreis am Besten zu den Hähnchenspießen.

4. Rezept Hähnchenspieße

Nachfolgend mein Rezept für die Spieße mit Hähnchenfleisch und Basmati-Tomatenreis. Ich wünsche dir gutes Gelingen. Schreib mir gerne einen Kommentar…

Rezept für Hähnchenspieße mit Tomatenreis angerichtet Rezept Foto ©Thomas sixt Foodfotograf
Rezept drucken
5 von 11 Bewertungen
Rezept Hähnchenspieße mit Gemüse und Tomatenreis
Rezept Hähnchenspieße vom Chefkoch und vielen Tipps vom Kochprofi Thomas Sixt. Spieße mit Hähnchen und Gemüse lecker zubereiten und mit leckeren Beilagen genießen!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit12 Min.
Arbeitszeit22 Min.
Land & Region: Mediterrane Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 552kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Hähnchenspieße Zutaten
  • 150 g Hühnerbrust
  • 1 Stück gelbe Papikaschote
  • 1 Stück große Zwiebel
  • 1 Stück rote Paprikaschote
  • 1/2 Stück Zucchini
  • 2 Stück Holzspieße
  • 1 TL Olivenöl
Hähnchenspieße Beilage Tomatenreis
  • 1/2 TL Zucker Ich verwende gerne braunen Rohrohrzucker
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Dose Tomaten Ich verwende gerne stückige Tomaten
  • 120 g Basmati Reis
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 Prisen Cayennepfeffer
  • 1 TL Thymian
  • 15 g Butter
Dekoration und Beigaben
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 1/2 Stück Zitrone Ich verwende nur den Zitronen-Abrieb
  • 4 EL Olivenöl
Anleitungen
  • Die Hähnchenbrust ohne Haut in Streifen schneiden, Paprikaschoten zerlegen, entkernen und in 1 cm große Quadrate schneiden. Zwiebel schälen, Wurzel abschneiden, halbieren und einmal der Länge nach und einmal quer schneiden. Die schönsten Zwiebelstücke für die Spieße verwenden. Zucchini in schräge Scheiben schneiden.
  • Gemüse und Fleisch nacheinander bei hoher Hitze in einer Pfanne kurz 1-2 Minuten anbraten und auf Teller bereit stellen. Nach dem Abkühlen die Hähnchenspieße stecken und in einer Ofenform bereit legen. den Backofen bei 160°C vorheizen.
  • Das restliche Gemüse klein schneiden und in der Pfanne kurz anbraten. Gemüse für den Tomatenreis bereit stellen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Cayennepfeffer abschmecken.
  • Für den Tomatenreis die geschälte Knoblauchzehe in einem Topf mit dem Zucker 2-3 Minuten karamellisieren. Den Topf von der Herdplatte ziehen und leicht überkühlen lassen. Die Tomaten und den Reis in den Topf geben Reis in den Topf geben, aufkochen und ohne Deckel leicht köchelnd garen lassen. NAch bedarf wenig Wasser oder Gemüsebrühe zugeben.
  • Knoblauch, fein geschnittene Rosmarinnadeln, Zitronenabrieb und Olivenöl in einem Mörser zu Rosmarinöl verarbeiten.
  • Die Hähnchenspieße mit dem vorbereiteten Rosmarinöl bestreichen ind en Backofen geben. Die Hähnchenspieße können so auf den Punkt garen. Das dauert ca. 6-8 Minuten bei vorgeheiztem Backofen.
  • Das vorbereitete Gemüse vor dem Anrichten unter den bissfest gegarten Reis ziehen. Den Reis mit etwas Butter, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und anrichten. Die Hähnchenspieße dazu setzen und mit Thymian dekoriert servieren. Guten Appetit!
Notizen

5. Kalorien Hähnchenspieße mit Tomatenreis

Nutrition Facts
Rezept Hähnchenspieße mit Gemüse und Tomatenreis
Amount Per Serving
Calories 552 Calories from Fat 198
% Daily Value*
Fat 22g34%
Saturated Fat 7g44%
Polyunsaturated Fat 3g
Monounsaturated Fat 11g
Cholesterol 79mg26%
Sodium 693mg30%
Potassium 555mg16%
Carbohydrates 61g20%
Fiber 5g21%
Sugar 5g6%
Protein 29g58%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
 

OTHER LANGUAGES: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.