+
Alle KochideenBackrezepteCupcakes

Cupcake Rezept mit Heidelbeeren – Cupcakes fruchtig, süß und schnell gemacht

By 22. März 2019 Juni 4th, 2019 No Comments
Cupcakes mit Heidelbeeren

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Jetzt zeige ich Dir mein Rezept Cupcakes mit Heidelbeeren bzw. Blaubeeren – die Cupcake Variante mit den fruchtigen Vitaminbömbchen.

Heidelbeeren sind extrem gesund. Jetzt kannst Du sie süß verbacken als Cupcakes. Dazu kommt ein tolles Topping/Frosting als cremige Dreingabe zum ultimativen Geschmackserlebnis am Gaumen. 

Meine Cupcakes eignen sich für jede Feier ob zuhause mit Freunden oder im Büro. Cupcakes machen durch eine raffinierte oder kreative Dekoration immer was her. 

Jetzt hast Du bestimmt Lust zum Backen… Lass Dir von mir das Heidelbeeren Cupcakes Rezept zeigen. 

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und freue mich, wenn Du den Beitrag auf Facebook teilst.

1. Cupcakes mit Heidelbeeren, die Teigzubereitung

Meine Cupcake Böden, Sponge genannt, backe ich meist in Papierformen. So wird mein Cupcake ein perfektes Fingerfood.

Am liebsten nehme ich die Bleche und platziere dort hinein die Papierförmchen. Ohne Papierförmchen geht es auch, dann verwendest Du Silikonformen oder Muffin Bleche direkt. Beides solltest Du ohne Papierbenutzung gut einfetten.

Cupcakes Förmchen und Zutaten

Für Cupcakes gibt es viele bunte Papierförmchen oder auch Silikonförmchen. © Thomas Sixt Foodfotograf

Der Cupcake Teig braucht hohe Temperaturen. Darum heize ich den Backofen gut vor, damit der Teig schön aufgeht.

Die Cakes bekommen so außen eine hellbraune Karamellkruste und sind innen schön saftig und fluffig gebacken.

Die Backtemperatur bei meinen Cupcakes beträgt 180° C Heißluft, die Backzeit ca. 22 Minuten.

Für den Rührteig nehme ich mir Zeit und schlage die Eier stets schaumig mit Zucker auf, damit ein luftiges Volumen in den Teig kommt. Das Mehl siebe ich und rühre es langsam nach und nach ein.

Cupcakes Teig einfüllen

Cupcake Teig einfüllen. Verwende einen Löffel und gieße den Teig vorsichtig in die Förmchen. © Thomas Sixt Foodfotograf

Meine Cupcake Böden lasse ich nach dem Backen 5-10 Minuten in den Muffinblechen auskühlen und löse sie dann aus Form.

2. Das Topping für Cupcake mit Heidelbeeren

Topping auftragen auf Heidelbeer Cupcakes

Meine Heidelbeer Cupcakes bekommen ein fruchtiges Topping… © Thomas Sixt Foodfotograf

Das Topping was auch Frosting genannt wird bereite ich immer frisch zu. Ich trage das Topping erst kurz vor dem Servieren auf, damit es schön in Form bleibt.

Die Creme für mein Cupcake Topping oder Frosting bereite ich mit gehärtetem Kokosfett, Puderzucker, Frischkäse und karamellisierten Heidelbeeren zu.

3. Dekoration der Cupcakes

Für meine Cupcakes empfehle ich Streusel aller Form, Zuckerperlen oder lustige Schildchen, Fähnchen, Schmetterlinge… Lass Deiner Phantasie einfach freien Lauf.

Die finale Deko appliziere ich erst kurz vor dem Servieren auf das Topping der Cupcakes.

Cupcakes mit Heidelbeeren
Rezept Cupcakes mit Heidelbeeren
Stimmen: 9
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Cupcakes mit Heidelbeeren Rezept mit karamellisierten Heidelbeeren im Topping. Geniales einfaches Cupcake Rezept zum selber machen mit allen Chefkoch Tipps vom Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
22 Minuten
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
22 Minuten
Cupcakes mit Heidelbeeren
Rezept Cupcakes mit Heidelbeeren
Stimmen: 9
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Cupcakes mit Heidelbeeren Rezept mit karamellisierten Heidelbeeren im Topping. Geniales einfaches Cupcake Rezept zum selber machen mit allen Chefkoch Tipps vom Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
22 Minuten
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
22 Minuten
Zutaten
Cupcakes Böden - Sponge
  • 4 Stück Eier
  • 130 g Butter
  • 130 g braunen Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker Ich verwende das Mark 1 Vanilleschote
  • 130 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Heidelbeeren
Topping - Frosting
  • 100 g gehärtetes Kokosfett Ich verwende Kokosfett zimmerwarm
  • 80 g Puderzucker/Staubzucker
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Heidelbeeren
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
Cupcakes Böden
  1. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker 3 Minuten aufschlagen.
  2. Weiche Butter, Mehl und Salz zugeben und weitere 2 Minuten rühren.
  3. Muffinblech mit Papierformen belegen, Cupcake Masse bis max 1 cm unter den Rand einfüllen. Heidelbeeren in den Teig legen.Die Cupcake Böden bei 180 ° C ca. 22 Minuten backen, dann abkühlen lassen.
Topping - Frosting
  1. Heidelbeeren mit Staubzucker karamellisieren und lauwarm abkühlen lassen. Etwa 2 TL für die Deko zurück behalten.Das Kokosfett 2 Minuten kräftig glatt rühren, Frischkäse und karamellisierte Heidelbeeren zugeben und unterrühren.Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und 15 Minuten kalt stellen.
  2. Die Cupcakes ausdekorieren und mit etwas Heidelbeeren-Karamell final dekorieren. Die im Bild zu sehenden Schmetterlinge sind aus Esspapier und im Handel erhältlich.
Rezept Hinweise

5. Kalorien Cupcakes mit Heidelbeeren, die Nährwerte

Nährwertangaben
Rezept Cupcakes mit Heidelbeeren
Menge pro Portion
Kalorien 398 Kalorien aus Fetten 270
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 30g 46%
gesättigte Fettsäuren 23g 115%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 3g
Cholesterin 44mg 15%
Natrium 72mg 3%
Kalium 47mg 1%
Kohlenhydrate gesamt 33g 11%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 25g
Protein 3g 6%
Vitamin A 9%
Kalzium 2%
Eisen 4%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

6. Weitere Rezepte für Cupcakes und passendes

Cupcakes mit Nutella

Cupcakes Tiramisu

Cupcakes mit Mohn

Cupcakes mit Kokos

Blaubeerkuchen Rezept, einfachen Heidelbeerkuchen zubereiten

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Thomas Sixt

Thomas Sixt

Servus!Ich bin Thomas und zeige Dir auf dieser Website tolle Kochrezepte zum selber kochen.Als Kochprofi begleite ich Dich gerne in der Küche und als Foodfotograf möchte ich Dir Lust auf gutes Essen machen.Gutes Gelingen & Guten Appetit!

Leave a Reply

Ich akzeptiere