Kartoffelsuppe
Rezept für Kartoffelsuppe, Grundrezept mit vielen Varianten einfach erklärt. Schritt für Schritt Anleitung für Erdäpfelsuppe vom Chefkoch mit Video und Kochrezept von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
  • 1Stück Zwiebeloder Schalotten
  • 1EL Olivenöl
  • 2EL Butter
  • 1/2Stück Knoblauchzehe
  • 200g Kartoffeln
  • 30ml Weißweintrocken
  • 350ml Hühnerbrüheoder Gemüsebrühe
  • etwas Zitronenschalevon der Bio-Zitrone
  • etwas Muskatnuss
  • 150ml Schlagsahneoder Sojasahne
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Cayennepfeffer
Anleitungen
  1. Die Zwiebel in Streifen oder in Würfel geschnitten mit etwas Olivenöl und Butter anschwitzen, Majoran und Knoblauch in Scheiben geschnitten zugeben.
  2. Die geschälten und klein geschnittenen Kartoffeln beigeben, mit Weißwein ablöschen, mit Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe auffüllen, sanft köcheln lassen.
  3. Etwas fein abgeriebene Zitronenschale beigeben, Kartoffelsuppe mit Muskat, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
  4. Die Suppeneinlage vorbereiten, siehe dazu die ausführlichen Ideen im Blogbeitrag.
  5. Die stark kochende Kartoffelsuppe mit Sahne aufmixen, schaumig wird die Suppe, wenn etwas kalte Butter eingemixt wird. Die Suppe anrichten und servieren.
Rezept Hinweise

21. Kalorien (kcal) Kartoffelsuppe

Nährwertangaben
Kartoffelsuppe
Menge pro Portion
Kalorien 339 Kalorien aus Fetten 198
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 22g 34%
gesättigte Fettsäuren 11g 55%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 8g
Cholesterin 50mg 17%
Natrium 857mg 36%
Kalium 566mg 16%
Kohlenhydrate gesamt 29g 10%
Ballaststoffe 3g 12%
Zucker 3g
Protein 5g 10%
Vitamin A 15%
Vitamin C 30%
Kalzium 10%
Eisen 4%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

22. Wie wird die Kartoffelsuppe schaumig?

Die Kartoffelsuppe wird kurz vor dem Anrichten mit eiskalten Butterstücken mit dem Stabmixer aufgemixt und erhält dadurch ein cremiges, schaumiges Volumen.

23. Wie kann ich Kartoffelsuppe ohne Kartoffeln zubereiten?

Bereite die Suppe ohne Kartoffeln zu, ziehe diese vom Herd und mixe langsam Kartoffelpüree-Pulver in die Suppe. Vorsicht, das Pulver zieht sehr schnell an, gib also nach und nach Püreeflocken dazu und warte einige Minuten, damit Du die Konsistenz der Suppe gut aussteuern kannst.

24. Kann ich Kartoffelsuppe mit Creme Fraiche zubereiten?

Du kannst einen Klecks oder eine geformte Nocke Creme Fraiche auf die angerichtete Suppe legen oder auch etwas Creme Fraiche einmixen.

25. Kann ich die Kartoffelsuppe mit Sauerrahm zubereiten?

Sauerrahm bringt eine angenehme Säure in die Kartoffelsuppe, beachte jedoch das Sauerrahm ähnlich wie Joghurt leicht ausflocken kann. Daher bitte kurz vor dem Servieren, wenig und gut einmixen und nicht mehr kochen!

26. Warum schreibst Du so einen langen Beitrag über Kartoffelsuppe?

Weil ich Dir möglichst viel Wissen und Know-how auf einen Blick geben möchte und ich sehr gerne die Grundzüge der guten Küche zeige. So kannst du selber kreativ werden und in deiner Küche glänzen!