Blog posts

Jakobsmuscheln Vorspeise mit Spargel

Jakobsmuscheln Vorspeise mit Spargel

Meine Jokobsmuscheln Vorspeise mit Spargel ist ein echter Kracher. Das Gericht gelingt spielend einfach und besteht aus wenigen Zutaten. Ein Kochvideo zeigt Dir die Zubereitung Schritt für Schritt. Das Rezept Vorspeise Jakobsmuscheln mit Spargel findest du am Ende dieser Seite. Ich freue mich wenn Du das Rezept auf Facebook und Pinterest mit Deinen Freunden teilst. Gutes Gelingen!

1. Jakosmuschel Vorspeise

Ich habe eine asiatische Variante gewählt, die gerade in der Spargelzeit Abwechslung bietet. Jakobsmuscheln kannst Du frisch kaufen oder die tiefgekühlten verwenden. Frisch ist natürlich besser wobei die Ware vom Fischmarkt – wenn ohne Schale häufig aufgetaut ist. Lass die Jakobsmuscheln in kaltem Wasser langsam auftauen. Wenn Dir die asiatische Variante nicht so zusagt, dann probiere einfach den Klassiker Jakobsmuscheln mit Trüffel für Dich aus. Ich zeige aber zu diesem Gericht auch noch eine Variante weiter unten.

2. Jakobsmuscheln mit Spargel

Die Jakobsmuschel ist eine edle Zutat und verträgt sich daher ausgezeichnet mit dem jungen, grünen Spargel.

2.1 Jakobsmuscheln Spargel, Shiitake und Sojasauce (asiatisch)

Ich kombinieren meine asiatische Variant mit Sojasauce und Shiitake Pilze. Du kannst jungen, frittierten Knoblauch ergänzen, das macht sich sehr gut. Mein komplettes Rezept findest Du auf der Seite ganz unten.

2.2 Jakobsmuscheln mit Spargel, Morcheln und Trüffelschaum

Du kannst das Gericht ganz ähnlich, aber auch mit frischen Morcheln zubereiten. Morcheln müssen kurz gekocht werden (sind roh giftig), dann kalt abschrecken und die Spargel-Enden (vorher blanchiert) in die Morchelschirme stecken. Dazu passt dann ein leichter weißer Trüffelschaum aus 100 ml Gemüsebrühe dazu 100 ml Schlagobers, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, etwas Muskat, 1 TL Speisestärke (kalt anrühren in Weißwein) alles aufkochen und mit 30 g kalter Butte rund einem Esslöffel weißem Trüffelöl aufmontieren.

3. Jakobsmuscheln richtig braten

Die Jakobsmuscheln sollten aufgetaut oder frisch sein und gut trocken gelegt sein. Ich würze die Jakobsmuscheln in der Regel vor dem braten. Klassisch wäre Salz und weißer Pfeffer ich verwende schwarzen Pfeffer weil meine Frau den weißen Pfeffer nicht mag.

3.1 Jakobsmuscheln welches Öl oder Fett zum Braten?

Du kannst die Jakobsmuscheln in geklärter Butter oder Ghee (Butterschmalz) braten. Zweite Variante: Jakobsmuscheln in  wenig Sonnenblumenöl oder Maiskeimöl anbraten, dann später, kurz vor dem servieren wenig Butter dazu geben.

3.2 Beigaben beim Braten der Jakobsmuscheln

Leg einen Thymianzweig und eine halbierte Knoblauchzehe zu den Jakobsmuscheln, das aromatisiert fein und macht sich später am Gaumen bemerkbar.

4. Mein Kochvideo Jakobsmuscheln Vorspeise mit Spargel

5. Rezept Jakobsmuschel als Vorspeise mit Spargel

Jakobsmuscheln Vorspeise mit Spargel
Jakobsmuscheln Vorspeise mit Spargel
Stimmen: 7
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Jakobsmuscheln mit Sojasauce und Spargel "asiatisch" als Vorspeise, Rezept von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Jakobsmuscheln Vorspeise mit Spargel
Jakobsmuscheln Vorspeise mit Spargel
Stimmen: 7
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Jakobsmuscheln mit Sojasauce und Spargel "asiatisch" als Vorspeise, Rezept von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
  • 8 Stück Jakobsmuscheln
  • 12 Stück Shiitakepilze
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 1 Stück Frühlingszwiebeln
  • 2-3 EL Sojasauce
  • 1-2 EL Mirin süßer Reiswein
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • etwas Sesamöl
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Jakobsmuscheln waschen, trockenlegen und zum Braten bereit stellen.
  2. Eine Pfanne aufstellen und voheizen, einen Dampftopf mit Wasser aufstellen und Wasser aufkochen.
  3. Den grünen Spargel an der Unterseite leicht schälen, in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und im Dampftopf bissfest garen.
  4. Die Shiitake Pilze in Streifen schneiden, in der Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl kräftig anbraten. Die Pilze gut Farbe nehmen lassen und auf eine Seite der Pfanne schieben.
  5. Die vorbereiteten Jakobsmuscheln in der Pfanne beidseitig anbraten.
  6. Frühlingszwiebel in feine Streifen schneiden.
  7. Den gegarten Spargel in die Pfanne zu den anderen Zutaten geben, mit Mirin und Sojasauce ablöschen und die Zutaten bei hoher Hitze glasieren.
  8. Pilze und Spargel auf Teller anrichten, Jakobsmuscheln dazu setzen und mit Frühlingszwiebelringen dekorieren.
  9. Mit dem Sesamöl beträufeln und servieren.
Rezept Hinweise

6. Deko Tipps zur Vorspeise mit Jakobsmuscheln

Du kannst jungen, frisch frittierten Knoblauch ergänzen. Den Knoblauch bitte nach dem Frittieren leicht salzen. Sesam schwarz und braun macht sich auch sehr gut, Goji Beeren würden etwas rot auf den Teller bringen. Ebenso sind Tomatenwürfel eine weitere Möglichkeit.

7. Kalorien der Vorspeise mit Jakobsmuscheln

Nährwertangaben
Jakobsmuscheln Vorspeise mit Spargel
Menge pro Portion
Kalorien 322 Kalorien aus Fetten 162
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 18g 28%
gesättigte Fettsäuren 3g 15%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 7g
einfach ungesättigte Fette 6g
Cholesterin 40mg 13%
Natrium 1634mg 68%
Kalium 656mg 19%
Kohlenhydrate gesamt 19g 6%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 6g
Protein 21g 42%
Vitamin A 24%
Vitamin C 25%
Kalzium 6%
Eisen 44%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.