Blog posts

Feldsalat waschen, was ist zu beachten, Kochschule mit Bild

Feldsalat waschen, was ist zu beachten, Kochschule mit Bild

Kochmarks

Feldsalat waschen, Feldsalat richtig putzen und verarbeiten wird in diesem Beitrag gezeigt. Der Feldsalat ist unter nachfolgenden Synonymen bekannt: Ackersalat, Rebensalat,Rapunzel, Nüsschen, Nisselsalat, Schafmäulchen, Mausöhrchen,Vogerlsalat. In diesem Beitrag zeige ich die optimale Vorbereitung, das Waschen und das Trocken legen von Feldsalat.

1. Feldsalat richtig putzen und verarbeiten

Der Feldsalat benötigt in der Vorbereitung und Zubereitung eine besondere Behandlung. Der feine Salat ist sehr empfindlich und muss vorsichtig gewaschen und trocken gelegt werden. Der Vogerlsalat wird nicht geschleudert sondern vorsichtig trocken gelegt. So bleiben die schönen „Blüten“ erhalten und brechen nicht.

2. Schritt für Schritt Anleitung Feldsalat waschen und vorbereiten

2.1 Feldsalat kurz wässern

Der Feldsalat für ca. 10 Minuten in kaltes Wasser legen und sanft wiegen, damit sich Sand und Schmutz lösen können.

Feldsalat in kaltes Wasser legen und vorsichtig wiegen.

2.2 Feldsalat sanft im Wasser wiegen

Die Feldsalat-Blätter sanft im Wasser bewegen: Der Schmutz und Sand löst sich und sinkt nach unten.

Feldsalat Wässern, Sand und Schmutz setzt sich ab.

2.3 Feldsalat Wurzeln abschneiden

Die Feldsalat Wurzeln mag doch niemand mitessen, oder? Daher: Die Feldsalat Blüten einzeln von den Wurzeln befreien, entweder mit dem Fingernagel abzwicken oder mit einem kleinen Gemüsemesser abschneiden.

2.3.1 Sind Feldsalat Wurzeln giftig?

Die Feldsalatwurzeln sind nicht giftig, sollten aber aus optischen Gründen abgeschnitten werden.

Feldsalat Wurzeln entfernen und mit dem Messer abschneiden.

2.4 Feldsalat aus dem Wasser nehmen

Den Feldsalat vorsichtig aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, auf ein Geschirrtuch oder Küchenkrepp legen.

Feldsalat vorsichtig aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und auf ein Küchenkrepp legen.

2.5 Feldsalat abtropfen lassen

Den Feldsalat auf dem Küchenkrepp ablaufen lassen.

Feldsalat trocken legen auf Küchenkrepp.

2.6 Feldsalat wiegen

Den Feldsalat auf dem Küchenkrepp leicht wiegen und schütteln, das restliche Wasser wird vom Küchenkrepp aufgenommen.

Felsalat leicht wiegen und schütteln.

2.7 Feldsalat richtig lagern und aufbewahren

Den gewaschenen und trocken gelegten Feldsalat in eine Aufbewahrung-Box geben und nach Bedarf marinieren. Der Salat kann 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Den Salat dafür mit mit feuchten Tüchern abdecken.

Feldsalat gewaschen und trocken wird in eine Box gegeben.

3. Feldsalat zubereiten Tipps

Wenn der Feldsalat vorbereitet im Kühlschrank liegt lässt er sich ganz toll und schnell zubereiten. Generell passt der Feldsalat als Blattsalat zu vielen Gerichten, der Salat kann mit knusprichen Speckwürfel und Croûtons ergänzt werden. Feldsalat lässt sich sehr gut mit Kartoffelsalat vermischen und schmeckt großartig.

3.1. Feldsalat Dressing

Der Feldsalat schmeckt grundsätzlich mit jedem Salatdressing. Ein einfaches Essig Öl Salatdressing, ein Balsamico Dressing, ein Rotweinessig Dressing oder ein cremiges Rahmdressing  ist der ideale Begleiter.

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.