OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Gemüsepizza
Pizza verdure Schritt für Schritt selber zubereiten. Anleitung von Kochprofi Thomas Sixt. Gelingsicheres Chefkoch Rezept.
Portionen Vorbereitung
4Portionen 17Minuten
Kochzeit Wartezeit
13Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 17Minuten
Kochzeit Wartezeit
13Minuten 30Minuten
Zutaten
Pizzateig/Hefeteig:
  • 500g MehlIch verwende Typ 405
  • 30g Hefe oder 1 Packung Trockenhefefrische Hefe ist besser!
  • 3Prisen ZuckerIch verwende braunen Zucker
  • 230 – 250ml lauwarmes Wasseroder Mineralwasser
  • 4EL Olivenöl
  • 1/4TL SalzIch verwende Ursalz
Tomatensoße
  • 1Dose Tomaten
  • 1Stück Zwiebel
  • 1Stück Knoblauchzehe
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Zucker
  • etwas Thymianoder Oregano
Belag
  • 1Stück TomateIch habe ein Ochsenherz verwendet
  • 1Dose stückige Tomaten
  • 5Prisen Salz
  • 5Prisen schwarzer Pfeffer
  • 3Prisen Zucker
  • 100g frische Champignons
  • 1Stück gelbe Zwiebel
  • 2Stück rote Paprikaschoten
  • 2-3Packungen MozzarellaSiehe Käsetabelle
  • 1Stück Rosmarinzweig
  • 1Prise Chiliflocken
  • 1EL Olivenöloder Kräuteröl
Anleitungen
  1. Den Backofen bei 30 °C vorheizen. Beachte meinen Tipp im Artikel. Das Mehl frisch sieben und in eine Rührschüssel geben, die restlichen Zutaten für den Hefeteig dazu geben.
  2. Den Teig mit den Knethacken verarbeiten.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen.
  4. Den Teig in die Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und für 30 Miuten in den Backofen stellen.
  5. Tomatensoße zubereiten: Du kannst die stückigen Tomaten direkt mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken oder einen Zwiebel-Knoblauch-Ansatz anschwitzen und die Tomatensoße entsprechend verfeinern.
  6. Die Tomate für den Belag in dünne Scheiben schneiden.
  7. Die geschälte Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.
  8. Paprikaschoten in dünne Streifen schneiden.
  9. Champignons in dünne Scheiben schneiden.
  10. Den Mozzarella aus der Verpackung nehmen, trocken legen und grob reiben oder fein zupfen.
  11. Vom Basilikumbund die Blätter abnehmen.
  12. Nach 30 Minuten gehen lassen hat sich das Teig-Volumen verdoppelt.
  13. Den Pizzateig aus dem Backofen nehmen und mit den Händen durchkneten. Nach Bedarf etwas Mehl verwenden. Pizza entweder auf dem Backblech mit Backpapier oder mit beschichteten Pizzablechen zubereiten. Den Teig mit einer Dicke von 2-3 mm ausrollen und auf die Bleche legen.
  14. Backblech oder Pizzableche mit dem Teig nochmals in den Backofen geben und mindestens 15 Minuten bei 30° C gehen lassen.
  15. Die Pizza-Bleche aus dem Backofen nehmen und den Backofen auf 220°C Ober/Unterhitze oder Kombi- Heißluft vorheizen. Pizzateig ohne Rand mit den vorbereiteten Tomaten dünn bestreichen.
  16. Champignons und vorbereitetes Gemüse nach Geschmack auflegen.
  17. Die Basilikumblätter auf dem Pizzabelag verteilen.
  18. Zum Schluss mit dem geriebenen Käse bedecken.
  19. Jetzt im Backofen backen, die Garzeit liegt bei 10-15 Minuten. Je nachdem wie viel Power Dein Herd hat.
  20. Rasch servieren, ich schneide gerne vor dem Servieren in Stücke!
Rezept Hinweise

5. Kalorien und Nährwerte

Nährwertangaben
Gemüsepizza
Menge pro Portion
Kalorien 2063 Kalorien aus Fetten 963
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 107g 165%
gesättigte Fettsäuren 15g 75%
Trans-Fettsäuren 0.003g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 14g
einfach ungesättigte Fette 73g
Cholesterin 18mg 6%
Natrium 958mg 40%
Kalium 1119mg 32%
Kohlenhydrate gesamt 214g 71%
Ballaststoffe 13g 52%
Zucker 8g
Protein 63g 126%
Vitamin A 53%
Vitamin C 246%
Kalzium 10%
Eisen 93%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

6. Weitere Ideen vom Backblech

Thunfisch Pizza
Pizza Prosciutto
Pizza Salami

 

OTHER LANGUAGES: enEnglisch