Blog posts

Salat mit Garnelen dazu Avocado und Wachtelei

Salat mit Garnelen dazu Avocado und Wachtelei

Mein Rezept Salat mit Garnelen und Avocado ist ein spannendes und leckeres Gericht mit exotischen Aromen. Der erfrischende Salat kommt im Frühjahr und im Sommer gerne auf meinen Tisch und Gäste wissen diesen Salat zu schätzen. Als zusätzliches Highlight gebe ich Wachteleier auf den bunten Salatteller und zeige Euch im Beitrag wie man diese vorbereitet. Mehrere Kochvideos begleiten Dich bei der Zubereitung. Kommentare zum Rezept sind gerne gesehen, bitte teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden.

1. Salat mit Garnelen

Achte bei den Garnelen auf gute Ware. Je größer die Garnelen sind, desto besser, rohe Garnelen, die nicht blanchiert sind werden am Schluss gebraten, wenn der Salat schon fast fertig angerichtet ist. Lege die Garnelen gut trocken und heize die Pfanne stark vor, damit die Garnelen wirklich braten und nicht kochen. Ich brate die Garnelen im übrigen immer ohne Schale, die kommt vorher ab. Ich mag das Zerlegen der Garnelen am Teller nicht, es ist auch den Gästen angenehmer wenn die Garnelen direkt vom oder mit dem Salat gegessen werden können.

Die Zubereitung bereits blanchierter Garnelen zeige ich im Kochvideo. Die blanchierten Garnelen erwärme ich nur in der Marinade bzw. im Salatdressing. Schau Dir das Kochvideo an, es geht ganz einfach!

2. Salat mit Avocado

Ich mag die Avocado sehr gerne und daher darf sie in diesen Salat. Die Avocado kaufe ich meisten reif, zu erkennen am weichen Auftritt. Harte Avocados kannst Du ein bis zwei Tage auf das Fensterbrett legen, so reifen die Avocados nach und schmecken dann vorzüglich. Sowohl Garnelen als auch Avocados vertragen sich sehr gut mit Olivenöl und Zitronensaft. So ist diese Kombination geschmacklich unschlagbar. Ich mag es zusätzlich exotisch, daher kombiniere ich mit Koriander und Sojasauce. Wer den Koriander nicht mag, der nimmt einfach Petersilie oder Kerbel, beide harmonieren ausgezeichnet mit den Zutaten in diesem Salat.

3. Salat mit Wachtelei

Wachteleier sind eine edle Zutat und machen aus jedem Salat eine Gourmetspeise. Bei uns in Wien gibt es Wachteleier bereits im Supermarkt zu kaufen, meine Mutter in München kauft diese am Markt in Schwabing ein.

Wachtelei frisch in der Schale auf Holzbrett. Foodbild (c) Thomas Sixt

Die Wachteleier kannst Du hart, wachsweich oder im Kern noch flüssig gekocht vorbereiten und dann auf den Salat legen.  Harte Wachteleier 4 Minuten kochen, wachsweiche Wachteleier benötigen etwa 3 Minuten 40 Sekunden, weiche Wachteleier zwischen 3 und 3 Minuten 30 Sekunden. Koche bitte eine Probei, damit du wirklich ganz zufrieden bist. Die Eier werden nicht angestochen, stelle die Wachteleier ca. eine Stunde bei Zimmertemperatur bereit. Lege die Eier in das kochende Wasser, danach unmittelbar in Eiswasser, damit der Kochvorgang unterbrochen wird. Die Eier werden trocken gelegt, mit einem Wellenschliffmesser halbiert, dann mit einem Teelöffel aus der Schale genommen und zum Anrichten bereit gestellt.

4. Wachtelei kochen Video Anleitung

Die Zubereitung der Wachteleier zeige ich Dir in diesem Video:

5. Salat mit Garnelen Dressing

Mein Salat Dressing zu diesem Salat besteht aus Jungsziebeln, etwas Knoblauch, Zitronensaft, Cashewkernen, Koriander, Chili und Olivenöl. Nach eigenem Geschmack kannst Du noch wenig Zucker dazu geben. Das Salatdressing ist leicht und sehr angenehm im Geschmack. Die Garnelen werden darin lauwarm mariniert und entwickeln ein großartiges Aroma.

6. Blattsalate und Salate vorbereiten

Für diesen Arbeitsschritt, den Du als erstes erledigst, habe ich einige hilfreiche Artikel für Dich: Falls Du Feldsalat verwenden möchtest schau Dir bitte den Artikel Feldsalat putzen und waschen an. Für die restlichen Salatsorten gibt es den Beitrag Salat waschen. Salat sollte immer gewaschen und gut trocken gelegt bzw. geschleudert werden, da nur trockener Salat das Dressing gut annehmen kann.

7. Video Salat mit Garnelen und Avocado

Du kannst mir beim Kochen direkt über die Schultern schauen und das Video sollte Dich beim selber kochen unterstützen.

8. Rezept Salat mit Garnelen und Avocado

Salat mit Garnelen und Avocados und Wachtelei mit feinem Salat Dressing.
Salat mit Garnelen und Avocado
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Einfacher Salat mit Garnelen, Avocado, Wachtelei und Koriander mit erfrischendem Salat Dressing.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Salat mit Garnelen und Avocados und Wachtelei mit feinem Salat Dressing.
Salat mit Garnelen und Avocado
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Einfacher Salat mit Garnelen, Avocado, Wachtelei und Koriander mit erfrischendem Salat Dressing.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
  • 1 Stück Frühlingszwiebeln
  • 120 g Blattsalat gemischt
  • etwas Knoblauch
  • 30 ml Olivenöl
  • 25 g Cashewnüsse
  • 1 Bund Koriander Kraut frisch oder Petersilie, Kerbel
  • 40 ml Zitronensaft
  • 2 EL Sojasoße
  • 8 Stück Riesengarnelen
  • 1 Prise Chilischote getrocknet
  • 1 Stück Avocado
  • 4 Stück Wachteleier gekocht
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Blattsalate vorbereiten und bereit stellen. Beachte dazu bitte die Anweisungen im Artikel zu Salat waschen.
  2. Die gewaschene Frühlingszwiebel in Streifen schneiden, etwas Knoblauch fein schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen. Die Cashewkerne zugeben. Koriander zupfen und fein schneiden.
  3. Die Zitrone auspressen, den Saft in die Pfanne geben zu den Frühlingszwiebeln und Nüssen, mit etwas Sojasauce abschmecken, Garnelen und Koriander zugeben, Olivenöl und Chili zugeben und marinieren lassen.
  4. Die Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Avocadostücke zu den Garnelen in die Pfanne geben und mit marinieren.
  5. Die lauwarme Garnelen- Gemüse- Mischung zum Salat geben, vermischen und anrichten. Wachteleier und restliche Avocado zum Salat setzen und rasch servieren.
Rezept Hinweise

9. Kalorien Salat mit Garnelen und Avocados, die Nährwerte

Nährwertangaben
Salat mit Garnelen und Avocado
Menge pro Portion
Kalorien 380 Kalorien aus Fetten 252
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 28g 43%
gesättigte Fettsäuren 5g 25%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3g
einfach ungesättigte Fette 15g
Cholesterin 243mg 81%
Natrium 899mg 37%
Kalium 735mg 21%
Kohlenhydrate gesamt 16g 5%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 4g
Protein 20g 40%
Vitamin A 68%
Vitamin C 66%
Kalzium 13%
Eisen 28%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

 

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.