Blog posts

Lachsnudeln

Lachsnudeln

Die klassischen Lachsnudeln mit Sahnesoße sind ein beliebtes Rezept und ich möchte Euch heute einige neue Varianten und Tipps vorstellen. Zusätzlich gibt es Ideen für die perfekte Lachspasta. Du findest auch ein glutenfreies Rezept für Lachsnudeln asiatisch in meinem Blog. Ich freue mich, wenn Du das selber kochst und mit Deinen Freunden auf Facebook teilst.

1. Pasta mit Lachs Sahne Sauce

Für die klassische Rahmsoße mit Lachs benötigst Du eine Zwiebel, eine halbe Knoblauchzehe und einen Bund Suppengemüse. Gesamtes Gemüse bitte in kleine Würfel schneiden, mit 25 g Butter in einem Topf für acht Minuten farblos anschwitzen. Anschließend mit 100 ml trockenem Weißwein, ich verwende gerne einen Soave, ablöschen. Den Saucenansatz mit 150-200 ml Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen. Als nächstes 150 ml Sahne in die kochende Flüssigkeit einlaufen lassen und aufkochen, danach 20 Minuten ziehen lassen. Einen Teelöffel Speisestärke in 100 ml kaltes Wasser rühren und langsam in die kochende Sahnesauce geben. Die Speisestärke bindet die Sahnesoße für die Pasta mit Lachs. Die Sauce wird durch ein feines Sieb passiert oder mit dem Gemüse zur Pasta gereicht. Du kannst die Soße mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer abschmecken. Der frische Lachs wird in kleine Stücke geschnitten, für einige Minuten in der Sauce gelegt. Der Lachs pochiert so in der Sauce und die Lachs-Rahm-Sauce ist bereit zum Anrichten mit der al dente gekochten Pasta. Wenn dir das mit dem Fisch pochieren unklar ist besuche den verlinkten Artikel in diesem Satz, ich erkläre das dort im Detail.

2. Räucherlachs Spaghetti

Schnelle Räucherlachs Spaghetti für zwei Personen: Koche einen Becher Sahne in einer Pfanne mit etwa 100 ml Weißwein auf. Gib etwas Zitronenabrieb dazu und lasse die einfache Sahnesoße um etwa 1/3 einkochen. Würze die Sauce mit wenig Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer. Ziehe den Topf vom Herd und füge ein bis zwei Esslöffel Mascarpone dazu. Der fein zerpflückte Räucherlachs vollendet die Soße mit etwas fein geschnittener Petersilie oder Kerbel. Die al dente gekochten Spaghetti mit der Sauce vermischen und rasch anrichten.

3. Nudeln mit Räucherlachs oder mit frischem Lachs?

Beide Varianten sind gut und es bleibt Geschmacksache, für welche du dich entscheidest. Passe mit der Sahnesauce auf, wenn du diese mit Räucherlachs zubereitest, der Räucherlachs ist immer salzig, daher kannst du bei der Sahnesoße mit Räucherlachs mit Salz sparen.

4. Lachssoße zu Pasta

Ich habe oben schon die klassische Variante vorgestellt, eine weitere und einfache Variante wird nur auf Basis von Zwiebeln und wenig Knoblauch zubereitet. Lasse also beim obigen Rezept das Suppengemüse weg und koche eine einfache helle Sahnesauce auf Basis von Zwiebeln oder Schalotten, Knoblauch, Weißwein, Sahne und Brühe und passiere diese Sauce nach dem Binden mit Speisestärke. Verfeinere die Sauce mit etwas Zitronensaft, schmecke die Sahnesoße mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer ab, lege die Lachsstücke kurz in die Sauce und schon ist die Lachssauce fertig.

5. Gourmet Tipp für die Lachsnudeln

Ich koche dafür die doppelte Menge Lachs-Sahne-Sauce. Der Lachs wird in der Sauce pochiert, die bissfest gekochte Pasta, nach dem abschütten und trocken schütteln, mit Hilfe einer großen Fleischgabel auf die Teller angerichtet. Der Lachs wird mit einer Schaumkelle aus der Sauce entnommen und auf die Nudeln gelegt. Die verbliebene Sauce mixe ich mit dem Stabmixer mit zwei Esslöffel weißem Trüffelöl und 50 g eiskalter Butter schaumig auf. Die Sauce mit Schaum wird auf die Pasta gelöffelt und mit Kerbel dekoriert serviert.

6. Welche Nudeln sind ideal zur Pasta mit Lachs

Spaghetti sind natürlich beliebt, breite Bandnudeln, Tagliatelle und andere Nudeln, die viel Sauce annehmen sind optimal. Du kannst auch Farfalle oder Penne verwenden, ich zeige auf meinem Rezept Bild die Pasta-Sorte Mafaldine, das ist eine speziell geformte und formschön gewellte Bandnudel-Sorte.

7. Welche Kräuter passen zu den Lachsnudeln

Die Lachsnudeln in Sahnesauce vertragen sich ausgezeichnet mit Kerbel, Petersilie, Thymian, Zitronenthymian, mit wenig Liebstöckl und sogar mit Bärlauch. Beim Bärlauch empfehle ich Dir die Zubereitung von selbst gemachten Bärlauchpesto, träufle davon wenig über die angerichtete Lachspasta.

8. Rezept Lachsnudeln

 

Lachsnudeln lecker zubereitet.
Lachsnudeln
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rezept für Lachsnudeln mit Sahnesauce aus frischem Lachs mit vielen Tipps von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Lachsnudeln lecker zubereitet.
Lachsnudeln
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rezept für Lachsnudeln mit Sahnesauce aus frischem Lachs mit vielen Tipps von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1/2 Stück Knoblauchzehe
  • 25 g Butter
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 200 ml Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
  • 250 ml Sahne
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Cayennepfeffer
  • etwas Muskat
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 TL Zitronensaft
  • 150 g Lachsfilet ohne Haut und Gräten
  • 250 g Pasta
  • etwas Fenchelgrün oder Petersilie oder Kerbel oder Thymian
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Geschälte Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln und in der Butter zehn Minuten farblos anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, Geüsebrühe zugeben, aufkochen, die Sahne langsam einkochen lassen.
  2. Die Sauce 15 Minuten ziehen lassen, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat abschmecken.
  3. Die Speisestärke in 100 ml Wasser verrühren und in die kochende Sahnesauce geben. Die Sauce kurz aufkochen und abbinden lassen. Die Sauce weitere 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen. Den Lachs in kleine Stücke schneiden und bereit stellen.
  4. Die Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abschütten und gut ausschütteln. Den Lachs in die kochende Sahnesauce geben, umrühren und neben dem Herd stehen lassen.
  5. Die Nudeln auf gewärmte Teller anrichten. Am besten gelingt Dir das mit einer großen Fleischgabel. Die Nudeln mit der Gabel aufdrehen und in die Teller legen. Lachs und Sauce zu den Nudeln geben und mit Fenchelgrün, Kerbel oder Petersilie dekorieren und servieren.
Rezept Hinweise

9. Kalorien Lachsnudeln, die Nährwerte im Überblick

Nährwertangaben
Lachsnudeln
Menge pro Portion
Kalorien 906 Kalorien aus Fetten 594
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 66g 102%
gesättigte Fettsäuren 37g 185%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 6g
einfach ungesättigte Fette 19g
Cholesterin 285mg 95%
Natrium 907mg 38%
Kalium 510mg 15%
Kohlenhydrate gesamt 45g 15%
Ballaststoffe 1g 4%
Zucker 3g
Protein 25g 50%
Vitamin A 49%
Vitamin C 13%
Kalzium 13%
Eisen 12%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

 

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.