Blog posts

Lachs Vorspeise und Rösti Schritt für Schritt zubereiten, Rezept als Kitchen Story mit Video

Lachs Vorspeise und Rösti Schritt für Schritt zubereiten, Rezept als Kitchen Story mit Video

Eine herrliche Lachs Vorspeise stelle ich in diesem Beitrag vor, diese gelingt einfach und schnell. Der Räucherlachs mit Rösti ist eine tolle Sache und ich zeige Dir ein einfaches Rezept für Rösti und Kartoffelpuffer, zusätzlich tolle Ideen für verschiedene Dipps. Das Rezept Lachs Vorspeise mit Rösti findest Du am Ende dieser Seite! Ich freue mich wenn Du diesen Beitrag auf Facebook mit Deinen Freunden teilst und das Rezept gleich selber kochst.

1. Rösti und Kartoffelpuffer zum Lachs

Ich bereite mein Rösti oder meinen Kartoffelpuffer auf Basis von rohen, grob geriebenen Kartoffeln zu. Es gibt auch die Variante mit einem Teil gekochten Kartoffeln und einem teil rohen Kartoffeln. Ich halte es lieber einfach und bereite die Kartoffelrösti am liebsten aus rohen Kartoffeln zu.

2. Rösti und Kartoffelpuffer zubereiten Schritt für Schritt

Wie Du das Rösti schnell und einfach selber machen kannst zeige ich Dir mit den folgenden Fotos.

rohe kartoffeln für rösti und kartoffelpuffer grob reiben.
Die rohen Kartoffeln grob reiben, daneben eine Pfanne erhitzen.

Die Kartoffeln sollten immer sehr schnell verarbeitet werden, geschälte Kartoffeln in kaltes Wasser legen, damit diese nicht braun werden.

Geriebene Kartoffeln werden gewürzt.
Die geraspelten Kartoffeln kräftig würzen.

Die geriebenen Kartoffeln werden in der Regel mit Salz, Pfeffer, Chili und Muskat gewürzt. Zusätzlich kannst Du getrockneten Rosmarin oder Thymian dazu geben.

Geriebene, gewürzte Kartoffeln in die PFanne geben.
Die Kartoffelmasse wird in der heissen Pfanne mit reichlich Öl zum Rösti gebraten.

Die Kartoffelmasse wird in heißem Öl gebraten. Ideal ist Sonnenblumenöl, Butterschmalz oder Kokosfett.

KArtoffelrösti in der Pfanne knusprig gebraten
Der Kartoffelpuffer oder das Rösti kann nach wenigen Minuten gewendet werden. Warte bis sich eine Kruste bildet und sich das Rösti leicht lösen lässt.

Das Braten von Rösti und Kartoffelpuffer gelingt am Besten in einer beschichteten Pfanne.

Rösti ausstechen
Das Rösti wird nach dem Braten auf einem Brett ausgestochen, so bekommst schön geformte Röstitaler auf die Vorspeise.

Du kannst dein Rösti auch aufschneiden und Rösti-Ecken servieren oder andere Formen zu Ausstechen verwenden.

3. Kartoffelpuffer Catering

Wenn du im Umfeld von Berlin + 200 km wohnst und mal richtig gute Kartoffelpuffer essen möchtest, dann schau Dich auf dieser Seite um. Mein Freund Alexander bietet mit seinem Food Truck Kartoffelpuffer an. Als Firma kannst Du Ihn mit Team auch für Events Buchen und er bringt Dir beim Firmencatering leckere Kartoffelpuffer auf den Teller.

4. Lachs zur Vorspeise, gebeizter Lachs oder Räucherlachs

Greife auf die feine Ware zurück, geräucherter Lachs ist oft sehr salzig und es ist kein Fehler, verschiedene Produkte auszuprobieren. Ich habe verschiedene Räucherlachsprodukte hier in Wien getestet und festgestellt, dass der Räucherlachs vom Hofer zu den besten Produkten gehört. Gebeizten Lachs kaufe ich gerne beim Fischhändler am Nachmarkt, das Lachs selber beizen werde ich an anderer Stelle im Detail vorstellen.

5. Saucen und kalte Dipps zur Lachs Rösti Vorspeise

Zum Lachs mit Rösti passen verschiedene Dipps und kalte Saucen. Da ich beim Beitrag Mayonnaise selber machen sehr ausführlich über kalte Saucen Rezepte geschrieben habe gebe ich hier nur einen kleinen Einblick.

Die einfachste Sauce ist ein Sauerrahm Dipp, bestehend aus einem Becher Sauerrahm, verrührt mit einem Teelöffel Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer.

Die Schnittlauchsauce besteht aus einem Becher Sauerrahm und einem Becher Creme Fraiche, verrührt mit einem Esslöffel Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer und frisch und fein geschnittenen Schnittlauchröllchen.

Du kannst die kalten Saucen auf Basis von Mayonnaise zubereiten. Die kalten Saucen werden dann kraftvoller im Geschmack. Hier verweise ich nochmals auf das Rezept für Mayonnaise, die empfohlenen Saucen sind: Senf-Sauce als Dipp, Kräutersauce, grüne Sauce, Remouladensauce und  Tatarensauce.

6. Video Räucherlachs Vorspeise mit Rösti und Senfsauce

Im nachfolgenden Video zeige ich Dir die Zubereitung der Lachs Vorspeise Schritt für Schritt. Ich habe hier etwas verrücktes ausprobiert und mit Bonbons gekocht. Ich finde das spannend und eine interessante Abwechslung. Hinweise: Der vorliegende Beitrag ist nicht gesponsort.

7. Lachs Vorspeise Rezept

Räucherlachs mit Kartoffelrösti und Waldhonig Salbei Senf Dip Rezept Bild.
Lachs Vorspeise mit Rösti
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rezept für Räucherlachs mit Kartoffelrösti bzw. Kartoffelpuffer und Waldhonig-Salbei-Senf-Dip. Eine informative Schritt für Schritt Anleitung von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Räucherlachs mit Kartoffelrösti und Waldhonig Salbei Senf Dip Rezept Bild.
Lachs Vorspeise mit Rösti
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rezept für Räucherlachs mit Kartoffelrösti bzw. Kartoffelpuffer und Waldhonig-Salbei-Senf-Dip. Eine informative Schritt für Schritt Anleitung von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Zutaten
  • 400 g Räucherlachs oder Räucherforelle
  • 10 Stück Waldhonig Salbei Bonbons
  • 80 ml Wasser
  • 4 EL mittelscharfer Senf Österreich: Estragonsenf
  • 4 Stück Kartoffeln groß
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Bund Kerbel oder etwas Kresse für die Dekoration
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Als erstes den Räucherlachs aus dem Kühlschrank nehmen und zum Anrichten bei Zimmertemperatur temperieren lassen.
  2. Die Waldhonig Salbei Bonbons im Mörser zerkleinern und mit dem Wasser zu 2 EL Sirup einkochen.
  3. Den Senf in einer Schüssel mit dem Bonbon-Sirup verrühren und zum Anrichten bereitstellen.
  4. Die Kartoffeln schälen, grob raspeln, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, in einer heißen Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und die Kartoffelmasse einlegen und flach andrücken.
  5. Den Rösti 5 Minuten bei reduzierter Hitze anbraten, wenden und knusprig zu Ende garen. Den Rösti auf ein Brett stürzen und mit Tannenförmchen ausstechen.
  6. Die Lachsscheiben zu Blüten geformt auf Teller anrichten, den Rösti dazu setzen und den Waldhonig Salbei Senf dazugeben. Den Senf mit etwas Kerbel dekorieren und rasch servieren.
Rezept Hinweise

8. Kalorien Lachs Vorspeise mit Rösti und Dip, die Nährwerte im Überblick

Nährwertangaben
Lachs Vorspeise mit Rösti
Menge pro Portion
Kalorien 467 Kalorien aus Fetten 252
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 28g 43%
gesättigte Fettsäuren 4g 20%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 16g
einfach ungesättigte Fette 7g
Cholesterin 23mg 8%
Natrium 1435mg 60%
Kalium 427mg 12%
Kohlenhydrate gesamt 35g 12%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 20g
Protein 20g 40%
Vitamin A 4%
Vitamin C 17%
Kalzium 2%
Eisen 9%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.