Blog posts

Entenkeule Rezept für den Backofen, Kitchen Story mit Videos

Entenkeule Rezept für den Backofen, Kitchen Story mit Videos

Mein Entenkeulen Rezept für den Backofen stelle ich in diesem Beitrag vor. Wie immer gibt es jede Menge ausführliche Tipps und Tricks rund um das Entenkeulen Braten sowie mehrere Kochvideos. Hier sollte keine Frage offen bleiben und ich freue mich wenn Du Deine Entenkeulen zu Hause saftig und knusprig auf den Teller bekommst. Das Rezept ist einfach gehalten und das Gemüse kann gleich in einem Aufwasch mit den Entenkeulen im Backofen zubereitet werden. Im Beitrag gehe ich trotzdem intensiv auf die optimale Zubereitung der Entenkeulen ein, verrate Saucentricks und Ideen zu weiteren Beilagen. Ich freue mich, wenn Du diesen Beitrag mit Deinen Freunden auf Facebook und Pinterest teilst und das Rezept weiter gibst. Gutes Gelingen!

1. Einfach und praktisch: Entenkeule im Backofen mit Gemüse

DIe Barbarie-Entenkeulen gibt es bei uns in Wien im Supermarkt zu kaufen. Der Stückpreis liegt bei ca. 6-7 Euro. Wenn die Keulchen nah am Ablaufdatum sind werden sie oft zu 50% des normalen Preises verkauft und dann heißt es zuschlagen und unmittelbar am gleichen Tag zubereiten. Das Praktische an diesem Entengericht ist die komplette Zubereitung im Backofen mitsamt der Gemüse-Beilagen. Das geht einfach und schnell, gute Küche muss nicht aufwendig sein. Ein ähnliches Rezept findest Du auch für Entenbrust, das ist die Entenbrust im Backofen.

2. Entenkeule richtig braten

Im Gegensatz zum Entenbrust braten verzichte ich bei der Entenkeule auf das Anbraten in der Pfanne. Das gleichmäßige, knusprige Braten der Keulen ist in der Pfanne am Herd nicht möglich. Daher kommen die Entenkeule bei mir grundsätzlich in den Backofen. Worauf Du achten solltest folgt hier…

2.1 Entenkeule vor dem Braten würzen

Die Entenkeulen vor dem Braten mit Salz und Pfeffer würzen. Das Salz macht die Keulenhaut dann unter Hitzeeinwirkung knusprig und resch. Der Backofen kann, muss aber nicht vorgeheizt werden. Die Keulen dürfen am Anfang ruhig ein wenig im Dampf schwitzen, das ist so ähnlich wie beim Gänsebraten. Ich heize den Backofen dennoch meistens vor, damit es schneller geht. Ich gehe in den Heißluftbereich bei 200-210°C, das ist eine hohe Temperatur und ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.

2.2 Werden Entenkeulen durch drehen und wenden besser?

Das ist eine Frage, die mir immer wieder im Freundes- und Bekanntenkreis gestellt wird.  Das Drehen und Wenden kannst Du Dir ersparen, wenn Du bei hohen Temperaturen bratest und die Heißluft verwendest. Die Heißluft-Stufe umschwadet die Keulen gleichmäßig und Du sparst Dir einen oder mehrere Arbeitsschritte. Diesen Tipp kannst Du auch bei der Zubereitung einer Weihnachtsgans anwenden, das möchte ich hier noch kurz erwähnen.

2.3 Entenkeule knusprig

Die Entenkeulen brauchen, um knusprig zu werden, einerseits das Würzen mit Salz, andererseits die hohe Temperatur. Du kannst die Haut der Entenkeulen nach 20 Minuten Garzeit mit einer dünnen Flesichgabel vorsichtig einstechen. Bitte nicht tief in das Fleisch stechen, sondern nur in die Haut. So kann das Fett austreten, Du bekommst einen guten Bratensaft zur Entenkeule und gleichzeitig wird die Haut der Entenkeule knusprig.

2.4 Entenkeule in Pöckelsalz einlegen

Viele Profi Köche (Schuhbeck, Witzigmann) legen Ente, Gans und Co für 2-3 Stunden in eine Pöckellacke und schwören darauf, dass die Haut dann knuspriger und das Fleisch zarter wird. Eine 2-3 % Pöckellake besteht aus einem Liter Wasser und 30 g Pökelsalz. Ich mache das zu Hause nicht, wer es ausprobieren möchte hat jetzt die Anleitung dafür.

3. Entenkeule Garzeit

Die Garzeit der handelsüblichen Entenkeulen liegt bei etwa 45-50 Minuten bei 200-210°C Heißluft. Bei etwa 45-50 Minuten.  Ich wähle diese hohe Temperatur wegen der Keulen und damit das Gemüse gut mitgegart wird. Das Gemüse wird bei Temperaturn von unter 200°C nicht so schön und lecker.

4. Entenkeule niedrigtemperatur

Entenkeulen kannst Du auch niedrigtempertur garen. Das Niedertemperaturgaren dauert bei der Entenkeule bei 80°C Ober- und Unterhitze etwa 3 Stunden. Gewürzt werden die Entenkeulen bereits am Anfang. Gegen Ende der Garzeit den Grill einschalten (230°C) und die Keulenhaut schön knusprig werden lassen. Gemüse und Beilagen müssen dann extra zubereitet werden.

5. Soße für Entenkeulen

Einige Tipps für die Saucen zur Entenkeule.

5.1 Entenkeule Soße mit Weißwein

Du kannst die Entenkeulen gleich am Anfang mit etwas Weißwein und Hühnerbrühe angießen, oder nach 25 Minuten Garzeit, nach dem ersten Einstechen der Haut. Beachte das die Flüssigkeit nicht ganz verdampft und gib nötigenfalls einfach noch mehr Flüssigkeit dazu. So entsteht ein guter Bratensaft zur Entenkeule.

5.2 Entenkeule Soße mit Rotwein

Im Rezept weiter unten zeige ich eine Variante mit Rotwein und Brühe.

5.3 Entenkeule Soße mit Kalbsfond – richtige Entensauce

Wenn Du eine richtige Entensauce haben möchtest gieße nach 20 Minuten Garzeit ein Glas Kalbsfond  dazu und lege ein Stück Butter (30 g) zu den Entenkeulen. So entsteht eine kräftige Entensauce die Dir richtig Freude bereiten wird.

5.4 Entenkeule mit Orangen wie Soße für Ente à l`Orange

Bereite die Entenkeulen ohne Zugabe von Brühe zu. Nimm die knusprigen Entenkeulen am Ende der Garzeit aus dem Bräter. Erhitze den Bräter am Herd, gib etwas Zucker dazu, dieser sollte leicht hell karamellisieren, lösche dann rasch mit trockenem Weißwein ab (oder flambiere mit etwas Grand Marnier oder Cognac), gib Orangensaft von 1-2 Orangen dazu und 50 g Butter. Rühre einen Teelöffel Speisestärke in etwas kaltes Wasser ein und gib es zur Sauce. Jetzt kurz, stark kochen lassen, abschmecken mit Salz und Pfeffer. Dann vom Herd wegziehen, die Orangenfilets dazu geben und servieren. Preiselbeeren bitte nur wenige als Deko zur Sauce (nicht klassisch). Nachfolgend mein Video zur Vorbereitung der Orangenfilets und Tipps zu den Beilagen der Ente mit Orange.

5.4.1 Orangenfilets vorbereiten Kochvideo

Das vorbereiten der Orangenfilets zeige ich in diesem Kochvideo

5.4.2 Beilagen für Ente à l`Orange

Zur Ente mit Orangen passen Kroketten, Madelkartoffeln, Gnocci,  Butterwirsing, Rosenkohl, Buttergemüse und Blaukraut.

6. Kochvideo Entenkeulen Rezept einfach

Im Video zeige ich Schritt für Schritt das Braten der Entenkeulen.

8. Kochvideo gebratene Entenkeulen auslösen

9. Mein Rezept Entenkeule aus dem Backofen

Rezept Bild zu Gebratene Entenkeulen mit Gemüse aus dem Backofen. Knusprig gegarte Keule von der Ente mit Gemüse und Beilagen.
Entenkeulen aus dem Backofen mit Gemüse
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Entenkeulen Rezept mit Gemüse für die Zubereitung im Backofen von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
60 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
60 Minuten
Rezept Bild zu Gebratene Entenkeulen mit Gemüse aus dem Backofen. Knusprig gegarte Keule von der Ente mit Gemüse und Beilagen.
Entenkeulen aus dem Backofen mit Gemüse
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Entenkeulen Rezept mit Gemüse für die Zubereitung im Backofen von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
60 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
60 Minuten
Zutaten
  • 2 Stück Entenkeulen
  • 1-2 Bund Suppengemüse
  • etwas Knoblauch
  • 1 Stück Apfel
  • etwas Thymian
  • etwas Salbei
  • etwas Rotwein schwer
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 30-50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer schwarz, gemahlen
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Entenkeulen abwaschen, trocknen und in einen Bräter legen.
  2. Den Backofen Stufe Heißluft bei 210 Grad Celsius vorheizen. Das Gemüse waschen und klein schneiden.
  3. Knoblauch halbieren und schälen, Apfel vierteln.
  4. Vorbereitetes Gemüse, Knoblauch und Apfel zu den Keulen geben. Die Kräuter reichlich auf Gemüse und Keulen verteilen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und in den Backofen geben.
  5. Nach etwa 20 Minuten Garzeit mit dem Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen. Die Entenkeulen-Haut mit einer feinen Gabel einstechen. Die Butter in den Bräter dazu legen.
  6. Entenkeulen und Gemüse anrichten, Sauce dazu setzen und mit Preiselbeeren servieren.
Rezept Hinweise

10. Beilagen zu Entenkeule aus dem Backofen

Du kannst ohne weiteres kleine, geschälte Kartoffeln gleich mitgaren. Weitere mögliche Beilagen werden beim Gänsebraten vorgestellt Rotkraut, Blaukraut - Kochvideo Blaukraut oder Rotkraut, Kartoffelknödel, Semmelknödel oder Serviettenknödel - Kochvideo Serviettenknödel.

11. Kalorien Entenkeulen gebraten mit Gemüse, die Nährwerte

Nährwertangaben
Entenkeulen aus dem Backofen mit Gemüse
Menge pro Portion
Kalorien 478 Kalorien aus Fetten 234
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 26g 40%
gesättigte Fettsäuren 13g 65%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2g
einfach ungesättigte Fette 8g
Cholesterin 144mg 48%
Natrium 1258mg 52%
Kalium 781mg 22%
Kohlenhydrate gesamt 19g 6%
Ballaststoffe 7g 28%
Zucker 5g
Protein 33g 66%
Vitamin A 16%
Vitamin C 20%
Kalzium 9%
Eisen 31%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.