OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Sauce Béchamel
Rezept Sauce Béchamel mit vielen Tipps direkt aus der Chefkochküche. Kochprofi Thomas Sixt zeigt dir die Zubereitung der klassischen Sauce Schritt für Schritt und gibt Tipps für Varianten.
Portionen Vorbereitung
4Personen 5Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 5Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
  • 1TL Olivenöl
  • 1l Milch
  • 70g Butter
  • 3Stück Schalottenoder eine mittelgroße Zwiebel
  • 2EL Mehlgesiebt
  • 1cl trockener Weißwein
  • 1TL Salz
  • etwas Pfefferfrisch gemahlen
  • etwas Muskatnussfrisch gerieben
  • 2Blätter Lorbeer
  • 2Körner Piment
Anleitungen
  1. Eine mittelgroße Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Pfanne hoch erhitzen,dann Zwiebelwürfel, Butter, Lorbeer und Piment hinzu geben und anschwitzen.
  3. Die Zwiebelwürfel glasig schwitzen und Mehl hinzu fügen. Mehl kurz mitschwitzen.
  4. Weißwein unter Rühren hinzufügen und aufkochen.
  5. Kalte Milch unter ständigem Rühren zugeben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer abschmecken.
  6. Etwas fertige Sauce auf einen kalten Teller geben, und die Bindung zu prüfen.
  7. Fertig ist die perfekte Sauce z.B. für Lasagne. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

4. Kalorien und Nährwerte zu diesem Gericht

Nährwertangaben
Sauce Béchamel
Menge pro Portion
Kalorien 225 Kalorien aus Fetten 153
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 17g 26%
gesättigte Fettsäuren 10g 50%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.3g
einfach ungesättigte Fette 5g
Cholesterin 54mg 18%
Natrium 248mg 10%
Kalium 379mg 11%
Kohlenhydrate gesamt 12g 4%
Zucker 0.02g
Protein 8g 16%
Vitamin A 18%
Vitamin C 5%
Kalzium 30%
Eisen 0.1%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

5. Weitere Ideen zum Selberkochen

Soßen-Rezepte
Grillsaucen
Fondue-Saucen

Sauce Hollandaise
Sauce Bernaise
Senf-Sauce
Tomatensauce
Sauce zur Entenbrust
Kalbsfond
Mayonnaise

 

OTHER LANGUAGES: enEnglisch